WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

iShares IV Public Limited Company iShares MSCI USA ESG Enhanced UCITS ETF USD (Dist)

WKN
A2PDNU
ISIN
IE00BHZPJ890
Wertpapiertyp
ETF
Währung
Euro
Börse
−0,01 −0,23%
5,95
Chart von iShares IV Public Limited Company iShares MSCI USA ESG Enhanced UCITS ETF USD (Dist)

Aktuell

Kurs 5,95€
Schluss Vortag 5,95€
Eröffnung 5,94€
Tages-Hoch 5,96€
Tages-Tief 5,92€
Abstand Allzeit-Hoch 0,92%
Abstand Allzeit-Tief 36,84%

Performance

1 Woche 5,87€ +1,41%
1 Monat 5,70€ +4,42%
6 Monate 5,21€ +14,34%
Laufendes Jahr 5,73€ +3,93%
1 Jahr 5,33€ +11,71%
3 Jahre −− −−
5 Jahre −− −−

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) BlackRock Asset Management Ireland Ltd.
Fondsart ETF (ETF)
Land Deutschland
Fondswährung Euro
Auflage 06.03.19
Fondsalter 1 Jahr
Fondsvolumen (20.01.2021) 434 Mio EUR
Ausschüttungsart ausschüttend
Ausschüttungsintervall halbjährlich
Kosten & Gebühren dieser ETF Inv. Fonds
Ausgabeaufschlag 0,00 % 0,00%
Performance Fee 0,00 % 10-20 %
Management Fee −− 0,3-3,0 %
Verwaltungsgebühr 0,07% 0,07%
Rücknahmegebühr 0,00 % 0,00%
TER 0,07% 0,07%
durchschnittl. Kosten & Gebühren von Investmentfonds mit der jeweiligen Benchmark

Anlageidee zum iSh IV MSCI USA ESG Enh $(D)

Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, der bestrebt ist, durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen eine Rendite auf Ihre Anlage zu erzielen, welche die Rendite des MSCI USA ESG Enhanced Focus Index, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse ist über den Fonds passiv verwaltet und beabsichtigt, in Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich, soweit dies möglich und machbar ist, der Index zusammensetzt. Der Index misst die Wertentwicklung einer Untergruppe von US-Aktienwerten, die Teil des MSCI USA Index (der „Parent-Index“) sind, der Gesellschaften aus dem Parent-Index basierend auf den Umwelt-, Sozial- und Governance-Ausschlusskriterien („ESG“) des Indexanbieters ausschließt. Die verbleibenden Gesellschaften werden dann unter Anwendung eines Optimierungsprozesses, der darauf abzielt, die Exposition gegenüber Gesellschaften mit einer höheren ESG-Bewertung zu maximieren und die Exposition gegenüber Kohlenstoffemissionen im Vergleich zum Parent-Index zu reduzieren, zur Inklusion in den Index durch den Indexanbieter gewichtet, während gleichzeitig ein ähnliches Risikoprofil für den Parent Index anvisiert wird. Der Index schließt Gesellschaften aus dem Parent-Index aus, die vom Indexanbieter wie folgt definiert werden: Gesellschaften, die mit kontroversen Waffen und Nuklearwaffen in Verbindung stehen; Hersteller von Tabak oder zivilen Feuerwaffen oder Gesellschaften, deren Einnahmen aus den folgenden Tätigkeiten stammen: (i) Kraftwerkskohle; (ii) Produkte in Verbindung mit Tabak; (iii) zivile Feuerwaffen oder (iv) Ölsand. Gesellschaften, die laut ihrer Klassifizierung gegen die UN Global Compact-Prinzipien verstoßen oder durch den Indexanbieter nicht im Hinblick auf einen ESG-Auseinandersetzungs-Score oder durch eine ESG-Bewertung bewertet wurden, sind ebenfalls von dem Index ausgeschlossen. Der Fonds kann (über u. a. derivative Finanzinstrumente („FD“), d. h. Anlagen, deren Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren, und Anteile an Organismen für gemeinsame Anlagen) ein Engagement an Wertpapieren haben, die diese ESG -Kriterien nicht erfüllen. Die Anlagen des Fonds in Eigenkapitalinstrumente (z. B. Aktien), die den Index ausmachen, erfüllen zum Kaufzeitpunkt die ESG-Anforderungen des Index. Wenn Wertpapiere diese Voraussetzungen nicht mehr erfüllen, darf der Fonds diese weiter halten, bis sie kein Bestandteil des Index mehr sind und ihr Verkauf zweckmäßig ist. Der Fonds wendet Optimierungstechniken an, um eine ähnliche Rendite wie sein Index zu erzielen. Diese Techniken können unter anderem die strategische Auswahl bestimmter Wertpapiere, aus denen sich der Index zusammensetzt, oder anderer Wertpapiere sein, die eine ähnliche Wertentwicklung wie bestimmte Indexwerte aufweisen. Dies kann auch die Verwendung von FD beinhalten. FD können zu Zwecken der Direktanlage eingesetzt werden. Der Einsatz von FD wird für diese Anteilklasse voraussichtlich beschränkt sein. Empfehlung: Der Fonds ist für mittel- und langfristige Investitionen geeignet, auch wenn der Fonds ebenfalls für kürzeres Engagement in den Index geeignet sein kann.

