Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • JENOPTIK

    KEPLER CHEUVREUX

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    34,50 €

    Buy: 6 Neutral: 6 Sell: 2

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    34,30 €
    Altes Kursziel
    34,50 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 64 %

    Durchschnitt von 14 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Jenoptik nach einer Informationsveranstaltung auf "Hold" mit einem Kursziel von 34,50 Euro belassen. Im Halbleitergeschäft des Technologiekonzerns seien dank der weiter starken Nachfrage immer noch keine Anzeichen für einen Abschwung erkennbar, schrieb Analyst Craig Abbott in einer am Freitag vorliegenden Studie. Gleichwohl bevorzugt Abbott attraktivere Kursniveaus, um wieder in die Aktien einzusteigen./la/ag Datum der Analyse: 22.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Abbott, Craig
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 33,77 €

    23
    27
    31
    34
    38
    42

    Durchschnitt von 14 Analysten

  • FORTUM OYJ EO 3,40

    DEUTSCHE BANK

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    16,50 €

    Buy: 1 Neutral: 2 Sell: 1

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    19,97 €
    Altes Kursziel
    15,50 €
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 50 %

    Durchschnitt von 4 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Fortum von 15,50 auf 16,50 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Sell" belassen. Der Versorger könnte zu den Profiteuren zählen, falls die deutsche Regierung Bemühungen unterstützen sollte, die europäischen CO2-Emissionsrechte zu verteuern, schrieb Analyst Martin Brough in einer am Freitag vorliegenden Studie. Denn Forum konzentriere sich bei der Stromerzeugung hauptsächlich auf emissionsarme Atom- und Wasserkraftwerke. Falls jedoch diesbezüglich fundamentale Reformen ausblieben, könnten die Strompreise insgesamt letztlich sinken und so auch die Finnen unter Druck setzten. Deshalb halte er an seiner Verkaufsempfehlung für die Papiere fest./la/ag Datum der Analyse: 22.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Brough, Martin
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 19,63 €

    17
    18
    19
    20
    21
    23

    Durchschnitt von 4 Analysten

  • WACKER CHEM.

    JPMORGAN

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    132,00 €

    Buy: 28 Neutral: 11 Sell: 1

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    114,30 €
    Altes Kursziel
    152,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 84 %

    Durchschnitt von 40 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Wacker Chemie von 152 auf 132 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Die Risiken durch die von der chinesischen Regierung angekündigten Kürzungen bei den Förderungen und Einspeisevergütungen für Solarstrom seien zwar mittlerweile wohl größtenteils im Kurs berücksichtigt, schrieb Analyst Chetan Udeshi in einer am Freitag vorliegenden Studie. Allerdings blieben auf kurze Sicht einige Unsicherheiten bezüglich der Gewinnentwicklung bestehen. Wacker Chemie zählt zu den weltweit größten Herstellern von Polysilicium, einem für die Solarbranche extrem wichtigen Rohstoff./la/ag Datum der Analyse: 22.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Udeshi, Chetan
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 162,24 €

    106
    123
    140
    156
    173
    190

    Durchschnitt von 40 Analysten

  • ADIDAS AG NA O.N.

    KEPLER CHEUVREUX

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    222,00 €

    Buy: 30 Neutral: 13 Sell: 0

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    191,00 €
    Altes Kursziel
    222,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 85 %

    Durchschnitt von 43 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Adidas auf "Buy" mit einem Kursziel von 222 Euro belassen. Mögliche US-Importzölle von 10 Prozent auf in China hergestellte Sportartikel sollten das operative Ergebnis von Adidas nur in geringem Maße belasten, schrieb Analyst Jürgen Kolb in einer am Freitag vorliegenden Studie. Welche Konsequenzen allerdings ein solcher Schritt letztlich für den Welthandel haben dürfte, könne er in seinen Modellberechnungen nicht kalkulieren./la/ag Datum der Analyse: 22.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Kolb, Jürgen
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 223,43 €

    195
    205
    215
    225
    235
    245

    Durchschnitt von 43 Analysten

  • SÜDZUCKER

    KEPLER CHEUVREUX

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    11,75 €

    Buy: 0 Neutral: 9 Sell: 6

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    14,70 €
    Altes Kursziel
    12,50 €
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 30 %

