Finanz-News

Märkte Türkische Lira sackt trotz Zinserhöhung wieder ab

Nachdem der Lira-Kurs am Mittwoch um etwa sieben Prozent nach oben geschossen war, geht es nun wieder bergab. Zuletzt mussten fast 5,50 Lira für einen Euro gezahlt werden.

Bauwirtschaft Trotz neuem Bauhoch – Bedarf neu gebauter Wohnungen bei Weitem nicht gedeckt

Die Zahl neu gebauter Wohnung wächst und liegt auf dem höchsten Stand seit der Jahrtausendwende. Den Bedarf deckt das aber nicht.

Digitales Bürogebäude Köln will im Rennen um Start-ups zur Hauptstadt aufschließen

Oberbürgermeisterin Reker will Köln als Standort in der Start-up-Szene vorantreiben. Ein Projekt könnte dabei ein neuer Meilenstein sein.

Nikkei, Topix & Co. Handelsstreit belastet Tokioter Börse

Der Gespräche zwischen den USA und China kommen nicht voran. Das besorgt die Anleger in Tokio. Die wichtigsten Indizes fallen leicht.

Vorwurf der Steuerhinterziehung Anklage gegen frühere DFB-Funktionäre

Die Staatsanwaltschaft wirft Theo Zwanziger, Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt vor, den Fiskus im WM-Jahr 2006 bewusst getäuscht zu haben.
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 18.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 21/2018
Das Anti-Crash-Depot
Donald Trumps „America first“, eine müde Weltkonjunktur und steigende Zinsen bedrohen die Börsenparty. Was Anleger jetzt tun sollten.
Folgen Sie uns