WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

LUS Wikifolio-Index Classic open end (L&S)

WKN
LS9BNW
ISIN
DE000LS9BNW0
Wertpapiertyp
Zertifikat
Währung
Euro
Börse
−23,46 −14,45%
138,89
Chart von LUS Wikifolio-Index Classic  open end (L&S)

Aktuell

Kurs 138,89€
Schluss Vortag 138,89€
Eröffnung 139,56€
Tages-Hoch 139,56€
Tages-Tief 138,89€
Abstand Allzeit-Hoch 15,83%
Abstand Allzeit-Tief 32,42%

Performance

1 Woche 141,90€ −1,33%
1 Monat 137,17€ +2,07%
6 Monate 157,46€ −11,08%
Laufendes Jahr 158,23€ −11,51%
1 Jahr 142,92€ −2,04%
3 Jahre 123,73€ +13,16%
5 Jahre −− −−

Basisdaten

WKN LS9BNW
ISIN DE000LS9BNW0
Symbol LS9BNW
Gattung Index
Typ Index Classic
Emissionsdatum 03.02.2014
Bewertungstag Open End
Fälligkeit Open End
Währung EUR
Emittent Lang & Schwarz
Basiswert
Basiswert LUS Wikifolio-Index Classic

Kennzahlen

Performance
1 Monat: 2,07%
3 Monate: −9,04%
1 Jahr: −2,04%
Volatilität
1 Monat: 9,22%
1 Jahr: 12,26%
Sharpe Ratio
1 Monat: −3,00%
1 Jahr: −0,37%

Index Classic

Mit einem Index-Zertifikat haben Anleger die Möglichkeit direkt in einen Index zu investieren und damit sowohl bei steigenden also auch bei fallenden Kursen an diesem zu partizipieren. Die Wertentwicklung des Index-Zertifikates lässt sich meist sehr leicht nachvollziehen, da es in der Regel als ein Bruchteilswert des Indexstandes notiert. Bei ausländischen Indizes gilt dies allerdings nur für um Währungseinflüsse bereinigte Zertifikate - sogenannte Quanto-Zertifikate, ansonsten ist auch die jeweilige Fremdwährung ein Einflussfaktor auf die Kursnotiz des Zertifikates. Anleger sollten weiterhin beachten, ob es sich beim Basiswert um einen Performance- oder einen Kursindex handelt. Bei einem Performance-Index fließen sämtliche Dividenden und Erlöse aus Bezugsrechten in den Indexstand mit ein. Im Gegensatz dazu bilden Kursindizes die reine Entwicklung der Aktien und somit auch die nach Dividendenzahlungen üblichen Kursabschläge nach. Für Anleger sind Index-Zertifikate interessant, wenn sie steigende Kurse erwarten und ihre Anlagestrategie einfach und direkt umsetzen möchten. Zudem ist es Privatanlegern bisher nicht möglich gewesen einen Index direkt zu kaufen, daher sind Index-Zertifikate eine immer beliebter werdende Investmentalternative geworden. Index-Zertifikate sind besonders für Investoren interessant, die von positiven Entwicklungen an den Kapitalmärkten profitieren möchten, sich aber nicht täglich mit der Kursentwicklung mehrerer Einzelaktien beschäftigen wollen. Steigt der zugrunde liegende Basiswert, erhöht sich parallel dazu auch der Wert des Index-Zertifikates - mit jedem Rückgang des Basiswertes sinkt er entsprechend. Im Normalfall genügt ein Blick auf den jeweiligen Index, um über den aktuellen Wert des Zertifikats informiert zu sein.

LUS Wikifolio-Index Clas open end (L&S) im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: LUS Wikifolio-Index Classic  open end (L&S) vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Zertifikate

DAX ® −26,62 −0,22% 12.210,55
XAU/EUR +3,71 +0,36% 1.036,00€
BAYER +1,35 +1,75% 78,40€
BERKSHIRE HATHAWAY... −0,05 −0,29% 17,42€
iShares Core MSCI... +0,13 +0,27% 48,79€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
HUGO BOSS AG NA O.N. Sell 68,80 1,38
AIR FRANCE-KLM INH. EO 1 Neutral 8,02 0,67
SIEMENS HEALTH.AG NA O.N. Neutral 34,50 3,34
FMC Neutral −− 0,00
WAL MART Neutral 102,00 −2,42
ALPHABET INC.CL C DL-,001 Neutral 1.300,00 −100,43
ALPHABET INC.CL C DL-,001 Buy 1.450,00 −250,43
AMAZON Buy 2.130,00 −254,49
AMAZON Buy 2.185,00 −309,49
WAL MART Buy 110,00 −10,42

Finanz-News

Einbahn- statt Seidenstraße Die Schattenseite der chinesischen Infrastrukturprojekte

Premium
Mit Projekten wie der Bahnverbindung zwischen Belgrad und Budapest will China seinen Einfluss in Europa ausbauen und den westlichen Balkan gefügig machen. Allerdings haben die Länder von den Investitionen fast nichts.

Anleihenmarkt Drei Ratingagenturen bemängeln Stabilität der Türkei

Die Situation der Türkei an den Finanzmärkten wird immer bedrohlicher. Ratinganleihen halten eine Zinserhöhung für nötig.

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq Nordstrom und Öl-Titel lassen die Wall Street durchatmen

Der Absturz der türkischen Lira sorgt an den US-Märkten weiter für Unruhe. Doch bisher gibt es bei den Einzelwerten genug Stabilisatoren.

Wohnungskonzern Grand City verdient an höheren Mieten

Der Wohnungsvermieter Grand City Properties hat in teurere Lagen investiert. Steigende Mieten bedeuten für den Konzern höhere Einnahmen.

Absturz der türkischen Lira „Andere Schwellenländer sind deutlich weiter als die Türkei“

Die türkische Lira verliert schnell an Wert, Anleger sind besorgt. Der Schwellenländer-Aktienmanager Michael Altintzoglou hält die Auswirkungen auf die Weltwirtschaft und für Schwellenländerinvestments aber für begrenzt.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns