Zurück
DAX 12.938,01 +0,64%
MDAX 26.713,20 +0,62%
TecDAX 2.824,17 +0,84%
E-STOXX 50 3.515,36 −0,18%
Dow Jones 24.753,09 −0,24%
NASDAQ 100 6.960,92 +0,16%
S&P 500 2.721,33 −0,24%
NIKKEI 22.450,79 +0,06%
CAC 40 5.542,55 −0,11%
SMI 8.759,08 −0,14%
ATX AUSTRIAN TRADED EUR 3.405,35 −0,84%
DAX 12.938,01 +0,64%
MDAX 26.713,20 +0,62%
TecDAX 2.824,17 +0,84%
E-STOXX 50 3.515,36 −0,18%
Dow Jones 24.753,09 −0,24%
NASDAQ 100 6.960,92 +0,16%
S&P 500 2.721,33 −0,24%
NIKKEI 22.450,79 +0,06%
CAC 40 5.542,55 −0,11%
SMI 8.759,08 −0,14%
ATX AUSTRIAN TRADED EUR 3.405,35 −0,84%
Weiter

DAX ®

WKN
846900
ISIN
DE0008469008
Börse
Xetra
+82,92 +0,64%
12.938,01
Chart von DAX ®

Marktübersicht

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Tops + Flops DAX ®

WKNNameKursVolumen+/-in %
A1ML7J VONOVIA 39,35 73,1Mio +0,85 +2,21%
659990 MERCK 85,36 64,3Mio +1,66 +1,98%
823212 LUFTHANSA 24,44 62,8Mio +0,43 +1,79%
606214 COVESTRO AG O.N. 78,58 85,0Mio +1,38 +1,79%
766403 VOLKSWAGEN VZ 170,14 182,1Mio +2,74 +1,64%
581005 DT. BÖRSE 111,65 47,4Mio +1,40 +1,27%
578580 FMC 86,66 42,9Mio +1,08 +1,26%
514000 DT. BANK 10,38 226,1Mio +0,01 +0,08%
555200 DT. POST 33,45 118,4Mio +0,02 +0,06%
843002 MÜNCH. RÜCK 188,30 104,3Mio +0,05 +0,03%
519000 BMW ST 87,45 139,3Mio −0,05 −0,06%
604700 HEID. CEMENT 78,86 47,5Mio −0,14 −0,18%
710000 DAIMLER 65,07 292,2Mio −0,15 −0,23%
ENAG99 E.ON 9,17 120,9Mio −0,02 −0,26%
Keine ausgewählten Werte

Aktien-Suche

Meistgeklickte Aktien

ROCHE HLDG AG GEN. −0,94 −0,50% 187,84€
DT. TELEKOM +0,06 +0,41% 13,37€
DAIMLER −0,15 −0,23% 65,07€
DT. BANK +0,01 +0,08% 10,38€
VONOVIA +0,85 +2,21% 39,35€
SIEMENS +0,68 +0,59% 115,54€
ALLIANZ +0,34 +0,18% 187,54€
SAP +0,99 +1,02% 97,83€
E.ON −0,02 −0,26% 9,17€
COMMERZBANK +0,07 +0,72% 9,56€
LUFTHANSA +0,43 +1,79% 24,44€
SIEMENS HEALTH.AG NA O.N. −0,03 −0,07% 33,40€
ROCHE HLDG AG GEN. −0,94 −0,50% 187,84€
DAX ® +82,92 +0,64% 12.938,01
BRENT −2,98 −3,77% 76,05$
BERKSHIRE HATHAWAY... −0,04 −0,26% 15,26€
LUS Value Star... +0,95 +0,43% 219,95€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
ENCAVIS AG INH. O.N. Buy 7,80 −1,24
DIALOG SEMIC. Neutral 22,00 −2,47
INDITEX INH. EO 0,03 Sell 22,50 5,70
WIRECARD Neutral 132,00 −2,85
DT. BANK Neutral 11,00 −0,62
SIEMENS Sell 110,00 5,54
MC DONALDS Buy 175,00 −11,31
DT. EUROSHOP Neutral 32,00 −0,28
SAFRAN INH. EO -,20 Neutral 101,00 0,15
SAP Neutral 97,00 0,83

Aktienkurse

Der Aktienkurs ist der aktuelle Preis eines an der Börse gehandelten Anteilsscheins eines Unternehmens, also einer Aktie. Angebot und Nachfrage bestimmen grundsätzlich diesen Preis. Ist die Nachfrage nach einer Aktie hoch, steigt der Kurs. Ist die Nachfrage hingegen gering, fällt der Kurs. Die Aktienkurse werden fortwährend von den Börsen ermittelt und könnten mitunter – je nach Angebot und Nachfrage – stark schwanken. Unternehmensnachrichten, Konjunkturdaten, politische Ereignisse, Krisen und Psychologie beeinflussen die Kurse.

