Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • DAIMLER

    BARCLAYS

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    73,00 €

    Buy: 23 Neutral: 34 Sell: 9

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    57,77 €
    Altes Kursziel
    75,00 €
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 61 %

    Durchschnitt von 66 Analysten

    LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Daimler nach einer Gewinnwarnung von 75 auf 73 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Analystin Kristina Church senkte in einer am Freitag vorliegenden Studie ihre Ertragsprognosen für den Autobauer und berücksichtigte dabei sowohl niedrigere Absatzzahlen als auch das schlechtere Preisumfeld. Ihr weiterhin negatives Anlagevotum begründete Church unter anderem damit, dass es den Stuttgartern bei der Entwicklung neuer Modelle an Dynamik mangele./la/ag Datum der Analyse: 22.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Church, Kristina
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 76,79 €

    62
    68
    74
    80
    86
    92

    Durchschnitt von 66 Analysten

  • ZOOPLUS AG

    HAUCK & AUFHÄUSER

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    100,00 €

    Buy: 3 Neutral: 12 Sell: 6

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    170,09 €
    Altes Kursziel
    126,00 €
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 43 %

    Durchschnitt von 21 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Zooplus von 126 auf 100 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Der Onlinehändler für Heimtierbedarf stehe von allen Seiten unter Druck, schrieb Analyst Christian Salis in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Marge dürfte weiter unter dem immer härteren Konkurrenzkampf leiden. Profitables Geschäft werde immer schwieriger, so der Experte. Die aktuelle Bewertung hält er daher für zu ambitioniert./ag/la Datum der Analyse: 22.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Salis, Christian
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 160,81 €

    100
    121
    142
    163
    184
    205

    Durchschnitt von 21 Analysten

  • Einstufung
    Buy
    Kursziel
    137,00 €

    Buy: 53 Neutral: 17 Sell: 2

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    99,38 €
    Altes Kursziel
    120,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 85 %

    Durchschnitt von 72 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Bayer von 120 auf 137 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Tim Race berücksichtigt in seinem Bewertungsmodell künftig die Schätzungen für den Konzern nach der Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto. Angesichts des guten Gewinnsteigerungspotenzials seien die Papiere niedrig bewertet, schrieb er in einer am Freitag vorliegenden Studie./ag/la Datum der Analyse: 22.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Race, Tim
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 119,12 €

    94
    103
    112
    122
    131
    140

    Durchschnitt von 72 Analysten

  • YARA INTERNATIONAL NK1,70

    CREDIT SUISSE

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    325,00 NOK

    Buy: 2 Neutral: 3 Sell: 8

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    36,17 €
    Altes Kursziel
    335,00 NOK
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 27 %

    Durchschnitt von 13 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Yara von "Neutral" auf "Underperform" abgestuft und das Kursziel von 335 auf 325 norwegische Kronen gesenkt. Analyst Chris Counihan senkte seine operative Gewinnschätzungen für den Düngerhersteller in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er bleibt skeptisch für den Stickstoffmarkt. Auch vom Gaspreis komme Gegenwind für die Norweger./ag/la Datum der Analyse: 22.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Counihan, Chris
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 36,16 €

    30
    34
    37
    41
    44
    48

    Durchschnitt von 13 Analysten

  • TELEFONICA

    BARCLAYS

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    9,50 €

    Buy: 8 Neutral: 9 Sell: 8

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    7,47 €
    Altes Kursziel
    9,60 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 50 %

    Durchschnitt von 25 Analysten

    LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Telefonica von 9,60 auf 9,50 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Der spanische Telekomkonzern leide in Lateinamerika weiterhin unter Gegenwind von der Währungsseite, schrieb Analyst Mathieu Robilliard in einer am Freitag vorliegenden Studie. Robilliard senkte seine Prognosen für das operative Ergebnis (Ebitda) bis 2019 um bis zu 2 Prozent./la/ag Datum der Analyse: 22.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Robilliard, Mathieu
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 8,94 €

    6
    7
    8
    9
    10
    12

    Durchschnitt von 25 Analysten

  • SALZGITTER

    DZ BANK

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    −− €

    Buy: 3 Neutral: 16 Sell: 7

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    39,81 €
    Altes Kursziel
    −− €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 42 %

    Durchschnitt von 26 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Aktien der Salzgitter AG von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft und den fairen Wert von 45 auf 35 Euro gesenkt. "Die Konjunkturperspektiven für Europa haben sich eingetrübt und die mittelfristigen Risiken für Salzgitter, die schwerpunktmäßig im Euroraum aktiv sind, sind gestiegen", schrieb Analyst Dirk Schlamp in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er reduzierte seine Gewinnschätzungen./ag/la Datum der Analyse: 22.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Schlamp, Dirk
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 45,52 €

    37
    41
    45
    50
    54
    58

    Durchschnitt von 26 Analysten

  • UNILEVER PLC LS-,031111

    GOLDMAN SACHS

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    40,00 £

    Buy: 8 Neutral: 11 Sell: 1

    Datum
    22.06.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    46,88 €
    Altes Kursziel
    40,00 £
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 68 %

    Durchschnitt von 20 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Unilever PLC auf "Neutral" mit einem Kursziel von 4000 Pence belassen. Analyst Mitch Collett passte seine Schätzungen für den Konsumgüterhersteller in einer am Freitag vorliegenden Studie unter anderem an den Streik der Lkw-Fahrer in Brasilien und jüngste Wechselkursbewegungen an./ag/la Datum der Analyse: 21.06.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Collett, Mitch
    22.06.2018

    Gewichtete Empfehlung 48,54 €

    36
    40
    44
    48
    52
    55

    Durchschnitt von 20 Analysten

Finanz-News

Rohstoffe „Opec+“ beschließt höhere Ölproduktion – Förderlimit bleibt bestehen

Die Runde der „Opec+“-Staaten hat sich auf eine Ausweitung der Ölproduktion geeinigt. Insgesamt solle eine Million Barrel pro Tag mehr gefördert werden.

Waffenhersteller Heckler & Koch muss Hauptversammlung wegen zu vieler Aktionäre verschieben

Rüstungsgegner hatten zum Kauf von Aktien des Unternehmens und zur Teilnahme an dem Treffen aufgerufen. Jetzt muss die Versammlung verschoben werden.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Rational macht Dampf, Rocket Internet bleibt günstig, Kuka interessant für risikofreudige Anleger und beim Börsenneuling Akasol sollten Zeichnungsgewinne drin sein. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.

Bilanzierung Bafin wirft Finanzinvestor DBAG Verstoß gegen Bilanzregeln vor

Die Finanzaufsicht Bafin nimmt die DBAG ins Gebet. Sie habe gegen Rechnungslegungsvorschriften verstoßen. Eine Strafe fiele aber moderat aus.

Betriebsrenten Deutsche wollen zur Altersvorsorge gezwungen werden

Obwohl sich viele vor Altersarmut fürchten, sorgen die Deutschen zu wenig privat fürs Alter vor. Eine Umfrage offenbart nun, dass zwei von drei Befragten gerne zu ihrem Glück gezwungen würden.
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 22.06.2018

WirtschaftsWoche Cover 26/2018
Das kostet Merkels Machtverlust
Euro-Streit, Wachstumsschwäche, Handelskrieg: wie die Regierungskrise der deutschen Wirtschaft schadet.
Folgen Sie uns