WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

ThyssenKrupp AktienAnlProt 8% 2020/06 (SG)

WKN
ST6W5Q
ISIN
DE000ST6W5Q9
Wertpapiertyp
Zertifikat
Währung
Prozent
Börse
±0,00 ±0,00%
99,30
Chart von ThyssenKrupp AktienAnlProt 8% 2020/06 (SG)

Aktuell

Kurs 99,30%
Schluss Vortag 99,30%
Eröffnung 99,30%
Tages-Hoch 100,00%
Tages-Tief 100,00%
Abstand Allzeit-Hoch 90,07%
Abstand Allzeit-Tief 0,00%

Performance

1 Woche −− −−
1 Monat 100,00% −3,75%
6 Monate −− −−
Laufendes Jahr 100,00% −3,75%
1 Jahr −− −−
3 Jahre −− −−
5 Jahre −− −−

Basisdaten

WKN ST6W5Q
ISIN DE000ST6W5Q9
Symbol ST6W5Q
Gattung Aktienanleihe
Typ Aktienanleihe Protect
Emissionsdatum 17.06.2019
Bewertungstag 17.06.2020
Fälligkeit 24.06.2020
Währung %
Emittent Societe Generale
Basiswert
Basiswert THYSSENKRUPP
Basiswertkurs 11,70 €
Zeit 23.07.19 16:29

Kennzahlen

absolut relativ
Max. Rendite p.a.:   11,29%
Max. Ertrag: 100,94 EUR 10,38%
Seitwärtsrendite p.a.:   11,29%
Seitwärtsertrag: 100,94 EUR 10,38%
Abstand zum Basispreis: −0,16 EUR −1,33%
Abstand bis Protectlevel: 2,20 EUR 18,93%
Spread: 1,00 % 1,03%
Spread homogenisiert:   0,01%

Aktienanleihe Protect

Protect-Aktienanleihen gewähren gegenüber herkömmlichen Aktienanleihen einen etwas niedrigeren Zinssatz pro Jahr, zugunsten eines zusätzlichen Sicherheitspolsters, das z.B. bei einer auf Kursstagnation setzenden Variante bereits bei einmaligen Erreichen einer bestimmten unter dem Cap liegenden Barriere zum Tragen kommt. Allerdings tritt bei dieser Variante der Andienungsfall nur dann ein, wenn gleichzeitig zwei Bedingungen erfüllt sind. Erstens, der Basiswert notiert am Bewertungstag unter dem Basispreis. Zweitens, der Basiswert notiert einschließlich zwischen dem ersten Handelstag und dem Bewertungstag mindestens einmal auf oder unterhalb der Barriere. Im anderen Fall erfolgt immer eine Rückzahlung in Höhe des Nominalwertes.

ThyssenKr AktienAnlProt 8% 2020/06 (SG) im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: ThyssenKrupp AktienAnlProt 8% 2020/06 (SG) vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Zertifikate

ETFS MET.SEC.Z07/UN.XAG −0,49 −3,48% 13,61€
EUA A - Dec19 FUTU Index unlimited (COB) +0,42 +1,84% 23,19€
LUS Wikifolio-Index S.Ko open end (L&S) +0,13 +0,08% 162,34€
DAX short FaktorZert open end (MST) −0,22 −9,32% 2,14€
PROSIE AktAnlProtPro 9.1% 2020/08 (UBS) ±0,00 ±0,00% 100,00%
XBT/USD Index open end (VON) −31,00 −3,38% 886,00€
thyssenkrupp AG FaktorZe open end (UBS) −0,009 −90,000% 0,001€
LUS Value Star Deutschla open end (L&S) +0,40 +0,21% 190,50€
Euro Stoxx 50 Bonus 2400 2019/12 (BNP) +0,10 +0,23% 43,77€
LUS Wikifolio-Index ETF- open end (L&S) +2,38 +1,00% 241,32€
RENAULT ExpressRelax 2021/06 (UBS) +26,45 +3,65% 750,50€
CONTINENTAL +7,40 +6,09% 128,90€
DAX ® +201,34 +1,64% 12.490,74
ETFS... −0,49 −3,48% 13,61€
BRENT −0,55 −0,87% 62,91$
Silber Turbo L... +0,03 +0,97% 3,12€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
GEA GROUP Sell 21,00 0,80
PHILIPS Neutral 42,00 0,20
DANONE Buy 91,00 −15,32
THYSSENKRUPP Neutral 13,00 −1,30
MERCK Buy −− 0,00
SOFTWARE AG NA O.N. Neutral 29,00 −2,00
ALPHABET INC.CL.A DL-,001 Buy 1.350,00 −216,89
FACEBOOK INC.A DL-,000006 Buy 228,00 −25,42
SARTORIUS AG VZO O.N. Neutral 184,00 9,00
SANTANDER Buy 5,95 −1,83

Finanz-News

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Kauflaune an der Wall Street – Coca-Cola-Aktien sind begehrt

Viele Unternehmen liegen unerwartet gute Geschäftszahlen ab. Nur dem Motorradbauer Harley-Davidson macht der Zollstreit zu schaffen.

Umzugspreisindex Der teure Job in der Ferne

Ein neues Zuhause im Ausland hört sich verlockend an. Die Umzugskosten sind nur schwer abschätzbar. Eine Studie der Umzugsplattform Movinga zeigt, wie teuer der Domizilwechsel in eine neue Stadt tatsächlich ist.

Libra Klare Mehrheit der Deutschen sieht Facebook-Geld laut Umfrage kritisch

Nicht nur Politiker und Notenbanker sehen Facebooks neue Kryptowährung Libra kritisch. Auch die Mehrheit der Deutschen ist skeptisch, wie ein Umfrage zeigt.

WeWork und Co. Für Mieter ist Coworking attraktiv – für Investoren nicht

Premium
Viele Coworking-Anbieter drängen in den Markt. Mit WeWork strebt gar ein Milliarden-Start-up an die Börse. Doch ein Marktvergleich zeigt: Den Preiskampf werden nicht alle überleben.

Start-up will an die Börse Ist WeWork das nächste Amazon?

Premium
Coworking-Anbieter WeWork will selbst eine konjunkturelle Flaute für sich nutzen. Ein Börsengang ist geplant. Investoren zögern aber.
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 19.07.2019

Sonnenkönig Betriebsrat?

Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter – und warum nach den jüngsten Exzessen die Mitbestimmung reformiert werden muss.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.