WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

SAP Discount 110 2020/04 (HSBC)

WKN
TR7TSJ
ISIN
DE000TR7TSJ5
Wertpapiertyp
Zertifikat
Währung
Euro
Börse
+0,87 +0,85%
103,68
Chart von SAP Discount 110 2020/04 (HSBC)

Aktuell

Kurs 103,68€
Schluss Vortag 102,81€
Eröffnung 103,68€
Tages-Hoch 103,68€
Tages-Tief 103,68€
Abstand Allzeit-Hoch 4,18%
Abstand Allzeit-Tief 99,99%

Performance

1 Woche 106,53€ −2,53%
1 Monat 104,08€ −0,23%
6 Monate −− −−
Laufendes Jahr 0,05€ +203.507,84%
1 Jahr −− −−
3 Jahre −− −−
5 Jahre −− −−

Basisdaten

WKN TR7TSJ
ISIN DE000TR7TSJ5
Symbol TR7TSJ
Gattung Discount
Typ Discount Classic
Emissionsdatum 20.05.2019
Bewertungstag 17.04.2020
Fälligkeit 24.04.2020
Währung EUR
Emittent HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Basiswert
Basiswert SAP
Basiswertkurs 112,06 €
Zeit 19.07.19 16:18

Kennzahlen

absolut relativ
Max. Rendite p.a.:   8,18%
Max. Ertrag: 6,44 EUR 6,22%
Discount: 8,50 EUR 7,59%
Abstand zum Cap: −2,06 EUR −1,84%
Seitwärtsrendite p.a.:   8,18%
Seitwärtsertrag: 6,44 EUR 6,22%
Spread: 0,01 EUR 0,01%
Spread homogenisiert:   0,01%
Outperformancepunkt: 119,03 EUR  

Discount Classic

Mit Discount-Zertifikaten reduzieren Anleger gegenüber einem Direktinvestment den Einstiegspreis in den gewählten Basiswert. Der Emittent gewährt dem Anleger eine Art Rabatt, durch den auch das Verlustrisiko sinkt. Aufgrund des verbilligten Einstiegskurses bleibt ein Kursrückgang des Basiswertes in Höhe des Discounts ohne negative Folgen. Zur Fälligkeit des Zertifikates erhalten Anleger dann den Gegenwert des Basiswertes oder den Basiswert direkt zurück, allerdings mit einer wichtigen Einschränkung: Als Gegenleistung für die größere Sicherheit verzichten Anleger auf Kursgewinne beim Basiswert, die über ein bestimmtes Maß hinausgehen. Diese Obergrenze wird Cap genannt. Sie gibt an, wie viel Geld der Anleger im günstigsten Fall am Ende der Laufzeit seines Discount-Zertifikates erstattet bekommt. Je nach Wahl des Caps kann ein Anleger an steigenden, gleichbleibenden oder sogar fallenden Kursen bei einem geringeren Risiko begrenzt positiv partizipieren. Am interessantesten sind Discount-Zertifikate in der Regel für Anleger, die Kursveränderungen beim Basiswert bis etwa +20% erwarten.

Basiswert VS. Zertifikat per Fälligkeit

In der Simulation können Sie mit Hilfe des Schiebereglers die von Ihnen geschätzte prozentuale Wertveränderung des Basiswertes am Fälligkeitstag einstellen.

Die Simulation stellt den daraus abzuleitenden möglichen Rückzahlungswert des Zertifikates am Fälligkeitstag im Vergleich zur Entwicklung des Direktinvestment in den Basiswert dar. Die Performance des Zertifikates wird aus dem aktuellen Kurs des Basiswertes bis zur Fälligkeit simuliert.

  • -50%
  • 0%
  • +50%
  • Basiswert 4,33 EUR
    Performance 20%
    Zertifikat 3,00 EUR
    Performance 5.23%

    SAP Discount 110 2020/04 (HSBC) im Performance-Vergleich

    Chart-Vergleich: SAP Discount 110 2020/04 (HSBC) vz. DAX ®
    vgl. mit

    Wertpapier-Suche

    Meistgeklickte Zertifikate

    XBT/USD Index open end (VON) −17,00 −1,82% 917,00€
    DAX short FaktorZert open end (MST) +0,02 +0,83% 2,43€
    EUA A - Dec19 FUTU Index unlimited (COB) +0,40 +1,85% 22,05€
    ETFS MET.SEC.Z07/UN.XAG +0,44 +3,32% 13,71€
    FAKTOR 5X LONG HSBC GOL open end (HSBC) +3,83 +4,09% 97,52€
    FAKTOR 8X LONG GOLD open end (DBK) +0,23 +4,53% 5,31€
    SCOUT24 AG NA Discount 40 2019/09 (UCB) ±0,00 ±0,00% 39,86€
    LUS Wikifolio-Index Pro open end (L&S) +0,13 +0,13% 99,79€
    Faktor 12 Brent Crude F open end (HSBC) +0,58 +7,00% 8,87€
    LANG+SCHWARZ O.E. INDEX −0,16 −0,24% 68,31€
    5X Long Index linked to open end (VON) ±0,000 ±0,000% 0,001€
    WIRECARD +6,05 +4,34% 145,50€
    DAX ® +14,15 +0,12% 12.242,00
    BRENT +0,33 +0,53% 62,50$
    BERKSHIRE HATHAWAY... ±0,00 ±0,00% 16,94€
    EUR/USD −0,00 −0,42% 1,12$
    Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

    Analysten-Check

    Name Einst. Ziel Diff.
    IBM Buy 173,00 −22,98
    SOFTWARE AG NA O.N. Buy −− 0,00
    MICROSOFT Buy 155,00 −16,88
    GENERALI Neutral 18,50 −1,42
    WIRECARD Buy 230,00 −84,50
    BARCLAYS PLC LS 0,25 Buy 2,00 −0,45
    MÜNCH. RÜCK Sell 192,00 33,40
    MICROSOFT Buy −− 0,00
    SAP Buy 130,00 −17,98
    DT. BANK Sell 6,00 0,86

    Finanz-News

    Devisen EZB-Zinsspekulationen hieven Franken auf Zwei-Jahres-Hoch

    Die Spekulationen über eine bevorstehende Zinssenkung der EZB drücken den Euro und befördern den Franken auf den höchsten Stand seit zwei Jahren.

    Private Geldanlage Axa, Worldline, EssilorLuxottica: Die Anlagetipps der Woche

    Premium
    Axa hat Aufholpotenzial, Worldline profitiert von der Bargeld-Abkehr und EssilorLuxottica hat enorme Wachstumschancen. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.

    HSBC-Nachhaltigkeitschef „Wir Banken haben unsere Rolle in der Gesellschaft verloren“

    Die Großbank HSBC prescht vor in Sachen CO2-Vermeidung. Im Interview erklärt Nachhaltigkeitschef Klier, wieso es dazu keine Alternative gab, wie gefährlich China ist und was sich für die Mitarbeiter verändert hat.

    Nikkei, Topix & Co Tokioter Börse im Plus

    Die Börse in Tokio kann am Freitag einen Teil ihrer Vortagesverluste wieder wettmachen. Zu den größten Gewinnern zählten Unternehmen der Halbleiter-Branche.

    Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Netflix-Kurssturz lastet auf US-Börsen

    Streaming-Pionier Netflix verliert erstmals seit acht Jahren Kunden. Kein guter Start in die Berichtssaison der großen US-Technologiekonzerne.
    WirtschaftsWoche

    Nr. 30 vom 19.07.2019

    Sonnenkönig Betriebsrat?

    Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter – und warum nach den jüngsten Exzessen die Mitbestimmung reformiert werden muss.

    Folgen Sie uns
    Benachrichtigung aktivieren
    Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
    Fast geschafft
    Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
    Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
    Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.