    Durchschnitt von 15 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Südzucker von 12,50 auf 11,75 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Reduce" belassen. Die jüngsten Gewinnwarnungen der wichtigen Tochtergesellschaften Agrana und CropEnergies bestätigten, dass der Zuckerhersteller vor allem auf kurze Sicht suboptimal positioniert sei, schrieb Analyst Anton Brink in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das Marktumfeld sei nicht nur für Zucker, sondern auch für Bioethanol und den Zuckersirup Isoglukose schwierig./la/ag Datum der Analyse: 22.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Brink, Anton
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 13,06 €

    10
    11
    12
    14
    15
    16

    Durchschnitt von 15 Analysten

  • SIEMENS

    CITIGROUP

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    133,00 €

    Buy: 32 Neutral: 16 Sell: 7

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    116,36 €
    Altes Kursziel
    133,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 73 %

    Durchschnitt von 55 Analysten

    LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank Citigroup hat die Einstufung für Siemens nach einem Magazinbericht auf "Buy" belassen und ein Kursziel von 133 Euro genannt. Die Erwartungen, dass die lange erwartete "Vision 2020+" im August präsentiert werde, dürften nun steigen, schrieb Analyst Martin Wilkie in einer am Freitag vorliegenden Studie. Höhere Margenziele und eine Verschlankung des Portfolios dürften die Neubewertung der Papiere vorantreiben./ag/la Datum der Analyse: 22.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Wilkie, Martin
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 128,44 €

    110
    118
    126
    134
    142
    150

    Durchschnitt von 55 Analysten

  • Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    102,00 €

    Buy: 3 Neutral: 25 Sell: 11

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    6 Monate
    Aktueller Kurs
    93,46 €
    Altes Kursziel
    102,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 40 %

    Durchschnitt von 39 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für Beiersdorf anlässlich der Veränderungen an der Führungsspitze auf "Halten" mit einem Kursziel von 102 Euro belassen. Der Schritt komme nach der Ankündigung des Konzernchefs von Gesprächen mit dem Mehrheitsaktionär Hertz im Frühjahr nicht ganz überraschend, schrieb Analystin Laura Cherdron in einer am Freitag vorliegenden Studie. Unterschiedliche Vorstellungen über die künftige Ausrichtung des Konsumgüterkonzerns seien nicht unwahrscheinlich. Die Hamburger seien nun unter Druck, zeitnah einen Nachfolger zu finden. Deutliche Änderungen erwartet die Expertin aber nicht./ag/la Datum der Analyse: 22.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Cherdron, Laura
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 95,57 €

    80
    103
    126
    149
    172
    195

    Durchschnitt von 39 Analysten

Finanz-News

Rohstoffe „Opec+“ beschließt höhere Ölproduktion – Förderlimit bleibt bestehen

Die Runde der „Opec+“-Staaten hat sich auf eine Ausweitung der Ölproduktion geeinigt. Insgesamt solle eine Million Barrel pro Tag mehr gefördert werden.

Waffenhersteller Heckler & Koch muss Hauptversammlung wegen zu vieler Aktionäre verschieben

Rüstungsgegner hatten zum Kauf von Aktien des Unternehmens und zur Teilnahme an dem Treffen aufgerufen. Jetzt muss die Versammlung verschoben werden.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Rational macht Dampf, Rocket Internet bleibt günstig, Kuka interessant für risikofreudige Anleger und beim Börsenneuling Akasol sollten Zeichnungsgewinne drin sein. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.

Bilanzierung Bafin wirft Finanzinvestor DBAG Verstoß gegen Bilanzregeln vor

Die Finanzaufsicht Bafin nimmt die DBAG ins Gebet. Sie habe gegen Rechnungslegungsvorschriften verstoßen. Eine Strafe fiele aber moderat aus.

Betriebsrenten Deutsche wollen zur Altersvorsorge gezwungen werden

Obwohl sich viele vor Altersarmut fürchten, sorgen die Deutschen zu wenig privat fürs Alter vor. Eine Umfrage offenbart nun, dass zwei von drei Befragten gerne zu ihrem Glück gezwungen würden.
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 22.06.2018

WirtschaftsWoche Cover 26/2018
Das kostet Merkels Machtverlust
Euro-Streit, Wachstumsschwäche, Handelskrieg: wie die Regierungskrise der deutschen Wirtschaft schadet.
Folgen Sie uns