WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

SSGA SPDR ETFs Europe II plc SPDR MSCI Europe Consumer Staples UCITS ETF

WKN
A1191N
ISIN
IE00BKWQ0D84
Wertpapiertyp
ETF
Währung
Euro
Börse
−0,70 −0,37%
189,22
Chart von SSGA SPDR ETFs Europe II plc SPDR MSCI Europe Consumer Staples UCITS ETF

Aktuell

Kurs 189,22€
Schluss Vortag 189,92€
Eröffnung 190,08€
Tages-Hoch 191,32€
Tages-Tief 189,06€
Abstand Allzeit-Hoch 10,20%
Abstand Allzeit-Tief 33,27%

Performance

1 Woche 192,48€ −1,33%
1 Monat 190,52€ −0,31%
6 Monate 158,90€ +19,52%
Laufendes Jahr 203,30€ −6,58%
1 Jahr 202,40€ −6,17%
3 Jahre 171,96€ +10,44%
5 Jahre 149,52€ +27,02%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) State Street Global Advisors Ltd.
Fondsart ETF (ETF)
Land Deutschland
Fondswährung Euro
Auflage 05.12.14
Fondsalter 5 Jahre
Fondsvolumen (22.09.2020) 551 Mio EUR
Ausschüttungsart thesaurierend
Ausschüttungsintervall --
Kosten & Gebühren dieser ETF Inv. Fonds
Ausgabeaufschlag 0,00 % 0,00%
Performance Fee 0,00 % 10-20 %
Management Fee −− 0,3-3,0 %
Verwaltungsgebühr 0,30% 0,30%
Rücknahmegebühr 0,00 % 0,00%
TER 0,30% 0,30%
durchschnittl. Kosten & Gebühren von Investmentfonds mit der jeweiligen Benchmark

Anlageidee zum SPDR II SPDR MSCI Europe Con

Das Anlageziel des Indexfonds besteht darin, die Wertentwicklung des Index MSCI Europe Consumer Staples mit Wiederanlage der Nettodividenden nachzubilden. Dieser Index repräsentiert sämtliche dem Sektor der zyklischen Konsumgüter zugehörigen europäischen Aktien (ohne Nahrungsmittel).

SPDR II SPDR MSCI Europe Con im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: SSGA SPDR ETFs Europe II plc SPDR MSCI Europe Consumer Staples UCITS ETF vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte ETF

iSh III Core MSCI Wrld $(A) +0,17 +0,32% 53,57€
Amnd IS Amundi MSCI World ex +0,55 +0,19% 295,60€
UBS ETF MSCI Wrld Soc Resp A −0,09 −0,10% 91,36€
HSBC ETFs MSCI WORLD UETF $ +0,03 +0,17% 19,74€
iSh VII Core S&P500 UET $(A) +0,89 +0,32% 279,78€
iShares Core DAX® UETF( €(A) +0,82 +0,77% 107,64€
iSh NASDAQ-100® UETF(DE) +0,79 +0,88% 91,00€
ComStage MSCI Wrld TRN UET I +0,18 +0,33% 55,39€
Deka DAX® UCITS ETF +0,88 +0,78% 113,98€
Xtr MSCI WorldSwap UETF 1C +0,07 +0,12% 57,82€
MUL MSCI Wrld IT TR UETF C-€ −0,70 −0,19% 367,45€
DAX ® −36,40 −0,29% 12.606,57
Gold +1,56 +0,10% 1.599,75€
TESLA INC. DL -,001 +10,70 +3,31% 333,80€
BERKSHIRE HATHAWAY... −0,10 −0,62% 15,92€
EUR/USD +0,00 +0,08% 1,17$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
DAIMLER Buy 54,00 −9,43
ORANGE INH. EO 4 Buy −− 0,00
KRONES Buy 64,00 −12,50
AURUBIS Buy 60,00 −1,50
GOLDMAN SACHS Buy 245,00 −47,92
SYMRISE Buy 120,00 −2,40
Sixt ST Buy 70,00 0,05
THYSSENKRUPP Sell 5,40 −0,74
SALZGITTER Neutral 12,70 1,07

Finanz-News

Start-up-Investor Rocket-Internet-Aktionäre stimmen Börsenrückzug zu

Rocket Internet darf von der Börse gehen. Auf der Hauptversammlung hat eine Mehrheit von 81 Prozent dafür gestimmt.

Balzli direkt Macht Kinder zu Spekulanten!

Die Politik des ewigen Billiggeldes züchtet Zombies, Superreiche und eine Generation ohne Altersvorsorge – es sei denn, sie lernt den Umgang mit Aktien.

Shortseller Die Offensive der Kurszerstörer

Premium
Tesla, Grenke, Wirecard und Co.: Spekulanten, die auf fallende Kurse wetten, sind das neue Feindbild von Managern und Anlegern – dabei halten sie die Börse sauber. Ein Inside-Report.

Laut Insider Bund begibt wohl im November erste grüne Anleihe mit 5 Jahren Laufzeit

Die Auktion des Papieres könnte wohl bis zu fünf Milliarden Euro einbringen. Am Montag wird der Emissionsplan für das vierte Quartal bekanntgegeben.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Schwache Arbeitsmarktdaten setzen Wall Street zu – Ökostrom-Anbieter verbuchen Kurssprünge

Die US-Börsen setzen an die Vortagsverluste an. Die Aktien von zwei Ökostrom-Spezialisten allerdings legen stark zu – um bis zu 340 Prozent.
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 18.09.2020

Siemens: Die Machtfrage

Die Wirtschaftsikone Siemens hat mit Roland Busch und Joe Kaeser plötzlich zwei Chefs. Das blockiert – dabei muss der Konzern nach dem radikalen Umbau dringend wachsen und Kosten sparen.

Folgen Sie uns