WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Deka-BasisAnlage ausgewogen

WKN
DK2CFR
ISIN
DE000DK2CFR7
Wertpapiertyp
Fonds
Währung
Euro
Börse
+0,31 +0,28%
112,84
Chart von Deka-BasisAnlage ausgewogen

Aktuell

Kurs 112,84€
Schluss Vortag −−
Eröffnung −−
Tages-Hoch −−
Tages-Tief −−
Abstand Allzeit-Hoch 9,35%
Abstand Allzeit-Tief 16,17%

Performance

1 Woche 0,00€ +0,43%
1 Monat 0,00€ −0,32%
6 Monate 0,00€ +4,34%
Laufendes Jahr 0,00€ −4,60%
1 Jahr 0,00€ −3,29%
3 Jahre 0,00€ −4,43%
5 Jahre 0,00€ −0,60%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) Deka Vermögensmanagement GmbH
Fondsart wertgesicherte Fonds (GF)
Land Deutschland
Fondswährung Euro
NAV 112,84
Auflage 27.04.12
Fondsalter 8 Jahre
Fondsvolumen (29.09.2020) 3.421 Mio EUR
Anteilsklassenvol. (29.09.2020) 2.811 Mio EUR
Fondsmanager Team Managed
Ausschüttungsart ausschüttend
Ausschüttungsintervall jährlich

Anlageidee zum Deka-BasisAnlage ausgewogen Fonds

Der Fonds kann in Wertpapiere und Investmentanteile investieren, wobei der Anteil der Investmentanteile mindestens 51% betragen muss. Dabei beträgt die Investition in Aktien und Aktienfonds zwischen 0% und 60% des Fondsvermögens. Daneben erfolgen Anlagen insbesondere in Rentenfonds, Geldmarktinstrumente und Bankguthaben. Darüber hinaus sind Investitionen in Derivate und Sonstige Anlageinstrumente zulässig. Die Investition in Zielfonds erfolgt nur in solche, die nach Grundsätzen der Nachhaltigkeit ausgewählt werden. Dazu werden die Zielfonds nach Kriterien für Umwelt (z.B. Klimaschutz), soziale Verantwortung (z.B. Menschen- und Arbeitsrechte) und Governance (z.B. Bestechung und Korruption) bewertet und im Ergebnis entweder in das investierbare Universum aufgenommen oder ausgeschlossen. Bei der Zielfondsauswahl wird darüber hinaus sichergestellt, dass die ausgewählten Zielfonds zusätzlich besser als der Durchschnitt diese relevanten Umwelt-, Sozial- und Governance-Fragen berücksichtigen. Dem Fonds liegt ein aktiver Investmentansatz zugrunde. Der Investmentprozess basiert auf einer fundamental orientierten Kapitalmarkteinschätzung. Dabei werden die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen bewertet. Weitere Auswahlkriterien (z.B. Bewertung, Liquidität, Gewinne, Sentiment) fließen in die Chance-Risiko-Analyse ein. Auch sind die Auswahlkriterien wie bspw. Bonität, Regionen und Sektoren bei der Portfoliokonstruktion maßgebend. Danach werden die erfolgversprechenden Investmentfonds ausgewählt. Im Rahmen des Investmentansatzes wird auf die Nutzung eines Referenzwertes (Index) verzichtet, da die Fondsallokation nicht mit einem Index vergleichbar ist.

Zusammensetzung des Deka-BasisAnlage ausgewogen Fonds

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Deka-BasisAnlage ausgewogen im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: Deka-BasisAnlage ausgewogen vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Fonds

UniRBA Welt 38/200 +0,72 +0,67% 107,50€
VermögensMngmnt Substanz A-€ +0,07 +0,06% 119,14€
VermögensManag Balance A-€ +0,18 +0,14% 131,30€
VermögensManag Chance A-€ +0,29 +0,20% 146,90€
grundbesitz europa RC +0,08 +0,20% 40,13€
DWS Top Dividende LD −0,95 −0,83% 114,15€
VermögensManagement Rendit A −0,22 −0,21% 103,50€
VermögensMngmnt Wachstum A-€ +0,18 +0,13% 140,08€
Vermman Stars of Mul Asset A +0,52 +0,47% 112,21€
PrivatFonds: Kontrolliert +0,07 +0,05% 128,64€
Deka-Gl Akt LowRisk CF (A) −1,12 −0,62% 179,10€
DAX ® −29,96 −0,23% 12.730,77
Gold +17,04 +1,06% 1.625,55€
BAYER −5,15 −9,96% 46,62€
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,16 +0,99% 16,36€
EUR/USD +0,00 +0,17% 1,17$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
MORPHOSYS Neutral 110,00 −5,50
RATIONAL Neutral −− 0,00
UNICREDIT Neutral 9,50 −2,51
COVESTRO AG O.N. Buy 55,00 −12,48
FIELMANN Neutral 71,00 −1,25
MERCK Buy 139,00 −12,65
DANONE Buy −− 0,00
BEIERSDORF Neutral −− 0,00
Henkel VZ Neutral −− 0,00
VESTAS WIND SYST. NAM.DK1 Sell 570,00 479,52

Finanz-News

Gewerbeimmobilien in der Coronakrise Mietmarkt für Büroflächen im freien Fall

Auf dem Büromarkt geht es durch die Coronakrise weiter abwärts. Der Büroflächenvermietung in den Top-7-Städten fällt im dritten Quartal in Folge – mit zunehmendem Tempo. Investoren aber kaufen weiter Bürogebäude.

New Yorker Nasdaq „Playboy“ strebt zurück an die Börse

„Playboy“ soll an die New Yorker Nasdaq gebracht werden. Dazu fusioniert der Konzern mit einer bereits börsennotierten Zweckgesellschaft.

Windel, Fläschchen, Indexfonds Warum ETF-Sparen für Kinder so erfolgreich ist

Premium
ETF-Sparpläne für Kinder werden immer beliebter. Durch den langen Anlagehorizont und den Zinseszinseffekt lohnt sich das Investieren im jungen Alter besonders. Alternativen gibt es kaum.

Steuer auf Börsenverluste Bundesrat könnte den „Steuerhammer“ kippen

Eigentlich ist es beschlossene Sache: Mit dem sogenannten „Steuerhammer“ hat der Bundesfinanzminister die steuerliche Verrechnung von Verlusten massiv begrenzt. Nun macht der Bundesrat Anlegern Hoffnung auf eine...

Rückzug vom Parkett Rocket Internet startet öffentliches Rückkaufangebot

Am Donnerstag startet Rocket Internet sein öffentliches Rückkaufangebot an Aktionäre. Bis Ende Oktober können Anteilseigner ihre Papiere andienen.
WirtschaftsWoche

Nr. 41 vom 02.10.2020

Weltkrieg um den Super-Chip

Die USA schneiden China von der Versorgung mit Prozessoren ab, die Schlüsseltechnologie wird zur Waffe im Kampf der großen Wirtschaftsblöcke. Das hat harte Konsequenzen – für Verbraucher und Industrie.

Folgen Sie uns