WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

DWS Invest Qi LowVol World LC

WKN
DWS2AF
ISIN
LU1230072479
Wertpapiertyp
Fonds
Währung
Euro
Börse
+2,63 +2,25%
119,28
Chart von DWS Invest Qi LowVol World LC

Aktuell

Kurs 119,28€
Schluss Vortag −−
Eröffnung −−
Tages-Hoch −−
Tages-Tief −−
Abstand Allzeit-Hoch 18,68%
Abstand Allzeit-Tief 23,22%

Performance

1 Woche 114,15€ +2,19%
1 Monat 129,50€ −9,92%
6 Monate 127,91€ −8,80%
Laufendes Jahr 132,80€ −12,16%
1 Jahr 119,18€ −2,12%
3 Jahre 111,16€ +4,94%
5 Jahre −− −−

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) DWS Investment S.A.
Fondsart Aktienfonds (AF)
Land Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung Euro
NAV 119,28
Auflage 31.07.15
Fondsalter 4 Jahre
Fondsvolumen (--) −− Mio --
Anteilsklassenvol. (03.04.2020) 2 Mio EUR
Fondsmanager Heinz Merkens
Tanja Schubring
Ausschüttungsart thesaurierend
Ausschüttungsintervall --

Anlageidee zum DWS Inv Qi LowVol Wrld LC Fonds

Ziel der Anlagepolitik ist es, langfristig einen nachhaltigen Wertzuwachs zu erwirtschaften. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds weltweit in Aktien in- sowie ausländischer Emittenten. Bei der Zusammensetzung des Fondsvermögens ist ein attraktives Risiko-/Ertragsverhältnis wichtig. Darüber hinaus werden Titel nach dem Grundsatz der Risikostreuung ausgewählt (breit gestreutes Portfolio). Dies umfasst die Auswahl einer Kombination aus Aktien, die mit hoher Wahrscheinlichkeit niedrige Preisschwankungen aufweisen werden. Der Anlageschwerpunkt liegt nicht auf einer Renditemaximierung im Vergleich zum breiteren Aktienmarkt. Anlageentscheidungen hinsichtlich der Aktienauswahl beruhen auf wissenschaftlich stichhaltigen versicherungsmathematischen Analysen. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Investments dem Fondsmanagement.

Zusammensetzung des DWS Inv Qi LowVol Wrld LC Fonds

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

DWS Inv Qi LowVol Wrld LC im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: DWS Invest Qi LowVol World LC vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Fonds

UniRBA Welt 38/200 +0,02 +0,02% 105,61€
VermögensManag Balance A-€ +0,65 +0,54% 121,45€
VermögensMngmnt Substanz A-€ +0,34 +0,30% 112,46€
PrivatFonds: Kontrolliert +0,10 +0,08% 122,05€
VermögensManagement Rendit A +0,38 +0,40% 95,26€
Comgest Gwth AM $ −0,36 −1,43% 24,89$
DWS Top Dividende LD +0,30 +0,27% 110,46€
Dirk Müller Premium Aktien −0,11 −0,11% 102,09€
Deka-Gl Akt LowRisk CF (A) +0,38 +0,23% 163,51€
Deka-DividendenStrat CF (A) +1,00 +0,76% 131,76€
VermögensMngmnt Wachstum A-€ +0,73 +0,57% 128,19€
LUFTHANSA +0,44 +5,31% 8,65€
DAX ® +549,40 +5,77% 10.075,17
BRENT −0,77 −2,28% 32,97$
EUR/USD −0,00 −0,16% 1,08$
iSh III Core MSCI... +3,17 +7,19% 47,22€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
FUCHS PETRO. VZ Sell 33,00 1,52
EVONIK INDUSTRIES NA O.N. Buy 26,50 −5,35
BRENNTAG AG NA O.N. Buy 45,00 −8,86
BAYER Buy 105,00 −47,20
BASF SE NA O.N. Buy 55,00 −10,32
AIR LIQUIDE Sell 103,00 16,15
GEA GROUP Sell −− 0,00
AIR LIQUIDE Buy 149,00 −29,85
AAREAL BANK Neutral 15,50 −0,59

Finanz-News

Das krisenfeste Depot Macht’s wie Warren!

Weil die Kurse auf breiter Front steigen, fürchten Anleger mit hoher Bargeldquote, etwas zu verpassen. Wem die Geduld ausgeht, kann sich an Warren Buffett halten.

Steuern und Recht kompakt Kreditwiderruf, Denkmalschutz, Mietstundung

Premium
Der EuGH ebnet den Weg für den Widerruf alter Kreditverträge, Gebäude unter Denkmalschutz müssen für Passanten sicher sein und ein Expertenrat zum Thema Mietstundung. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.

Edelmetall Goldpreis in Euro nähert sich neuem Rekordhoch

Am Goldmarkt zeichnet sich ein Ende der jüngsten Lieferengpässe ab. Das Edelmetall ist weniger als 50 Euro von seinem Rekordhoch entfernt.

Zschabers Börsenblick Technologieaktien: Läutet Corona eine Zeitenwende ein?

Technologieaktien halten sich aktuell vergleichsweise stabil. Dafür gibt es einige naheliegende Gründe. Gründe, die auch die Frage aufwerfen, ob diese Papiere nicht die sicheren Häfen der Zukunft sind.

Euro/Dollar Euro stoppt Negativtrend aus der Vorwoche

Zum Dollar hat der Euro zuletzt etwa drei Cent verloren. Zu Beginn der neuen Handelswoche herrscht aber eine eher freundliche Stimmung.
WirtschaftsWoche

Nr. 15 vom 03.04.2020

Die Exit-Strategie

Wie sich die Wirtschaft schon jetzt auf die Zeit nach der Pandemie vorbereitet – und was dabei schieflaufen könnte.

Folgen Sie uns