WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

GS&P Fonds Schwellenländer R

WKN
987063
ISIN
LU0077884368
Wertpapiertyp
Fonds
Währung
Euro
Börse
−0,04 −0,05%
79,32
Chart von GS&P Fonds Schwellenländer R

Aktuell

Kurs 79,32€
Schluss Vortag 79,36€
Eröffnung 78,93€
Tages-Hoch 79,32€
Tages-Tief 78,60€
Abstand Allzeit-Hoch 33,36%
Abstand Allzeit-Tief 49,10%

Performance

1 Woche 77,56€ +2,32%
1 Monat 79,46€ −0,13%
6 Monate 91,13€ −12,92%
Laufendes Jahr 89,20€ −11,04%
1 Jahr 78,53€ +1,05%
3 Jahre 80,35€ −1,24%
5 Jahre 75,68€ +4,86%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) GS&P Kapitalanlagegesellschaft S.A.
Fondsart Aktienfonds (AF)
Land Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung Euro
NAV −−
Auflage 25.06.97
Fondsalter 23 Jahre
Fondsvolumen (12.08.2020) 8 Mio EUR
Anteilsklassenvol. (12.08.2020) 8 Mio EUR
Fondsmanager Christoph Schlienkamp
Ausschüttungsart ausschüttend
Ausschüttungsintervall jährlich

Anlageidee zum GS&P Schwellenländer R Fonds

Ziel der Anlagepolitik des GS&P Fonds – Schwellenländer („Teilfonds“) ist es, unter Berücksichtigung des Anlagerisikos einen angemessenen Wertzuwachs zu erzielen. Um dieses Ziel zu erreichen, investiert der Teilfonds vorwiegend in Aktien aus Entwicklungs- und Schwellenländern. Unter Beachtung des Artikels 4 des Verwaltungsreglements gelten für den Teilfonds folgende Bestimmungen: Bei dem Teilfonds handelt es sich um einen Aktienfonds. Es werden unter Beachtung der "Steuerrechtlichen Anlagebeschränkungen" fortlaufend mindestens 51 % des Netto-Teilfondsvermögens in Kapitalbeteiligungen investiert. Der Teilfonds hat grundsätzlich die Möglichkeit, je nach Marktlage und Einschätzung des Fondsmanagements in Aktien, Renten, Geldmarktinstrumente, Zertifikate, andere strukturierte Produkte (z.B. Aktienanleihen, Optionsanleihen, Wandelanleihen), Zielfonds und Festgelder zu investieren. Bei den Zertifikaten handelt es sich um Zertifikate auf gesetzlich zulässige Basiswerte, wie z.B. Aktien, Renten, Investmentfondsanteile, Finanzindizes und Devisen

Zusammensetzung des GS&P Schwellenländer R Fonds

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

GS&P Schwellenländer R im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: GS&P Fonds Schwellenländer R vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Fonds

UniRBA Welt 38/200 ±0,00 ±0,00% 106,71€
VermögensManag Balance A-€ −0,50 −0,38% 130,73€
VermögensMngmnt Substanz A-€ −0,27 −0,23% 119,13€
VermögensManag Chance A-€ −0,80 −0,54% 146,00€
VermögensManagement Rendit A −0,13 −0,13% 103,43€
VermögensMngmnt Wachstum A-€ −0,81 −0,58% 139,46€
Gottlieb Daimler Aktfds DWS +0,35 +0,44% 79,09€
AGIF Allianz Global Artifi A −0,27 −0,15% 181,05€
Deka-DividendenStrat CF (A) +0,60 +0,40% 149,19€
UniRBA 3 Märkte -net- +0,32 +0,31% 105,18€
grundbesitz europa RC ±0,00 ±0,00% 39,91€
DAX ® −147,15 −1,13% 12.846,56
Gold −4,93 −0,30% 1.648,60€
BERKSHIRE HATHAWAY... −0,09 −0,56% 16,10€
EUR/USD −0,00 −0,02% 1,18$
iSh III Core MSCI... −0,20 −0,37% 54,56€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
NORDEX Neutral 10,70 −0,17
CECONOMY ST Neutral 3,80 −0,15
SAF HOLLAND SE EO 1 Buy 9,20 −4,04
STRATEC SE NA O.N. Neutral 98,00 13,40
VARTA AG O.N. Sell 80,00 37,80
CANCOM SE O.N. Buy 63,00 −18,42
LUFTHANSA Sell 4,30 4,28
CECONOMY ST Sell 4,30 −0,65
UTD.INTERNET Buy 48,00 −5,50

Finanz-News

Genau rechnen, besser klagen Gegen Wirecard klagen? Ein Check in 4 Schritten

Premium
Wirecard-Geschädigte, die gegen den Dax-Konzern oder den Wirtschaftsprüfer EY auf Schadensersatz klagen wollen, sollten prüfen, ob ein Gerichtsverfahren für sie wirtschaftlich ist.

Börsenexperte Wolfgang Gerke „Die Brandwunden durch Wirecard werden nur langsam verheilen“

Der Wirecard-Skandal gefährdet Deutschlands zarte Aktienkultur. Börsenexperte Wolfgang Gerke erklärt, was es braucht, um neues Vertrauen aufzubauen – und warum sich Anleger die Stimmung nicht vermiesen lassen dürfen.

Coronavirus Hauptversammlungen 2020 werden abgesagt und verschoben

Die Corona-Krise macht Unternehmen zu schaffen: Hauptversammlungen werden verschoben, Dividenden werden gestrichen oder die Dividenden-Auszahlung verspätet sich. Ein neues Gesetz erlaubt Online-Hauptversammlungen. Diese...

Abzocke Wirecard Bauernfänger gegen Braun

Premium
Seit der Insolvenz des Dax-Unternehmens Wirecard sammeln Anlegeranwälte aggressiv Mandanten ein. Doch oft werben sie mit Halbwahrheiten, übertreiben die Erfolgsaussichten – oder verklagen den Falschen.

Öl Ölpreise legen leicht zu

Die Ölpreise sind am Freitag leicht gestiegen. Als Preistreiber gilt unter anderem ein unerwartet starker Rückgang der Ölreserven in den USA.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 14.08.2020

Ist Karriere Glückssache?

Top-Manager überschätzen die eigenen Fähigkeiten. Für viele Karrieren sind nicht nur Leistung und Talent entscheidend, sondern vor allem der Zufall – falls man ihn richtig nutzt.

Folgen Sie uns