WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

DAX ® short 6100 2018/09 (DZ)

WKN
DD1GD9
ISIN
DE000DD1GD92
Wertpapiertyp
Optionsschein
Währung
Euro
Börse
±0,000 ±0,00%
0,001
Chart von DAX ® short 6100 2018/09 (DZ)

Aktuell

Kurs 0,001€
Schluss Vortag 0,001€
Eröffnung 0,001€
Tages-Hoch 0,001€
Tages-Tief 0,001€
Abstand Allzeit-Hoch 99,71%
Abstand Allzeit-Tief 0,00%

Performance

1 Woche 0,001€ ±0,00%
1 Monat 0,001€ ±0,00%
6 Monate 0,086€ −98,84%
Laufendes Jahr 0,038€ −97,37%
1 Jahr 0,230€ −99,57%
3 Jahre −− −−
5 Jahre −− −−

Basisdaten

WKN DD1GD9
ISIN DE000DD1GD92
Symbol DD1GD9
Gattung Optionsscheine
Typ Classic
Optionsschein-Typ Put
Emissionsdatum 03.08.2017
Bewertungstag 19.09.2018
Fälligkeit 19.09.2018
Währung EUR
Emittent DZ BANK AG
Basiswert
Basiswert DAX ®
Basiswertkurs 12.210,55
Zeit 17.08.18 17:45

Kennzahlen

Hebel: 2.978,18
Moneyness: −50,043
Optionsscheinwert: stark aus dem Geld
Innerer Wert: 0,000 EUR
Zeitwert: 0,041
Aufgeld: 50,08%
Aufgeld p.a.: 609,27%
Break Even: 6.095,900 EUR
Spread absolut: 0,040 EUR
Spread relativ: 97,561%
Volatilität 30 Tage: −−
Impl. Volatilität: 95,215%
Griechen
Omega: 10,704
Delta: −0,004
Gamma: 0,000
Theta: −0,005
Rho: 0,039
Vega: 0,004

Classic

Mit einem Optionsschein partizipiert der Anleger überproportional an den prozentualen Bewegungen eines zugrunde liegenden Basiswerts. Für diese höhere Chance auf Gewinne muß allerdings das Risiko des Totalverlusts akzeptiert werden. Ein Optionsschein beinhaltet das Recht, einen bestimmten Basiswert zu einem bestimmten Preis vor oder an einem bestimmten Termin zu kaufen oder zu verkaufen. Der Preis einer solchen Option wird auf Basis recht komplexer mathematischer Formeln berechnet und berücksichtigt neben dem Kurs des Basiswertes und der Zeit bis zum Ausübungstag auch verschiedene andere Einflussfaktoren wie zum Beispiel die Volatilität des zugrunde liegenden Basiswerts. Zum Totalverlust kommt es, wenn zum Zeitpunkt des Ausübungstages beim Call der Kurs des Basiswerts unter dem Basispreis oder beim Put über dem Kurs des Basiswertes liegt.

DAX ® short 6100 2018/09 (DZ) im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: DAX ® short 6100 2018/09 (DZ) vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Wertpapiere

DAX ® −26,62 −0,22% 12.210,55
XAU/EUR −1,60 −0,15% 1.034,51€
BAYER +0,04 +0,06% 79,67€
BERKSHIRE HATHAWAY INC DE MiniFuture L 125474.5082 open end (BNP) −0,050 −0,286% 17,420€
iShares Core MSCI World UETF +0,13 +0,27% 48,79€
USD/TRY +0,0145 +0,2419% 5,9954
LUS Wikifolio-Index Worl open end (L&S) +1,16 +1,02% 115,18€
UniRBA Welt 38/200 +0,87 +0,64% 136,71€
Wirecard InlineOs 120-180 2018/09 (UCB) −4,059 −99,975% 0,001€
DAIMLER −0,12 −0,22% 55,15€
TecDAX ® −7,16 −0,25% 2.881,17
DAX ® −26,62 −0,22% 12.210,55
Gold −1,52 −0,15% 1.034,60€
BAYER +0,04 +0,06% 79,67€
BERKSHIRE HATHAWAY... −0,05 −0,29% 17,42€
iShares Core MSCI... +0,13 +0,27% 48,79€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
HUGO BOSS AG NA O.N. Sell 68,80 1,29
AIR FRANCE-KLM INH. EO 1 Neutral 8,02 0,60
SIEMENS HEALTH.AG NA O.N. Neutral 34,50 3,35
FMC Neutral −− 0,00
WAL MART Neutral 102,00 −4,44
ALPHABET INC.CL C DL-,001 Neutral 1.300,00 −93,88
ALPHABET INC.CL C DL-,001 Buy 1.450,00 −243,88
AMAZON Buy 2.130,00 −240,57
AMAZON Buy 2.185,00 −295,57
WAL MART Buy 110,00 −12,44

Finanz-News

Einbahn- statt Seidenstraße Die Schattenseite der chinesischen Infrastrukturprojekte

Premium
Mit Projekten wie der Bahnverbindung zwischen Belgrad und Budapest will China seinen Einfluss in Europa ausbauen und den westlichen Balkan gefügig machen. Allerdings haben die Länder von den Investitionen fast nichts.

Anleihenmarkt Drei Ratingagenturen bemängeln Stabilität der Türkei

Die Situation der Türkei an den Finanzmärkten wird immer bedrohlicher. Ratinganleihen halten eine Zinserhöhung für nötig.

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq Nordstrom und Öl-Titel lassen die Wall Street durchatmen

Der Absturz der türkischen Lira sorgt an den US-Märkten weiter für Unruhe. Doch bisher gibt es bei den Einzelwerten genug Stabilisatoren.

Wohnungskonzern Grand City verdient an höheren Mieten

Der Wohnungsvermieter Grand City Properties hat in teurere Lagen investiert. Steigende Mieten bedeuten für den Konzern höhere Einnahmen.

Absturz der türkischen Lira „Andere Schwellenländer sind deutlich weiter als die Türkei“

Die türkische Lira verliert schnell an Wert, Anleger sind besorgt. Der Schwellenländer-Aktienmanager Michael Altintzoglou hält die Auswirkungen auf die Weltwirtschaft und für Schwellenländerinvestments aber für begrenzt.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns