WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Metzler Euro Renten Defensiv

WKN
976168
ISIN
DE0009761684
Wertpapiertyp
Fonds
Währung
Euro
Börse
±0,00 ±0,00%
66,76
Chart von Metzler Euro Renten Defensiv

Aktuell

Kurs 66,76€
Schluss Vortag −−
Eröffnung −−
Tages-Hoch −−
Tages-Tief −−
Abstand Allzeit-Hoch 2,14%
Abstand Allzeit-Tief 9,93%

Performance

1 Woche 0,00€ +0,01%
1 Monat 0,00€ +0,09%
6 Monate 0,00€ −0,27%
Laufendes Jahr 0,00€ −0,28%
1 Jahr 0,00€ −0,61%
3 Jahre 0,00€ −1,81%
5 Jahre 0,00€ −1,87%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) Metzler Asset Management GmbH
Fondsart Geldmarktfonds (GMF)
Land Deutschland
Fondswährung Euro
NAV 66,76
Auflage 27.03.95
Fondsalter 25 Jahre
Fondsvolumen (13.07.2020) 153 Mio EUR
Anteilsklassenvol. (13.07.2020) 153 Mio EUR
Fondsmanager Stefan Lay
Christopher Bergmann
Ausschüttungsart thesaurierend
Ausschüttungsintervall --

Anlageidee zum Metzler € Rent Def Fonds

Der Fonds strebt als Anlageziel die Erwirtschaftung einer marktgerechten Rendite mit entsprechender laufender Wiederanlage der Erträge an. Um dies zu erreichen, wird das Fondsvermögen zu mindestens 85% in auf Euro lautende Geldmarktinstrumente angelegt. Daneben können auch Wertpapiere mit längeren Laufzeiten erworben werden. Derivate können sowohl zur Absicherung als auch zur Ertragssteigerung eingesetzt werden. Die Gebühren für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren trägt der Fonds. Sie entstehen zusätzlich zu den unten unter "Kosten" aufgeführten Prozentsätzen und können die Rendite des Fonds mindern. Die Erträge bleiben im Fonds und erhöhen den Wert der Anteile. Die Anleger können von der Kapitalverwaltungsgesellschaft grundsätzlich börsentäglich die Rücknahme der Anteile verlangen. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft kann jedoch die Rücknahme aussetzen, wenn außergewöhnliche Umstände dies unter Berücksichtigung der Anlegerinteressen erforderlich erscheinen lassen.

Zusammensetzung des Metzler € Rent Def Fonds

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Metzler € Rent Def im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: Metzler Euro Renten Defensiv vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Fonds

UniRBA Welt 38/200 +0,01 +0,01% 106,61€
VermögensManag Balance A-€ +0,52 +0,40% 129,70€
VermögensMngmnt Substanz A-€ +0,40 +0,34% 118,01€
VermögensMngmnt Wachstum A-€ +0,96 +0,70% 138,78€
VermögensManag Chance A-€ +1,39 +0,97% 145,32€
VermögensManagement Rendit A −0,51 −0,50% 102,09€
AGIF Allianz Global Artifi A +0,86 +0,47% 183,55€
grundbesitz europa RC −0,01 −0,03% 39,71€
Dirk Müller Premium Aktien −0,65 −0,67% 95,66€
PrivatFonds: Kontrolliert +0,22 +0,17% 127,76€
Deka-Industrie 4.0 CF +1,62 +1,03% 159,04€
WIRECARD −0,15 −6,89% 2,08€
DAX ® −56,01 −0,43% 12.874,97
Gold −7,26 −0,46% 1.579,77€
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,04 +0,29% 13,89€
EUR/USD +0,00 +0,18% 1,14$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
FRESENIUS Buy 66,30 −22,23
NORMA GROUP SE NA O.N. Buy 28,00 −4,00
KNORR-BREMSE AG INH O.N. Neutral 80,00 20,50
ZALANDO SE Buy 85,00 −19,10
CECONOMY ST Buy 4,00 −0,32
RHEINMETALL Buy −− 0,00
ASML HOLDING EO -,09 Sell −− 0,00
ENI Neutral 12,50 −3,61
ASTRAZENECA PLC DL-,25 Sell 60,00 29,08
GLAXOSMITHKLINE LS-,25 Buy 20,60 −4,17

Finanz-News

Silicon Valley „Die Tech-Branche schlägt sich besser als erwartet“

Immer mehr Unternehmen drängen an die Börse, vor allem in den USA. Ein erfahrener Wagnisfinanzierer erklärt, warum – und was Corona weniger verheerend als die Dotcom-Blase oder die Finanzkrise macht.

Öl Ankündigung der Opec plus belastet Ölpreise

Eine unerwartet konjunkturelle Erholung in China verleiht den Ölpreisen keinen Auftrieb. Die baldige Erhöhung des Tagesförderung drückt den Preis.

Euro/Dollar Euro-Kurs verteidigt Kursgewinne

Die europäische Gemeinschaftswährung profitiert von der Dollar-Schwäche und notiert zeitweise auf dem höchsten Kurs seit März.

Wirecard-Aktie „Markus Braun ist auf der Bühne herumstolziert wie Steve Jobs“

Premium
25 Analysten sahen die Wirecard-Aktie bei 100 bis 265 Euro. Neil Campling und Toby Clothier aber sagten: „Kursziel null“ – mehr als ein Jahr vor dem Crash. Warum?

Worauf Anleger achten sollten Wirecard: 20 Warnsignale, damit Sie nicht auf Betrüger reinfallen

Anleger haben mit Aktien des mittlerweile insolventen Zahlungsdienstleisters teils hohe Verluste eingefahren – eine „nächste Wirecard“ braucht in seinem Portfolio also niemand. Auf welche Warnsignale Sie achten sollten.
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns