WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

GERRESHEIMER AG Call 92 2018/12 (CIT)

WKN
CY373H
ISIN
DE000CY373H5
Wertpapiertyp
Optionsschein
Währung
Euro
Börse
−0,003 −15,79%
0,016
Chart von GERRESHEIMER AG Call 92 2018/12 (CIT)

Aktuell

Kurs 0,016€
Schluss Vortag 0,019€
Eröffnung 0,018€
Tages-Hoch 0,018€
Tages-Tief 0,014€
Abstand Allzeit-Hoch 94,57%
Abstand Allzeit-Tief 94,74%

Performance

1 Woche 0,059€ −67,80%
1 Monat 0,011€ +72,73%
6 Monate 0,034€ −44,12%
Laufendes Jahr 0,075€ −74,67%
1 Jahr 0,037€ −48,65%
3 Jahre −− −−
5 Jahre −− −−

Basisdaten

WKN CY373H
ISIN DE000CY373H5
Symbol CY373H
Gattung Optionsscheine
Typ Classic
Optionsschein-Typ Call
Emissionsdatum 04.05.2017
Bewertungstag 17.12.2018
Fälligkeit 17.12.2018
Währung EUR
Emittent Citigroup
Basiswert
Basiswert GERRESHEIMER
Basiswertkurs 72,51 €
Zeit 20.09.18 22:59

Kennzahlen

Hebel: 157,39
Moneyness: −21,304
Optionsscheinwert: stark aus dem Geld
Innerer Wert: 0,000 EUR
Zeitwert: 0,046
Aufgeld: 27,71%
Aufgeld p.a.: 116,24%
Break Even: 92,460 EUR
Spread absolut: 0,000 EUR
Spread relativ: −−
Volatilität 30 Tage: 3.188,08%
Impl. Volatilität: 34,180%
Griechen
Omega: 14,984
Delta: 0,095
Gamma: 0,014
Theta: −0,000
Rho: 0,015
Vega: 0,006

Classic

Mit einem Optionsschein partizipiert der Anleger überproportional an den prozentualen Bewegungen eines zugrunde liegenden Basiswerts. Für diese höhere Chance auf Gewinne muß allerdings das Risiko des Totalverlusts akzeptiert werden. Ein Optionsschein beinhaltet das Recht, einen bestimmten Basiswert zu einem bestimmten Preis vor oder an einem bestimmten Termin zu kaufen oder zu verkaufen. Der Preis einer solchen Option wird auf Basis recht komplexer mathematischer Formeln berechnet und berücksichtigt neben dem Kurs des Basiswertes und der Zeit bis zum Ausübungstag auch verschiedene andere Einflussfaktoren wie zum Beispiel die Volatilität des zugrunde liegenden Basiswerts. Zum Totalverlust kommt es, wenn zum Zeitpunkt des Ausübungstages beim Call der Kurs des Basiswerts unter dem Basispreis oder beim Put über dem Kurs des Basiswertes liegt.

GERRESHEIMER AG Call 92 2018/12 (CIT) im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: GERRESHEIMER AG Call 92 2018/12 (CIT) vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Wertpapiere

DAX ® +107,46 +0,88% 12.326,48
XAU/EUR +0,30 +0,03% 1.025,70€
BAYER +1,98 +2,66% 76,34€
UBS LDN CALL42 −0,250 −1,841% 13,330€
EUR/USD +0,0004 +0,0348% 1,1782$
RBC Wein Basket open end (RCB) +0,02 +0,05% 37,46€
iShares Core MSCI World UETF +0,02 +0,03% 48,81€
UniRBA Welt 38/200 +0,45 +0,33% 136,39€
SOLACT MiniFuture L 0.05 open end (MST) −0,360 −0,307% 116,940€
MDAX ® +76,57 +0,29% 26.325,51
BRENT −0,68 −0,85% 78,69$
DAX ® +107,46 +0,88% 12.326,48
XAU/EUR +0,82 +0,08% 1.026,22€
BAYER +1,98 +2,66% 76,34€
UBS LDN CALL42 −0,25 −1,84% 13,33€
EUR/USD +0,00 +0,03% 1,18$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
LANXESS Buy 86,00 −19,62
SÜDZUCKER Neutral −− 0,00
DEUTZ Buy 8,50 −0,84
RATIONAL Sell 612,00 32,00
RIO TINTO PLC LS-,10 Buy 47,00 −9,33
NIKE Neutral 81,00 4,26
SÜDZUCKER Sell 10,50 1,49
ROCKET INTERNET SE Neutral 26,00 1,18
UNICREDIT Buy 19,00 −4,90
GEN. ELECTRIC Sell 10,00 2,50

Finanz-News

Urteil des Bundesarbeitsgerichts Jetzt drohen Arbeitgebern hohe Nachforderungen

Das Bundesarbeitsgericht hat gängige Verfallsklauseln in Arbeitsverträgen für unwirksam erklärt – mit weitreichenden Folgen. Vor allem ab 2015 geschlossene Verträge könnten für Arbeitgeber teuer werden.

Teuer und nervenaufreibend Worauf Wohnungskäufer achten müssen

Premium
Schlecht geplant kann der Wohnungskauf im finanziellen Desaster enden. Soll die Wohnung als Geldanlage vermietet werden, kommen Risiken hinzu. Worauf Käufer achten müssen.

Eiserne Regeln Diese Vorschriften sollten Wohnungskäufer kennen

Premium
Die Vorschriften der Hausgemeinschaft gelten für alle Wohnungskäufer. Wer sie kennt, kann Konflikte erfolgreich ausfechten.

Eigentümerversammlung „Sie machen nichts als Ärger“

Premium
Die Versammlung der Eigentümer ist ein jährlicher Pflichttermin. Hier formieren sich Koalitionen, hier eskalieren Konflikte. Vieles erinnert an psychologische Kriegsführung. Das Protokoll eines ganz realen Treffens.

Hölle statt Heim? Der Fluch der Eigentumswohnung

Premium
Riskante Finanzierung, hohe Kosten und Konflikte mit Miteigentümern machen den Traum von den eigenen vier Wänden oft zum Albtraum. Wie Wohnungsbesitzer dem entgehen können.
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 21.09.2018

Der Fluch der Eigentumswohnung

Riskante Finanzierung, hohe Kosten und Konflikte mit Miteigentümern machen den Traum von den eigenen vier Wänden oft zum Albtraum. Wie Wohnungsbesitzer dem entgehen.

Folgen Sie uns