WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

SWISS FRANC / JAPANESE YEN

WKN
CHFJPY
ISIN
--
Wertpapiertyp
Währung
Währung
Japanischer Yen
Börse
+0,1420 +0,13%
113,1185
Chart von SWISS FRANC / JAPANESE YEN

Aktuell

Kurs 113,1185¥
Schluss Vortag 112,9765¥
Eröffnung 112,9775¥
Geld 113,1100¥
Brief 113,1270¥
Abstand Allzeit-Hoch 29,02%
Abstand Allzeit-Tief 30,80%

Performance

1 Woche 113,2395¥ +0,01%
1 Monat 116,9180¥ −3,14%
6 Monate 111,1270¥ +1,91%
Laufendes Jahr 115,5355¥ −1,98%
1 Jahr 115,2035¥ −1,69%
3 Jahre 124,0245¥ −8,69%
5 Jahre 109,6170¥ +3,32%

Währungsrechner

Mit dem Währungsrechner können Sie die aktuellen Kurse zwischen allen Länder der Welt berechnen.

1 Euro 1,1471 US-Dollar
5 Euro 5,7355 US-Dollar
10 Euro 11,4710 US-Dollar
20 Euro 22,9420 US-Dollar
50 Euro 57,3550 US-Dollar
100 Euro 114,7100 US-Dollar
500 Euro 573,5500 US-Dollar
1.000 Euro 1.147,1000 US-Dollar
  • 1,1471 USD
24. Oktober 2018, 06:00 Uhr 1 EUR = 1,1471 USD / 1 USD = 0,8718 EUR

Crossrates

EUR - 1,1470 129,1355 0,8834 1,1416 1,6148 8,9920 75,2026 16,3339 7,9603
USD 0,8716 - 112,5815 0,7701 0,9952 1,4077 7,8394 65,5589 14,2408 6,9382
JPY 0,0077 0,0089 - 0,0068 0,8840 0,0125 0,0696 0,5820 0,1265 0,0616
GBP 1,1318 1,2985 146,1855 - 1,2923 1,8279 10,1795 85,0727 18,4907 9,0092
CHF 0,8759 1,0049 113,1185 0,7739 - 1,4146 7,8777 65,8354 14,3098 6,9720
AUD 0,6193 0,7103 79,9720 0,5471 0,7070 - 5,5690 46,5413 10,1161 4,9288
HKD 0,1112 0,1275 14,3609 0,0982 0,1270 0,1796 - 8,3572 1,8165 0,8850
RUB 0,0133 0,0153 1,7184 0,0118 0,0152 0,0215 0,1197 - 0,2174 0,1059
ZAR 0,0612 0,0702 7,9045 0,0541 0,0698 0,0989 0,5505 4,6007 - 0,4872
CNY 0,1256 0,1441 16,2261 0,1110 0,1434 0,2029 1,1299 9,4428 2,0525 -
EUR
Euro, EUR
USD
US-Dollar, USD
JPY
Japanischer Yen, JPY
GBP
Britisches Pfund, GBP
CHF
Schweizer Franken, CHF
AUD
Australischer Dollar, AUD
HKD
HongKong-Dollar, HKD
RUB
Russischer Rubel, RUB
ZAR
Südafrikanischer Rand, ZAR
CNY
Chinesischer Renminbi Yuan, CNY

CHF/JPY im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: SWISS FRANC / JAPANESE YEN vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Devisen

EUR/USD −0,0002 −0,0144% 1,1471$
EUR/CHF +0,0001 +0,0101% 1,1416
EUR/GBP −0,0001 −0,0119% 0,8834£
GBP/EUR +0,0007 +0,0654% 1,1318€
EUR/CNY −0,0046 −0,0578% 7,9603
EUR/ZAR −0,0112 −0,0685% 16,3347
EUR/NOK −0,0195 −0,2053% 9,4934
EUR/JPY +0,1720 +0,1334% 129,1350¥
EUR/TRY +0,0292 +0,4432% 6,6203
EUR/CAD −0,0017 −0,1149% 1,4995
EUR/AUD −0,0043 −0,2659% 1,6148
DAX ® −250,06 −2,17% 11.274,28
Gold +1,59 +0,15% 1.074,10€
BAYER −7,04 −9,17% 69,73€
BERKSHIRE HATHAWAY... −0,25 −1,48% 16,67€
EUR/USD −0,00 −0,01% 1,15$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
KÖNIG & BAUER Buy 72,00 −27,06
LLOYDS BKG GRP LS-,10 Buy 0,800 −0,219
HEID. DRUCK Buy 3,30 −1,34
Henkel VZ Neutral 111,00 −15,93
TAKKT Buy 16,60 −4,06
HSBC HLDGS PLC DL-,50 Sell 5,60 0,51
MEDIOS AG O.N. Buy 26,70 −9,21
MC DONALDS Buy 195,00 −17,76
ZALANDO SE Buy 56,00 −22,89
TLG IMMOBILIEN AG Neutral 22,50 −0,74

Finanz-News

Nikkei, Topix und Co. Trotz schlechter US-Vorgaben - Nikkei-Index leicht im Plus

Dass sich die US-Börsen zum Handelsschluss in New York erholten, nehmen Tokioter Anleger positiv auf. Im Vormittagshandel legt der Nikkei leicht zu.

Devisen Euro weiterhin unter 1,15 Dollar

Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag kaum verändert. Unterdessen hat die türkische Lira erstmals seit Anfang Oktober wieder kräftig abgewertet.

Illiquide Kapitalanlagen Vermögensverwalter GAM: Absturz mit schwer handelbaren Papieren

Die Aktie des Schweizer Vermögensverwalters GAM Holding stürzt an der Börse ab: zeitweise um 22 Prozent. Auslöser des Crashs sind die schlechten Zahlen für das dritte Quartal.

Bezahlterminal-Anbieter Übernahme-Spekulationen beflügeln Ingenico-Aktien trotz Gewinnwarnung

Trotz schwächelnden Geschäfts ist der Bezahlterminal-Anbieter aktuell an der Börse gefragt. Die Investoren hoffen auf eine baldige Übernahme.

Riedls Dax-Radar Gefährliche Turbulenzen an den Börsen

Dax schließt so niedrig wie seit Dezember 2016 nicht mehr. Entspannung ist kurzfristig nicht in Sicht. Dafür ziehen Krisenbarometer wie der Goldpreis an.
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns