WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

UniVorsorge 7 AZP

WKN
A1JLAJ
ISIN
LU0683716277
Wertpapiertyp
Fonds
Währung
Euro
Börse
−0,23 −0,25%
91,93
Chart von UniVorsorge 7 AZP

Aktuell

Kurs 91,93€
Schluss Vortag −−
Eröffnung −−
Tages-Hoch −−
Tages-Tief −−
Abstand Allzeit-Hoch 8,56%
Abstand Allzeit-Tief 50,17%

Performance

1 Woche 93,37€ −1,30%
1 Monat 92,04€ +0,13%
6 Monate 87,16€ +5,74%
Laufendes Jahr 79,07€ +16,55%
1 Jahr 78,65€ +17,18%
3 Jahre 76,36€ +20,69%
5 Jahre 66,97€ +37,61%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) Union Investment Luxembourg S.A.
Fondsart Rentenfonds (RF)
Land Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung Euro
NAV 91,93
Auflage 01.11.11
Fondsalter 8 Jahre
Fondsvolumen (05.12.2019) 687 Mio EUR
Anteilsklassenvol. (05.12.2019) 35 Mio EUR
Fondsmanager --
Ausschüttungsart thesaurierend
Ausschüttungsintervall --

Anlageidee zum UniVorsorge 7 AZP Fonds

Ziel des Rentenfonds ist es, neben der Erwirtschaftung marktgerechter Erträge langfristig ein Kapitalwachstum zu erwirtschaften. Das Fondsvermögen wird überwiegend angelegt in internationale fest- und variabel verzinsliche Anleihen (einschließlich Zero-Bonds). Daneben können für den Fonds Wandel- und Optionsanleihen sowie Genussscheine erworben werden. Die Anlageentscheidungen werden auf Basis von aktuellen Kapitalmarkteinschätzungen getroffen. Es können auch bis zu 100% in Bankguthaben bzw. Geldmarktinstrumente investiert werden. Die durchschnittliche Kapitalbindungsdauer (Duration) des Fonds soll ca. 10 bis 30 Jahre betragen.

Zusammensetzung des UniVorsorge 7 AZP Fonds

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

UniVorsorge 7 AZP im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: UniVorsorge 7 AZP vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Fonds

UniRBA Welt 38/200 +2,03 +1,54% 134,26€
VermögensManag Balance A-€ +0,27 +0,21% 131,77€
VermögensMngmnt Substanz A-€ +0,10 +0,08% 119,33€
Deka-DividendenStrat CF (A) −0,37 −0,22% 164,97€
UniFavorit:Aktien -net- +1,28 +1,30% 99,81€
grundbesitz europa RC ±0,00 ±0,00% 40,55€
Pictet Water P € ±0,00 ±0,00% 361,53€
UniRBA 3 Märkte -net- +1,24 +1,05% 119,76€
AL Trust Chance +0,50 +0,60% 83,70€
B.A.U.M. Fair Future Fds A −0,21 −0,20% 106,97€
Polar Biotechnology Fd R € +0,29 +1,28% 22,94€
WIRECARD −1,25 −1,08% 114,05€
DAX ® −60,97 −0,46% 13.105,61
Gold −0,15 −0,01% 1.320,40€
EUR/USD +0,00 +0,08% 1,11$
iSh III Core MSCI... −0,13 −0,23% 55,52€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
SALZGITTER Neutral 21,00 −1,84
ING GROEP NV EO -,01 Buy 11,60 −1,10
INDITEX INH. EO 0,03 Buy 32,00 −3,18
UMWELTBANK AG O.N. Buy 14,30 −3,75
BOEING Neutral 324,00 27,74
OSRAM LICHT AG NA O.N. Neutral −− 0,00
VIVENDI Buy 28,50 −3,60
VINCI Neutral 107,00 −9,20
FRAPORT Sell 65,00 12,90
ANHEUSER-BUSCH INBEV Buy 92,00 −20,59

Finanz-News

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Zollstreit bremst US-Börsen aus – ArQule-Aktie gewinnt mehr als 100 Prozent

Drohende US-Strafzölle auf chinesische Güter belasten am Montag die Wall Street. Für Gesprächsstoff sorgte eine Milliarden-Übernahme im Pharmabereich.

Berliner Mietendeckel Angriff gegen die bürgerliche Mittelschicht

Hinter der geplanten Mietdeckelung in Berlin steckt der politische Klassenkampf, meint Rechtsanwalt Rainer Stockmann. Doch das Kalkül gehe nicht auf, weil bei den Mietern vor allem Besserverdiener profitierten.

Rohstoffe Ölpreise verlieren leicht nach starkem Anstieg in der Vorwoche

Ein Barrel der Nordseesorte Brent kostet 26 Cent weniger als noch am Freitag. Auch der Preis für ein Barrel der Sorte West Texas Intermediate fällt.

Börsengänge 2019 Nach dem Rekordjahr 2018 folgt die Ernüchterung

Börsengänge spielen seit Jahren keine große Rolle in Deutschland – die Skepsis gegenüber dem Kapitalmarkt ist groß. 2019 aber fiel besonders schwach aus. Besserung für 2020 versprechen prominente Kandidaten.

Euro/Dollar Eurokurs wenig bewegt – Pfund steigt auf 2-1/2-Jahreshoch zum Euro

Während sich der Eurokurs zum Dollar wenig bewegt, steigt das Pfund auf ein 2-1/2-Jahreshoch von 1,1912 Euro.
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns