Zurück
EUR/USD 1,1651 −0,58%
EUR/GBP 0,8757 −0,01%
EUR/JPY 127,4990 −0,39%
USD/JPY 109,4285 +0,20%
EUR/CHF 1,1539 −0,68%
EUR/TRY 5,5289 +0,19%
EUR/RUB 72,4116 +0,33%
EUR/HKD 9,1391 −0,63%
EUR/CNY 7,4454 −0,43%
USD/CNY 6,3918 +0,21%
EUR/USD 1,1651 −0,58%
EUR/GBP 0,8757 −0,01%
EUR/JPY 127,4990 −0,39%
USD/JPY 109,4285 +0,20%
EUR/CHF 1,1539 −0,68%
EUR/TRY 5,5289 +0,19%
EUR/RUB 72,4116 +0,33%
EUR/HKD 9,1391 −0,63%
EUR/CNY 7,4454 −0,43%
USD/CNY 6,3918 +0,21%
Weiter

EUR/USD SPOT

WKN
EUR
ISIN
EU0009652759
Börse
Forex vwd
−0,0069 −0,58%
1,1651$
Chart von EUR/USD SPOT

Währungsrechner

Mit dem Währungsrechner können Sie die aktuellen Kurse zwischen allen Länder der Welt berechnen.

1 Euro 1,1651 US-Dollar
5 Euro 5,8257 US-Dollar
10 Euro 11,6514 US-Dollar
20 Euro 23,3029 US-Dollar
50 Euro 58,2572 US-Dollar
100 Euro 116,5145 US-Dollar
500 Euro 582,5725 US-Dollar
1.000 Euro 1.165,1450 US-Dollar
  • 1,1651 USD
26. Mai 2018, 11:44 Uhr 1 EUR = 1,1651 USD / 1 USD = 0,8583 EUR

Crossrates

EUR - 1,1651 127,4990 0,8757 1,1539 1,5436 9,1391 72,4885 14,5519 7,4454
USD 0,8574 - 109,4285 0,7513 0,9898 1,3247 7,8457 62,1481 12,5104 6,3918
JPY 0,0078 0,0091 - 0,0069 0,9051 0,0121 0,0717 0,5679 0,1143 0,0584
GBP 1,1416 1,3310 145,5470 - 1,3180 1,7626 10,4370 82,7165 16,6331 8,5072
CHF 0,8652 1,0103 110,4785 0,7591 - 1,3383 7,9265 62,7884 12,6393 6,4576
AUD 0,6479 0,7549 82,5775 0,5672 0,7476 - 5,9226 46,9148 9,4439 4,8251
HKD 0,1094 0,1274 13,9615 0,0958 0,1264 0,1688 - 7,9213 1,5946 0,8147
RUB 0,0138 0,0161 1,7609 0,0121 0,0159 0,0213 0,1262 - 0,2013 0,1029
ZAR 0,0686 0,0799 8,7685 0,0601 0,0793 0,1059 0,6271 4,9678 - 0,5109
CNY 0,1343 0,1565 17,1201 0,1175 0,1549 0,2073 1,2275 9,7231 1,9573 -
EUR
Euro, EUR
USD
US-Dollar, USD
JPY
Japanischer Yen, JPY
GBP
Britisches Pfund, GBP
CHF
Schweizer Franken, CHF
AUD
Australischer Dollar, AUD
HKD
HongKong-Dollar, HKD
RUB
Russischer Rubel, RUB
ZAR
Südafrikanischer Rand, ZAR
CNY
Chinesischer Renminbi Yuan, CNY

Tops + Flops Euro

NameKursVolumen+/-in %
EUR/RUB 72,41 RUB 0,0 +0,24 +0,33%
EUR/NOK 9,52 NOK 0,0 +0,03 +0,30%
EUR/CAD 1,51 CAD 0,0 +0,00 +0,09%
EUR/ZAR 14,58 ZAR 0,0 +0,01 +0,05%
EUR/HUF 319,52 HUF 0,0 +0,12 +0,04%
EUR/PLN 4,31 PLN 0,0 +0,00 +0,02%
EUR/DKK 7,45 DKK 0,0 −0,00 −0,01%
EUR/GBP 0,88 £ 0,0 −0,00 −0,05%
EUR/AUD 1,54 AUD 0,0 −0,00 −0,23%
EUR/CZK 25,73 CZK 0,0 −0,06 −0,25%
EUR/CNY 7,45 CNY 0,0 −0,03 −0,39%
EUR/NZD 1,68 NZD 0,0 −0,01 −0,40%
EUR/JPY 127,50 ¥ 0,0 −0,53 −0,42%
EUR/SGD 1,56 SGD 0,0 −0,01 −0,43%
EUR/TWD 34,95 TWD 0,0 −0,17 −0,47%
EUR/SEK 10,22 SEK 0,0 −0,05 −0,49%
EUR/KWD 0,35 KWD 0,0 −0,00 −0,57%
EUR/USD 1,17 $ 0,0 −0,01 −0,58%
EUR/HKD 9,14 HKD 0,0 −0,06 −0,63%
EUR/CHF 1,15 CHF 0,0 −0,01 −0,72%
Keine ausgewählten Werte

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Devisen

EUR/USD −0,0069 −0,5849% 1,1651$
EUR/CHF −0,0079 −0,6813% 1,1539
EUR/JPY −0,5030 −0,3930% 127,4990¥
EUR/CZK ±0,0000 ±0,0000% 25,7260
EUR/CNY −0,0322 −0,4306% 7,4454
EUR/RUB +0,3106 +0,4303% 72,4885
EUR/ZAR −0,0101 −0,0697% 14,5519
EUR/UGX −4,1000 −0,0936% 4.374,6000
EUR/TRY −0,0581 −1,0457% 5,4939
USD/JPY +0,2215 +0,2028% 109,4285¥
JPY/USD −0,0000 −0,1879% 0,0091$
EUR/GBP −0,0001 −0,0103% 0,8757£
ROCHE HLDG AG GEN. −0,94 −0,50% 187,84€
DAX ® +82,92 +0,64% 12.938,01
BRENT −2,98 −3,77% 76,05$
BERKSHIRE HATHAWAY... −0,04 −0,26% 15,26€
LUS Value Star... +0,95 +0,43% 219,95€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
ENCAVIS AG INH. O.N. Buy 7,80 −1,24
DIALOG SEMIC. Neutral 22,00 −2,47
INDITEX INH. EO 0,03 Sell 22,50 5,70
WIRECARD Neutral 132,00 −2,85
DT. BANK Neutral 11,00 −0,62
SIEMENS Sell 110,00 5,54
MC DONALDS Buy 175,00 −11,31
DT. EUROSHOP Neutral 32,00 −0,28
SAFRAN INH. EO -,20 Neutral 101,00 0,15
SAP Neutral 97,00 0,83

Devisen

Eigentlich sind Devisen Forderungen auf ausländische Währungen, zum Beispiel in Form von Schecks. Landläufig wird der Begriff „Devisen“ allerdings als Synonym für „ausländische Währungen“ genutzt. Oft hört man von den Devisenreserven, die Staaten halten – gemeint sind Reserven in ausländischer Währung, vor allem den Leitwährungen US-Dollar und Euro. Devisen können an der Börse gehandelt werden – allerdings natürlich nicht die einzelnen Banknoten.

Vielmehr können Anleger das Recht auf eine Währung zum angegebenen Wechselkurs erwerben. Zum einen sind sogenannte Devisenoptionsgeschäfte möglich – hier erwirbt der Käufer das Recht, an einem bestimmten Tag einen bestimmten Betrag in einer Währung zu einem festgelegten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Bei einem Devisen-Future-Kontrakt verpflichtet sich der Käufer dagegen, zu einem zuvor festgelegten Kurs zu kaufen oder zu verkaufen.

Devisenkurse

Der Wechselkurs bildet sich am Markt über Angebot und Nachfrage von Devisen. Er ist in beide Richtungen darstellbar und beantwortet stets die Frage: Wie viel kostet eine Einheit der anderen Währung? Also: Wie viele Dollar muss jemand zahlen, um einen Euro zu bekommen (zum Beispiel 1,22 Dollar/Euro) oder wie viele Euro muss jemand eintauschen, um einen Dollar zu bekommen (0,82 Euro/Dollar)?

Devisen-Broker

Der Devisenhandel wird überwiegend per Telefon mit Devisenhändlern, sogenannten Brokern, oder über elektronische Systeme abgewickelt. So werden im Markt permanent Geld- und Briefkurse notiert, die immer nur kurz gültig sind. Es kann rund um die Uhr mit Währungspaaren gehandelt werden, einen festen Handelsplatz mit festen Handelszeiten gibt es nicht.

Am häufigsten werden Währungen der größten Wirtschaftsräume USA, Japan und Euro-Zone angefragt. Aber auch Währungen aus Ländern mit starken Finanzplätzen wie Großbritannien oder die Schweiz sind gefragt. Bisweilen versuchen Notenbanken die eigene Währung abzuwerten, indem sie mehr Geld in den Umlauf bringen. Doch auch über den An- oder Verkauf von Devisenreserven können Staaten Wechselkurse beeinflussen.

Finanz-News

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Warren Buffets Lieblingsinvestments, gesunde Gewinne mit Reckitt Benckiser und mehr Kohle mit weniger Kosten bei Anglo American: Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.

Bonität Moody's droht Italien mit Herabstufung

Die Pläne der neuen Regierung in Rom bergen ein „beträchtliches Risiko“ für Investoren, warnt Moody's.

Amazon, Ebay und Co Gesetz gegen Online-Umsatzsteuer-Betrug soll ab 2019 greifen

Händler aus dem Ausland, die über Online-Handelsplattformen ihre Produkte verkaufen, können künftig nicht mehr so leicht Steuern umgehen. Die Plattformen selbst werden das überwachen müssen.

Riedls Dax-Radar Zittern um Italien, den Euro und die Deutsche Bank

Politische Risiken drücken den Dax, immer mehr Industrieaktien kippen ab. In den nächsten Wochen kommt es darauf an, dass der Aktienmarkt möglichst das Niveau um 12.500 bis 12.700 verteidigt.

Viel beachtetes Anlageprodukt Das steckt hinter Diekmanns Zukunftsfonds

Premium
Der sogenannte Zukunftsfonds des ehemaligen "Bild"-Chefs Kai Diekmann ist gestartet. Das steckt hinter dem viel beachteten Anlageprodukt.
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 25.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 22/2018
Der Irrglaube an den Superstaat
Teuer, überfordert, altmodisch: Warum Deutschlands Behörden nicht mehr Geld, sondern bessere Manager brauchen – und sich nicht um alles kümmern sollten.
Folgen Sie uns