WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

PORTIGON AG GENUSSSCHEINE 2000/31.12.2019

WKN
836490
ISIN
DE0008364902
Wertpapiertyp
Zinspapier
Währung
Prozent
Börse
±0,00 ±0,00%
19,00
Chart von PORTIGON AG GENUSSSCHEINE 2000/31.12.2019

Aktuell

Kurs 19,00%
Schluss Vortag 19,00%
Eröffnung 19,00%
Tages-Hoch 19,00%
Tages-Tief 19,00%
Abstand Allzeit-Hoch −−
Abstand Allzeit-Tief −−

Performance

1 Woche −− −−
1 Monat −− −−
6 Monate −− −−
Laufendes Jahr −− −−
1 Jahr −− −−
3 Jahre −− −−
5 Jahre −− −−

Anleihenmerkmale

Anleihe-Typ Bond (Zinspapier)
Währung Prozent
Kupon (Zins) −−
Laufzeit 31.12.2019
Kurs-Typ --
Kleinste handelbare Einheit 0
Emittent --

PORTIGON AG GEN.2000 im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: PORTIGON AG GENUSSSCHEINE 2000/31.12.2019 vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Anleihen

KATJES INT. IHS 19/24 −0,25 −0,24% 105,25%
FORD MOTO.CR 20/27 −0,01 −0,01% 100,87%
ENERCITY AG GEN. +5,00 +0,52% 970,00%
VOLKSWAGEN INTL 14/UNDFLR −0,36 −0,32% 112,65%
FORD MOTOR CRED. 18/25 −0,23 −0,22% 104,63%
ARGENTINA 05/38 PAR +0,90 +2,24% 41,05%
FORD MOTOR CO. 16/46 −0,27 −0,28% 97,53%
RUMAENIEN 20/32 MTN REGS +0,04 +0,04% 101,20%
ARGENTINA 2026 B P1 +1,41 +3,24% 44,91%
FIBABANKA 17/27 ±0,00 ±0,00% 94,91%
TEVA PH.F.NL.II 16/24 +2,27 +2,64% 88,41%
SAP −1,68 −1,36% 121,64€
DAX ® +118,92 +0,90% 13.323,69
BRENT +0,19 +0,32% 59,47$
EUR/USD −0,00 −0,08% 1,10$
iSh III Core MSCI... +0,42 +0,73% 57,83€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
LVMH Neutral 400,00 4,40
LUFTHANSA Sell 13,90 0,15
LVMH Buy 460,00 −55,60
VINCI Buy 115,00 −13,90
ING GROEP NV EO -,01 Buy 13,50 −3,38
SAP Buy 140,00 −18,36
PHILIPS Neutral 43,10 0,30
CRED.SUISSE GRP NA SF-,04 Buy 18,10 −5,50
RENAULT Neutral 41,00 −5,37
ENI Neutral 16,75 −3,57

Finanz-News

Christoph Heuermann Der Steuernomade

Christoph Heuermann ist 29. Noch ein Jahr, dann wird er voraussichtlich alle Länder der Welt bereist haben – gut 190. Dabei treibt ihn, neben Entdeckergeist, vor allem die Steuer.

Börsenverluste steuerlich verrechnen Neue Anlegerbesteuerung ärgert Tesla-Spekulanten

Premium
Die verschärften Regeln für steuermindernde Börsenverluste treffen Day-Trader hart. Profis und Privatanleger kommen nach wenigen Deals an die Obergrenze von 10.000 Euro. Zum Beispiel mit Tesla-Aktien.

Nikkei, Topix & Co Furcht vor Folgen des Coronavirus lässt asiatische Börsen weiter fallen

Die Furcht vor dem Coronavirus in China lähmt die Börsen in ganz Asien: Die wirtschaftlichen Auswirkungen sind derzeit unabsehbar.

Biotech-Aktien Wer an Impfstoffen gegen das Coronavirus arbeitet

Premium
Das Coronavirus verschreckt Anleger an den Börsen weltweit, aber manche Biotechaktie legt jetzt rasant zu. Biotech-Experte Mario Linimeier über Chancen und den Vergleich zu Ebola.

Steuer-Fachanwalt „Das letzte Wort über die Soli-Reform ist nicht gesprochen“

Premium
Ab 2021 soll der Soli für viele Steuerzahler wegfallen – doch Sparer müssen meist weiter zahlen. Der Mittelstandsverband legt nun eine Verfassungsbeschwerde ein. Steuer-Fachanwalt Alex Janzen erklärt die Regeln.
WirtschaftsWoche

Nr. 05 vom 24.01.2020

Weltmarktführer: The Next Generation

Bei großen Familienunternehmen tragen jetzt Töchter und Söhne die Verantwortung. Was sie antreibt, was sie ändern – und wie sie sich mit den Seniorchefs arrangieren.

Folgen Sie uns