iSh IV MSCI USA ESG Enh $(D) im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: iShares IV Public Limited Company iShares MSCI USA ESG Enhanced UCITS ETF USD (Dist) vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte ETF

iSh III Core MSCI Wrld $(A) −0,23 −0,37% 61,85€
UBS ETF MSCI Wrld Soc Resp A −0,16 −0,15% 105,30€
First Trust NASDAQ Clean Edge +2,10 +2,51% 85,72$
iSh II Gl Clean Energy $(D) +0,13 +0,85% 15,50€
Lyxor SICAV 10Y US-Treasur I −0,22 −0,29% 75,09€
Amundi S&P 500 Buyba EUR (A −1,14 −0,65% 173,02€
Deka DAX® UCITS ETF −0,52 −0,41% 125,22€
Amundi Floating Rate Eu EUR +0,08 +0,08% 100,89€
Amundi MSCI World UCITS EUR −1,07 −0,31% 340,85€
BNPPE Eq Low Vol Eurp −0,68 −0,58% 116,90€
DAX ® −32,70 −0,24% 13.873,97
Gold EUR −12,12 −0,79% 1.524,53€
MiniFuture L... −0,17 −0,92% 18,21€
EUR/USD +0,00 +0,04% 1,22$
iSh III Core MSCI... −0,23 −0,37% 61,85€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
SAP Buy 124,00 −19,18
AAREAL BANK Sell 20,00 0,58
SALZGITTER Neutral 22,90 −1,08
RELX PLC LS -,144397 Neutral 16,60 2,01
AURUBIS Neutral 71,00 −1,74
PROSIEBENSAT.1 Sell 11,30 3,08
MERCK Neutral 142,00 −0,55
HORNBACH HOLD.ST O.N. Buy −− 0,00
DIALOG SEMICOND. LS-,10 Buy −− 0,00
DIC ASSET AG NA O.N. Buy 18,00 −3,96

Finanz-News

Aktien-Analyse: Xiaomi Ist Xiaomi das neue Apple?

Premium
Xiaomi überzeugte 2020 mit starken Zahlen und solidem Wachstum. Doch seit die USA den chinesischen Elektronikkonzern auf die schwarze Liste gesetzt haben, ist die Aktie im Sinkflug. Ist das die Chance zum Einstieg?

Dividende 2021 Infineon lädt zur Hauptversammlung

Die Infineon Technologies AG lädt zur Hauptversammlung 2021. Die Dividende ist im Vergleich zum Vorjahr etwas gesunken. Was Sie als Aktionär über die bevorstehende Hauptversammlung wissen müssen.

Riedls Dax-Radar Stimmungsdämpfer an der Börse – vorbei ist die Party aber noch nicht

Erneute Corona-Ängste drücken den Dax unter die vor kurzem erreichte Marke von 14.000 Punkten. Aber es gibt zwei Faktoren, die die Aktienmärkte vor größeren Rückschlägen bewahren dürften - und Chancen bieten.

SBO, Yara, Procter & Gamble Die Anlagetipps der Woche

Premium
Ölindustrieausrüster Schoeller-Bleckmann ist eine vielversprechende Wendespekulation, Düngemittelproduzent Yara profitiert vom Agrarpreisboom: Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.

Dividendenausschüttung Siemens lädt zur Hauptversammlung 2021

Die Siemens AG hat zur Hauptversammlung 2021 geladen. Aktionäre können sich auf eine Dividende freuen. Was Sie als Aktionär über die Siemens-HV wissen müssen.
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns