KUKA AG INHABER-AKTIEN O.N.

WKN
620440
ISIN
DE0006204407
Wertpapiertyp
Aktie
Währung
Euro
Börse
+0,50 +0,55%
91,10
Chart von KUKA AG INHABER-AKTIEN O.N.

Aktuell

Kurs 91,10€
Schluss Vortag 90,60€
Eröffnung 90,60€
Geld 90,60€
Brief 91,00€
Abstand Allzeit-Hoch 64,86%
Abstand Allzeit-Tief 90,62%

Performance

1 Woche 93,60€ −3,21%
1 Monat 89,50€ +1,23%
6 Monate 154,85€ −41,49%
Laufendes Jahr 121,15€ −25,22%
1 Jahr 109,85€ −17,52%
3 Jahre 70,11€ +29,23%
5 Jahre 36,52€ +148,08%

Basisdaten

Dividendenrendite 0,55%
KCV 39,39
KGV (2017) 40,99
Branche Maschinenbau
Geschäftsjahresende 31.12.

KUKA im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: KUKA AG INHABER-AKTIEN O.N. vz. DAX ®
vgl. mit

Zertifikate auf KUKA AG INHABER-AKTIEN O.N.

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Aktien

DT. TELEKOM −0,13 −0,92% 13,39€
DT. BANK −0,03 −0,24% 10,87€
DAIMLER −1,55 −2,31% 65,53€
COMMERZBANK −0,17 −1,64% 9,98€
ROCHE HLDG AG GEN. +3,10 +1,66% 190,10€
VOLKSWAGEN VZ −3,30 −1,92% 168,46€
GEN. ELECTRIC −0,65 −5,08% 12,15€
SAP +0,75 +0,78% 97,17€
BMW ST −2,44 −2,74% 86,56€
TESLA INC. DL -,001 +1,96 +0,83% 237,76€
THYSSENKRUPP +0,25 +1,08% 23,33€
DT. TELEKOM −0,13 −0,92% 13,39€
DAX ® +24,55 +0,19% 13.001,39
Gold +0,17 +0,02% 1.105,25€
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,08 +0,52% 15,50€
EUR/USD +0,00 +0,25% 1,17$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
1+1 DRILLISCH AG O.N. Buy 72,00 −11,85
SIEMENS Buy 130,00 −13,44
CTS EVENTIM Buy 43,50 −2,18
DT. TELEKOM Buy 16,50 −3,11
TESLA INC. DL -,001 Sell 220,00 58,94
PFEIFFER VAC. Buy 190,00 −39,70
RYANAIR HLDGS PLC EO-,006 Buy 18,50 −1,99
ADLER REAL ESTATE AG Buy 18,00 −3,26
DT. BANK Neutral 12,00 −1,13
DT. EUROSHOP Buy 39,00 −7,86

Finanz-News

Märkte Türkische Lira sackt trotz Zinserhöhung wieder ab

Nachdem der Lira-Kurs am Mittwoch um etwa sieben Prozent nach oben geschossen war, geht es nun wieder bergab. Zuletzt mussten fast 5,50 Lira für einen Euro gezahlt werden.

Bauwirtschaft Trotz neuem Bauhoch – Bedarf neu gebauter Wohnungen bei Weitem nicht gedeckt

Die Zahl neu gebauter Wohnung wächst und liegt auf dem höchsten Stand seit der Jahrtausendwende. Den Bedarf deckt das aber nicht.

Digitales Bürogebäude Köln will im Rennen um Start-ups zur Hauptstadt aufschließen

Oberbürgermeisterin Reker will Köln als Standort in der Start-up-Szene vorantreiben. Ein Projekt könnte dabei ein neuer Meilenstein sein.

Nikkei, Topix & Co. Handelsstreit belastet Tokioter Börse

Der Gespräche zwischen den USA und China kommen nicht voran. Das besorgt die Anleger in Tokio. Die wichtigsten Indizes fallen leicht.

Vorwurf der Steuerhinterziehung Anklage gegen frühere DFB-Funktionäre

Die Staatsanwaltschaft wirft Theo Zwanziger, Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt vor, den Fiskus im WM-Jahr 2006 bewusst getäuscht zu haben.
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 18.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 21/2018
Das Anti-Crash-Depot
Donald Trumps „America first“, eine müde Weltkonjunktur und steigende Zinsen bedrohen die Börsenparty. Was Anleger jetzt tun sollten.
Folgen Sie uns