BEL 20

WKN
BE0389555039
ISIN
BE0389555039
Wertpapiertyp
Index
Währung
Punkte
Börse
+36,03 +0,97%
3.763,57
Chart von BEL 20

Aktuell

Kurs 3.763,57
Schluss Vortag 3.727,54
Eröffnung 3.736,79
Tages-Hoch 3.763,57
Tages-Tief 3.736,11
Abstand Allzeit-Hoch 21,67%
Abstand Allzeit-Tief 61,77%

Performance

1 Woche 3.830,53 −2,69%
1 Monat 3.904,98 −4,54%
6 Monate 3.996,00 −6,72%
Laufendes Jahr 3.977,88 −6,29%
1 Jahr 3.869,94 −3,68%
3 Jahre 3.679,44 +1,31%
5 Jahre 2.511,54 +48,42%

Tops + Flops BEL 20

WKNNameKursVolumen+/-in %
A1C7HA COLRUYT 48,12 0,0 +1,59 +3,42%
A0HFV9 TELENET GROUP HOLDING NV 39,22 3,9Tsd +1,04 +2,72%
A1J1DR AGEAS SA/NV 44,13 5,7Tsd +0,76 +1,75%
A2ASUV ANHEUSER-BUSCH INBEV 85,50 148,3Tsd +1,41 +1,68%
852448 SOFINA 146,40 4,4Tsd +1,80 +1,24%
A2ANV3 ING GROEP NV EO -,01 12,62 320,9Tsd +0,12 +0,99%
A0B9FU PROXIMUS S.A. 20,79 0,0 +0,19 +0,92%
856200 SOLVAY S.A. A 110,05 0,0 +0,75 +0,69%
A1H5UL APERAM S.A. 37,47 0,0 +0,19 +0,51%
873222 GBL SA 90,86 454,0 +0,30 +0,33%
854943 KBC GROEP N.V. 66,24 2,0Tsd +0,12 +0,18%
852738 UCB S.A. 66,92 133,0 ±0,00 ±0,00%
A0EAT9 GALAPAGOS N.V. 84,72 0,0 −0,02 −0,02%
A0ER6Q ENGIE S.A. INH. EO 1 13,19 9,9Tsd −0,02 −0,15%
A1W0FA BPOST S.A. COMPARTMENT A 14,45 4,4Tsd −0,03 −0,21%
914421 COFINIMMO 103,10 0,0 −0,60 −0,58%
869057 ACKERMANS + VAN HAAREN 145,60 0,0 −1,50 −1,02%
A2H5A3 UMICORE S.A. 49,10 27,6Tsd −0,90 −1,80%
A116FD ONTEX GROUP NV EO -,01 19,49 0,0 −0,48 −2,40%
A11602 ARGENX SE EO -,10 75,00 7,5Tsd −3,71 −4,71%
Keine ausgewählten Werte

BEL 20 im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: BEL 20 vz. DAX ®
vgl. mit

Zertifikate auf BEL 20

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Indizes

DAX ® +67,81 +0,54% 12.579,72
MDAX ® +143,97 +0,55% 26.401,33
TecDAX ® +0,31 +0,01% 2.799,05
SDAX ® +78,95 +0,65% 12.310,69
Dow Jones +119,19 +0,49% 24.580,89
E-STOXX 50® +38,09 +1,12% 3.441,60
Stoxx Europe 50 +45,92 +1,51% 3.081,12
SMI ® +156,63 +1,85% 8.616,56
NASDAQ 100 −19,98 −0,28% 7.197,51
SSE Composite Index +14,14 +0,49% 2.889,76
DAIMLER −0,04 −0,07% 57,77€
DAX ® +67,81 +0,54% 12.579,72
BRENT +1,45 +1,97% 75,06$
EUR/USD +0,00 +0,40% 1,17$
iShares Core MSCI... +0,09 +0,19% 47,14€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
TESLA INC. DL -,001 Neutral 265,00 70,27
ASML HOLDING EO -,09 Sell −− 0,00
AMAZON Buy 2.100,00 −386,84
DANONE Neutral 71,00 −6,46
ING GROEP NV EO -,01 Buy 16,50 −3,86
PRUDENTIAL PLC LS-,05 Neutral 17,40 0,92
ENGIE S.A. INH. EO 1 Neutral 14,50 −1,20
IBERDROLA Buy 7,50 −0,93
HORNBACH HOLD.ST O.N. Buy 80,00 −17,81
JENOPTIK Buy 42,00 −7,70

Finanz-News

Waffenhersteller Heckler & Koch muss Hauptversammlung wegen zu vieler Aktionäre verschieben

Rüstungsgegner hatten zum Kauf von Aktien des Unternehmens und zur Teilnahme an dem Treffen aufgerufen. Jetzt muss die Versammlung verschoben werden.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Rational macht Dampf, Rocket Internet bleibt günstig, Kuka interessant für risikofreudige Anleger und beim Börsenneuling Akasol sollten Zeichnungsgewinne drin sein. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.

Bilanzierung Bafin wirft Finanzinvestor DBAG Verstoß gegen Bilanzregeln vor

Die Finanzaufsicht Bafin nimmt die DBAG ins Gebet. Sie habe gegen Rechnungslegungsvorschriften verstoßen. Eine Strafe fiele aber moderat aus.

Betriebsrenten Deutsche wollen zur Altersvorsorge gezwungen werden

Obwohl sich viele vor Altersarmut fürchten, sorgen die Deutschen zu wenig privat fürs Alter vor. Eine Umfrage offenbart nun, dass zwei von drei Befragten gerne zu ihrem Glück gezwungen würden.

Europa, Amerika, Asien In welchen Ländern das meiste Bargeld kursiert

Bargeld ist in Deutschland beliebt, aber in anderen Ländern längst verpönt. Ein Vergleich der Bargeldanteile in den Volkswirtschaften zeigt, dass die meisten Länder viel digitaler bezahlen als wir.
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 22.06.2018

WirtschaftsWoche Cover 26/2018
Das kostet Merkels Machtverlust
Euro-Streit, Wachstumsschwäche, Handelskrieg: wie die Regierungskrise der deutschen Wirtschaft schadet.
Folgen Sie uns