WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

DAX ® Put 15300 2019/05 (DBK)

WKN
DM4NCF
ISIN
DE000DM4NCF0
Wertpapiertyp
Optionsschein
Währung
Euro
Börse
+0,200 +0,51%
39,680
Chart von DAX ® Put 15300 2019/05 (DBK)

Aktuell

Kurs 39,680€
Schluss Vortag 39,480€
Eröffnung 39,610€
Tages-Hoch 39,890€
Tages-Tief 39,180€
Abstand Allzeit-Hoch 7,48%
Abstand Allzeit-Tief 49,11%

Performance

1 Woche 37,630€ +4,92%
1 Monat 35,150€ +12,32%
6 Monate 24,140€ +63,55%
Laufendes Jahr 25,650€ +53,92%
1 Jahr 25,070€ +57,48%
3 Jahre −− −−
5 Jahre −− −−

Basisdaten

WKN DM4NCF
ISIN DE000DM4NCF0
Symbol DM4NCF
Gattung Optionsscheine
Typ Classic
Optionsschein-Typ Put
Emissionsdatum 08.06.2017
Bewertungstag 15.05.2019
Fälligkeit 15.05.2019
Währung EUR
Emittent Deutsche Bank
Basiswert
Basiswert DAX ®
Basiswertkurs 11.322,32
Zeit 19.11.18 15:13

Kennzahlen

Hebel: 2,85
Moneyness: 35,131
Optionsscheinwert: stark im Geld
Innerer Wert: 39,777 EUR
Zeitwert: −0,037
Aufgeld: −0,03%
Aufgeld p.a.: −0,07%
Break Even: 11.326,000 EUR
Spread absolut: 0,010 EUR
Spread relativ: 0,025%
Volatilität 30 Tage: 56,56%
Impl. Volatilität: 7,813%
Griechen
Omega: 2,849
Delta: −1,000
Gamma: 0,000
Theta: −0,022
Rho: 74,195
Vega: 0,000

Classic

Mit einem Optionsschein partizipiert der Anleger überproportional an den prozentualen Bewegungen eines zugrunde liegenden Basiswerts. Für diese höhere Chance auf Gewinne muß allerdings das Risiko des Totalverlusts akzeptiert werden. Ein Optionsschein beinhaltet das Recht, einen bestimmten Basiswert zu einem bestimmten Preis vor oder an einem bestimmten Termin zu kaufen oder zu verkaufen. Der Preis einer solchen Option wird auf Basis recht komplexer mathematischer Formeln berechnet und berücksichtigt neben dem Kurs des Basiswertes und der Zeit bis zum Ausübungstag auch verschiedene andere Einflussfaktoren wie zum Beispiel die Volatilität des zugrunde liegenden Basiswerts. Zum Totalverlust kommt es, wenn zum Zeitpunkt des Ausübungstages beim Call der Kurs des Basiswerts unter dem Basispreis oder beim Put über dem Kurs des Basiswertes liegt.

DAX ® Put 15300 2019/05 (DBK) im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: DAX ® Put 15300 2019/05 (DBK) vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Wertpapiere

WIRECARD −5,35 −3,62% 142,45€
DAX ® −18,68 −0,16% 11.322,32
Dt.Bank Turbo S 38.0944 open end (HSBC) +0,010 +0,262% 3,830€
Gold −2,16 −0,20% 1.067,40€
EUR/USD +0,0016 +0,1423% 1,1434$
iShares Core MSCI World UETF −0,16 −0,34% 46,53€
UniRBA Welt 38/200 +0,15 +0,12% 130,01€
Aixtron Discount 5.5 2019/06 (DZ) ±0,00 ±0,00% 5,26€
Tencent Holding Call 450 2019/06 (DBK) −0,005 −20,000% 0,020€
MDAX ® −39,14 −0,17% 23.661,75
BRENT −0,80 −1,20% 66,08$
WIRECARD −5,20 −3,52% 142,60€
DAX ® −18,76 −0,17% 11.322,24
Dt.Bank Turbo S... +0,01 +0,26% 3,83€
Gold −2,26 −0,21% 1.067,30€
EUR/USD +0,00 +0,14% 1,14$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
ALSTRIA Buy 15,00 −2,59
RWE ST Buy 26,80 −7,40
DT. WOHNEN Buy 48,00 −6,95
K+S Neutral 18,00 −1,51
SALZGITTER Neutral 36,00 −4,40
K+S Buy −− 0,00
BAYER Buy 105,00 −42,17
PHILIPS Buy 40,00 −6,88
DT. EUROSHOP Neutral 31,00 −3,50
K+S Neutral 20,00 −3,51

Finanz-News

Kryptowährung Bitcoin fällt auf neues einjähriges Tief

Der Bitcoin steht unter Druck. Die Verluste belaufen sich seit vergangenem Mittwoch auf 17 Prozent. Auch andere Digitalwährungen schwächeln.

„Irreführenden Pflegenoten“ Gutachter schlagen neue Bewertungen für „Pflege-TÜV“ vor

Die Entscheidung fällt oft nicht leicht – welches Pflegeheim passt am besten? Dabei gibt es Beurteilungen, die aber reihenweise Traumnoten ergeben. Jetzt liegt ein konkretes Alternativ-Konzept auf dem Tisch.

Rohstoffe Ölpreise legen zu

Die Ölpreise haben moderat zugelegt. Das entscheidende Thema am Ölmarkt bleibt die Frage, wie Rohölförderer mit dem Überangebot umgehen.

Euro/Dollar Euro fällt unter 1,14 US-Dollar

Der Euro ist mit leichten Kursverlusten in die Handelswoche gestartet. Am Freitagabend hatte der Euro noch über der Marke von 1,14 Dollar notiert.

Lebensversicherungen Eine Provisionsbegrenzung verspricht Kunden mehr Geld

Das Bundesfinanzministerium hatte im Sommer vorgeschlagen, die Provisionen zu deckeln, die Versicherer von Lebensversicherungen den Vermittlern zahlen. Das könnte die Kosten der Policen senken.
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns