WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

DekaLux-Geldmarkt: USD

WKN
974557
ISIN
LU0065060971
Wertpapiertyp
Fonds
Währung
US-Dollar
Börse
+0,31 +0,33%
94,35
Chart von DekaLux-Geldmarkt: USD

Aktuell

Kurs 94,35$
Schluss Vortag −−
Eröffnung −−
Tages-Hoch −−
Tages-Tief −−
Abstand Allzeit-Hoch 3,11%
Abstand Allzeit-Tief 10,76%

Performance

1 Woche 94,47$ −0,12%
1 Monat 95,34$ −1,04%
6 Monate 94,58$ −0,24%
Laufendes Jahr 95,04$ −0,72%
1 Jahr 93,52$ +0,89%
3 Jahre 90,37$ +4,41%
5 Jahre 89,34$ +5,61%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) Deka International S.A.
Fondsart Geldmarktfonds (GMF)
Land Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung US-Dollar
NAV 94,35
Auflage 01.12.95
Fondsalter 24 Jahre
Fondsvolumen (27.03.2020) 140 Mio EUR
Anteilsklassenvol. (27.03.2020) 111 Mio EUR
Fondsmanager Team Managed
Ausschüttungsart ausschüttend
Ausschüttungsintervall jährlich

Anlageidee zum DekaLux-Geldmarkt: USD Fonds

Das Anlageziel dieses Investmentfonds besteht in der Erwirtschaftung einer angemessenen Geldmarktrendite in US-Dollar. Das Sondervermögen investiert überwiegend in auf US-Dollar lautende oder gegen US-Dollar gesicherte Geldmarktinstrumente sowie in Bankguthaben. Es werden nur Geldmarktinstrumente erworben, die selbst oder deren Aussteller eine gute bis sehr gute Schuldnerqualität aufweisen. Die durchschnittliche Restlaufzeit sämtlicher erworbener Vermögensgegenstände darf höchstens 12 Monate betragen. Weiterhin können Geschäfte in von einem Basiswert abgeleiteten Finanzinstrumenten (Derivate) getätigt werden.

Zusammensetzung des DekaLux-Geldmarkt: USD Fonds

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

DekaLux-Geldmarkt: USD im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: DekaLux-Geldmarkt: USD vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Fonds

UniRBA Welt 38/200 −2,73 −2,54% 104,85€
VermögensMngmnt Substanz A-€ +1,22 +1,10% 111,98€
VermögensManag Balance A-€ +1,57 +1,31% 121,22€
Deka-DividendenStrat CF (A) +4,15 +3,28% 130,56€
VermögensMngmnt Wachstum A-€ +1,64 +1,29% 128,39€
PrivatFonds: Kontrolliert +0,93 +0,77% 122,37€
Dirk Müller Premium Aktien +3,30 +3,30% 103,20€
VermögensManagement Rendit A +1,02 +1,09% 94,25€
Deka-Gl Akt LowRisk CF (A) +5,88 +3,79% 160,98€
VermögensManag Chance A-€ +1,51 +1,16% 131,71€
grundbesitz europa RC +0,01 +0,03% 39,27€
MTU AERO −13,30 −9,04% 133,85€
DAX ® +143,32 +1,49% 9.775,84
BRENT −2,47 −10,07% 22,07$
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,08 +0,60% 13,37€
Brent Crude Öl Futur... −1,28 −5,75% 20,98€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
AXA Buy 25,00 −9,68
PRUDENTIAL PLC LS-,05 Buy 16,19 −6,39
ALLIANZ Neutral 214,00 −62,26
KRONES Neutral 52,00 −3,84
AAREAL BANK Neutral 16,50 −1,59
MÜNCH. RÜCK Buy 235,00 −57,00
RHEINMETALL Neutral 66,00 −3,22
BAYER Buy 76,00 −23,93
ASTRAZENECA PLC DL-,25 Sell 60,00 9,80

Finanz-News

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Börsen eröffnen im Plus

US-Präsident Trump ließ am Sonntag seinen heftig kritisierten Plan fallen, die Wirtschaft bis Mitte April wieder in Gang zu bringen. Das half den Börsen.

Corona und die Börse „Ich hoffe, dass ich mich irre“

Premium
Anlagestratege Martin Lück vom US-Vermögensverwalter Blackrock glaubt nicht, dass die Corona-Krise an den Kapitalmärkten schon ausgestanden ist. Was er Anlegern jetzt rät.

Warren Buffetts Krisenstrategie Das Crashrezept des alten Mannes

Premium
Krisenzeiten wie diese sind Kaufzeiten für Warren Buffett, den wohl größten Investor aller Zeiten. In vergangenen Baissephasen hat er durchaus überraschende Geschäfte gemacht.

Kapitalmarkt Deutsche Börse sieht keinen Anlass für Verbot von Leerverkäufen

Absicherungsgeschäfte mittels gedeckter Leerverkäufe seien ein wichtiges Instrument am Kapitalmarkt, argumentiert ein Deutsche-Börse-Vorstand.

Immobilienfirmen Investor Petrus Advisers befürwortet Fusion von Immofinanz und S Immo

Für den Zusammenschluss der beiden Wiener Immobilienfirmen plädiert der aktivistische Aktionär Petrus Advisers. Es gebe Synergien von bis zu 28 Millionen Euro.
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns