WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

UniVorsorge 7 AZP

WKN
A1JLAJ
ISIN
LU0683716277
Wertpapiertyp
Fonds
Währung
Euro
Börse
+0,73 +0,74%
99,06
Chart von UniVorsorge 7 AZP

Aktuell

Kurs 99,06€
Schluss Vortag −−
Eröffnung −−
Tages-Hoch −−
Tages-Tief −−
Abstand Allzeit-Hoch 1,72%
Abstand Allzeit-Tief 53,64%

Performance

1 Woche 97,92€ +1,16%
1 Monat 90,76€ +9,15%
6 Monate 81,22€ +21,97%
Laufendes Jahr 79,07€ +25,28%
1 Jahr 78,83€ +25,66%
3 Jahre 85,50€ +15,86%
5 Jahre 63,54€ +55,90%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) Union Investment Luxembourg S.A.
Fondsart Rentenfonds (RF)
Land Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung Euro
NAV 99,06
Auflage 01.11.11
Fondsalter 7 Jahre
Fondsvolumen (19.08.2019) 740 Mio EUR
Anteilsklassenvol. (19.08.2019) 39 Mio EUR
Fondsmanager --
Ausschüttungsart thesaurierend
Ausschüttungsintervall --

Anlageidee zum UniVorsorge 7 AZP Fonds

Ziel des Rentenfonds ist es, neben der Erwirtschaftung marktgerechter Erträge langfristig ein Kapitalwachstum zu erwirtschaften. Das Fondsvermögen wird überwiegend angelegt in internationale fest- und variabel verzinsliche Anleihen (einschließlich Zero-Bonds). Daneben können für den Fonds Wandel- und Optionsanleihen sowie Genussscheine erworben werden. Die Anlageentscheidungen werden auf Basis von aktuellen Kapitalmarkteinschätzungen getroffen. Es können auch bis zu 100% in Bankguthaben bzw. Geldmarktinstrumente investiert werden. Die durchschnittliche Kapitalbindungsdauer (Duration) des Fonds soll ca. 10 bis 30 Jahre betragen.

Zusammensetzung des UniVorsorge 7 AZP Fonds

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

UniVorsorge 7 AZP im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: UniVorsorge 7 AZP vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Fonds

UniRBA Welt 38/200 −0,34 −0,27% 123,28€
VermögensMngmnt Substanz A-€ +0,15 +0,13% 118,19€
VermögensManag Balance A-€ +0,20 +0,16% 127,85€
NIKKO AM GL Nikko AM ARK B$ +0,10 +0,95% 10,59$
DWS Top Dividende LD −0,48 −0,38% 125,59€
Amundi Ethik Fonds A € ±0,00 ±0,00% 6,03€
Ethna-AKTIV A +0,29 +0,22% 131,95€
Deka-DividendenStrat CF (A) −0,72 −0,45% 158,53€
VermögensManag Chance A-€ +0,06 +0,04% 143,24€
DekaFonds TF +1,39 +0,55% 252,82€
UniRBA 3 Märkte -net- −0,24 −0,22% 107,61€
DAIMLER −0,09 −0,21% 41,86€
DAX ® −8,44 −0,07% 11.794,41
BRENT −0,14 −0,23% 60,42$
BERKSHIRE HATHAWAY... −0,07 −0,44% 16,02€
EUR/USD +0,00 +0,13% 1,11$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
EVOTEC SE INH O.N. Buy 25,00 −4,71
BAYER Neutral −− 0,00
CARL-ZEISS MEDITEC Neutral 98,00 6,70
TARGET CORP. DL-,0833 Buy 100,00 −1,17
BAYER Neutral 64,00 3,24
FMC Neutral 58,00 2,28
SALZGITTER Neutral 24,00 −8,80
PRUDENTIAL PLC LS-,05 Buy 21,00 −6,87
VODAFONE GROUP PLC Buy 1,90 −0,39
VOLKSWAGEN VZ Buy 210,00 −66,74

Finanz-News

Öl Ölpreise geben leicht nach

Die Geldpolitik rückt auch an den Rohstoffmärkten zunehmend in den Mittelpunkt. Die Ölpreise sind im frühen Handel etwas gefallen.

Euro Euro nach Fed-Protokoll etwas schwächer

Nach der Veröffentlichung des Protokolls der US-Notenbank legte der US-Dollar gegenüber vielen Währungen zu. Auch der Euro gab am Morgen etwas nach.

Nikkei, Topix & Co Unsicherheit über Fed-Zinskurs lastet auf Asiens Börsen

Die Kurse in Asien werden weiterhin von der Unsicherheit über den Zinskurs der US-Notenbank belastet. Anleger warten gespannt auf das Notenbank-Treffen in Wyoming.

Ölfonds Norwegischer Staatsfonds beendet seine Wette auf höhere Zinsen

Weltweit sind die Anleiherendite in den Keller gegangen. Der norwegische Staatsfonds verändert deshalb seine Strategie.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Kurse an der Wall Street springen in die Höhe – Firmenbilanzen geben Auftrieb

Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 steigen zur Eröffnung um jeweils ein Prozent. Target überrascht mit starken Zahlen.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns