WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

PSI 20

WKN
PTING0200002
ISIN
PTING0200002
Wertpapiertyp
Index
Währung
Punkte
Börse
−34,33 −0,80%
4.252,43
Chart von PSI 20

Aktuell

Kurs 4.252,43
Schluss Vortag 4.286,76
Eröffnung 4.282,48
Tages-Hoch 4.287,67
Tages-Tief 4.240,50
Abstand Allzeit-Hoch 71,57%
Abstand Allzeit-Tief 18,35%

Performance

1 Woche 4.326,00 −0,91%
1 Monat 4.435,11 −3,35%
6 Monate 3.834,89 +11,78%
Laufendes Jahr 5.214,08 −17,79%
1 Jahr 5.056,33 −15,22%
3 Jahre 5.201,87 −17,59%
5 Jahre 5.111,26 −16,13%

Tops + Flops PSI 20

WKNNameKursVolumen+/-in %
501816 NOVABASE SGPS INH. EO1,74 3,43 0,0 +0,10 +3,00%
896770 MOTA-ENGIL NAM. EO 1 1,26 629,0 +0,03 +2,10%
A0Q249 EDP RENOVAVEIS EO 5 14,10 702,0 +0,26 +1,88%
A0NAGM SONAE CAPITAL SGPS NA.EO1 0,69 0,0 +0,01 +1,47%
A0QZ4X SONAE-SGPS, S.A. NA. EO 1 0,59 0,0 +0,01 +1,02%
875180 CORT.AMORIM SGPS NAM.EO 1 10,86 11,1Tsd +0,10 +0,93%
A1W9RB CTT-CORREIOS DE PO.EO 0,5 2,53 0,0 +0,02 +0,60%
878605 JERONIM.MART.SGPS NAM.EO1 13,94 0,0 +0,07 +0,47%
895885 NAVIGATOR COMPANY SA O.N. 2,32 0,0 +0,01 +0,35%
A0NEHN NOS SGPS S.A. EO -,01 3,27 0,0 −0,01 −0,18%
A0D8NY ALTRI SGPS NAM. EO-,125 4,16 0,0 −0,01 −0,19%
A2ATK9 BCO COM. PORT.NOM. O.N. 0,09 0,0 −0,00 −0,23%
895464 PHAROL SGPS SA EO 0,03 0,11 0,0 −0,00 −0,36%
A0MVJA REN-REDES ENERGET. A EO 1 2,39 0,0 −0,02 −0,83%
906980 EDP-ENERGIAS PORTUG. EO 1 4,21 0,0 −0,04 −0,99%
A0LB24 GALP ENERGIA SGPS NOM.EO1 8,91 0,0 −0,12 −1,33%
Keine ausgewählten Werte

PSI 20 im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: PSI 20 vz. DAX ®
vgl. mit

Zertifikate auf PSI 20

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Indizes

DAX ® −91,87 −0,70% 13.116,25
MDAX ® −109,26 −0,40% 27.512,91
E-STOXX 50® −32,88 −0,99% 3.283,69
TecDAX ® +17,19 +0,55% 3.118,02
SDAX ® −64,24 −0,51% 12.463,27
Dow Jones −− −− 27.657,42
NASDAQ 100 −143,97 −1,30% 10.936,98
Stoxx Europe 50 −19,79 −0,66% 2.978,59
E-MOBILITAET WASSERSTOFF +6,36 +2,09% 311,19
S&P 500 −− −− 3.319,47
E-WASSERSTOFF EUROPA +0,61 +0,57% 108,55
DAX ® −91,87 −0,70% 13.116,25
Gold +6,90 +0,42% 1.647,45€
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,15 +0,89% 16,91€
EUR/USD −0,00 −0,04% 1,18$
iSh III Core MSCI... −0,50 −0,92% 54,14€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
RTL GROUP Neutral 38,00 −6,20
DT. EUROSHOP Buy 13,00 −2,10
JCDECAUX SA Neutral 19,50 −3,51
ERICSSON B (FRIA) Buy 110,00 −12,59
AMAZON Buy 3.800,00 −838,87
COVESTRO AG O.N. Neutral 40,00 6,79
COVESTRO AG O.N. Neutral 50,00 −3,21
COVESTRO AG O.N. Buy 48,00 −1,21
ERICSSON B (FRIA) Neutral 86,00 11,41
INDITEX INH. EO 0,03 Buy 29,00 −4,23

Finanz-News

Dow Jones, Nasdaq, S&P500 Corona-Sorgen ziehen US-Börsen ins Minus – Tech-Werte unter Druck

Die steigenden Zahlen von Corona-Infektionen belasten die US-Märkte. Der Dow verliert knapp ein Prozent. Besonders Tech-Aktien geben nach.

Anschuldigungen Aufsichtsrat von Grenke beauftragt KPMG mit Sonderprüfung

Die Leasingfirma hat ein paar turbulente Börsentage hinter sich. Nun wehrt sich Grenke gegen die Attacke des Wirecard-Shortsellers Fraser Perring.

Riedls Dax-Radar Klassisches Kaufsignal für den Dax: Heimvorteil für deutsche Aktien

Zitterpartie an den US-Börsen, doch der Dax bleibt stabil. Deutsche Technikaktien profitieren von ihrem Bewertungsvorteil, Industrieaktien erholen sich und ein wichtiges Kaufsignal macht Hoffnung für den gesamten Markt.

MGI, Dr. Hönle, Japanfonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Media and Games Invest trimmt Spieleanbieter auf Rendite, Dr. Hönle befreit Räume von Coronaviren und der Fonds Atlantis Japan Opportunities erkennt Japans Coronaprofiteure. Aktien und Fonds für die private Geldanlage.

IPO Alibaba-Fintech Ant nimmt wichtige Hürde für Börsengang

Die Börse in Shanghai gibt grünes Licht für den Börsengang der Alibaba-Tochter. Das Fintech forciert damit den bislang größten IPO der Welt.
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 18.09.2020

Siemens: Die Machtfrage

Die Wirtschaftsikone Siemens hat mit Roland Busch und Joe Kaeser plötzlich zwei Chefs. Das blockiert – dabei muss der Konzern nach dem radikalen Umbau dringend wachsen und Kosten sparen.

Folgen Sie uns