Aktienkurse an der Börse

Die Kurse werden normalerweise elektronisch festgestellt. An verschiedenen Börsenplätzen kann eine Aktie zu unterschiedlichen Preisen gehandelt werden. Der Grund: Jeder Börsenplatz berechnet seine Kurse eigenständig je nach Angebot und Nachfrage. So können Anleger für eine Aktie an der Börse Stuttgart oder Düsseldorf etwas mehr oder weniger zahlen als in Frankfurt oder auf Xetra.

Der Aktienkurs liegt immer zwischen Geld- und Briefkurs, oder im Börsensprech: zwischen Bid und Ask. Der Geldkurs (Bid) ist der maximale Preis, zu dem Anleger bereit sind die Aktie zu kaufen. Der Briefkurs (Ask) ist der minimale Preis, zu dem Verkäufer bereit sind, ihr Wertpapier zu verkaufen. Die Differenz zwischen dieser Ober- und Untergrenze ist der Spread.

OTC-Handel

Aktienkurse werden nicht nur an der Börse festgestellt, sondern auch im außerbörslichen Handel – auch OTC-Handel (Over the Counter Market) genannt. Dabei handeln in der Regel institutionelle Investoren wie beispielsweise Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften miteinander.

Unterscheidung zwischen Aktienkurs und Nennwert

Bei Aktien unterscheidet man zwischen Aktienkurs und Nennwert. Der Nennwert spiegelt die Beteiligung am Grundkapital des Unternehmens wieder und wird bei der Emission der Aktie festgeschrieben. Er lässt sich rechnerisch ermitteln, indem man das gezeichnete Grundkapital durch die Anzahl der ausgegebenen Aktien dividiert. Der Aktienkurs kann höher oder tiefer als der Nennwert einer Aktie sein.

Indizes

Die Deutsche Börse AG listet Aktien in Aktienindizes wie beispielsweise dem Dax für die 30 größten börsengehandelten deutschen Unternehmen oder im MDax für die mittelgroßen und den SDax für kleinere Werte. Ähnliche Einteilungen gibt es in allen Ländern, die über eine Börse verfügen.

Wertpapieranalysten äußern sich regelmäßig zu Einzeltiteln. Vor allem die großen Aktien des Dax haben sie permanent im Visier. Sie geben nicht nur Kauf- oder Verkaufsempfehlungen, sondern nennen auch Kursziele.

Finanz-News

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Warren Buffets Lieblingsinvestments, gesunde Gewinne mit Reckitt Benckiser und mehr Kohle mit weniger Kosten bei Anglo American: Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.

Bonität Moody's droht Italien mit Herabstufung

Die Pläne der neuen Regierung in Rom bergen ein „beträchtliches Risiko“ für Investoren, warnt Moody's.

Amazon, Ebay und Co Gesetz gegen Online-Umsatzsteuer-Betrug soll ab 2019 greifen

Händler aus dem Ausland, die über Online-Handelsplattformen ihre Produkte verkaufen, können künftig nicht mehr so leicht Steuern umgehen. Die Plattformen selbst werden das überwachen müssen.

Riedls Dax-Radar Zittern um Italien, den Euro und die Deutsche Bank

Politische Risiken drücken den Dax, immer mehr Industrieaktien kippen ab. In den nächsten Wochen kommt es darauf an, dass der Aktienmarkt möglichst das Niveau um 12.500 bis 12.700 verteidigt.

Viel beachtetes Anlageprodukt Das steckt hinter Diekmanns Zukunftsfonds

Premium
Der sogenannte Zukunftsfonds des ehemaligen "Bild"-Chefs Kai Diekmann ist gestartet. Das steckt hinter dem viel beachteten Anlageprodukt.
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 25.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 22/2018
Der Irrglaube an den Superstaat
Teuer, überfordert, altmodisch: Warum Deutschlands Behörden nicht mehr Geld, sondern bessere Manager brauchen – und sich nicht um alles kümmern sollten.
Folgen Sie uns