WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

EURO / CHINESE YUAN RENMINBI

WKN
EURCNY
ISIN
EU0001458304
Wertpapiertyp
Währung
Währung
Chinesischer Renminbi Yuan
Börse
+0,0003 +0,00%
7,6438
Chart von EURO / CHINESE YUAN RENMINBI

Aktuell

Kurs 7,6438¥
Schluss Vortag 7,6435¥
Eröffnung 7,6459¥
Geld 7,6338¥
Brief 7,6538¥
Abstand Allzeit-Hoch 32,30%
Abstand Allzeit-Tief 20,85%

Performance

1 Woche 7,6120¥ −0,25%
1 Monat 7,7899¥ −2,52%
6 Monate 7,6558¥ −0,82%
Laufendes Jahr 7,8124¥ −2,80%
1 Jahr 7,6965¥ −1,34%
3 Jahre 7,3346¥ +3,53%
5 Jahre 6,9183¥ +9,76%

Währungsrechner

Mit dem Währungsrechner können Sie die aktuellen Kurse zwischen allen Länder der Welt berechnen.

1 Euro 1,1020 US-Dollar
5 Euro 5,5102 US-Dollar
10 Euro 11,0204 US-Dollar
20 Euro 22,0408 US-Dollar
50 Euro 55,1020 US-Dollar
100 Euro 110,2040 US-Dollar
500 Euro 551,0200 US-Dollar
1.000 Euro 1.102,0400 US-Dollar
  • 1,1020 USD
28. Januar 2020, 22:32 Uhr 1 EUR = 1,1020 USD / 1 USD = 0,9074 EUR

Crossrates

EUR - 1,1020 120,3080 0,8461 1,0724 1,6303 8,5685 68,6284 16,0370 7,6438
USD 0,9073 - 109,1685 0,7678 0,9731 1,4795 7,7752 62,2455 14,5526 6,9366
JPY 0,0083 0,0092 - 0,0070 0,8914 0,0136 0,0712 0,5705 0,1333 0,0635
GBP 1,1810 1,3024 142,1795 - 1,2674 1,9267 10,1263 81,1086 18,9550 9,0342
CHF 0,9327 1,0276 112,1850 0,7890 - 1,5203 7,9900 63,9969 14,9555 7,1282
AUD 0,6133 0,6759 73,7915 0,5190 0,6578 - 5,2554 42,0938 9,8375 4,6886
HKD 0,1167 0,1286 14,0406 0,0988 0,1200 0,1903 - 8,0096 1,8718 0,8921
RUB 0,0146 0,0161 1,7527 0,0123 0,0156 0,0238 0,1249 - 0,2337 0,1114
ZAR 0,0624 0,0687 7,5010 0,0528 0,0668 0,1017 0,5343 4,2792 - 0,4766
CNY 0,1308 0,1442 15,7361 0,1107 0,1403 0,2133 1,1209 8,9779 2,0981 -
EUR
Euro, EUR
USD
US-Dollar, USD
JPY
Japanischer Yen, JPY
GBP
Britisches Pfund, GBP
CHF
Schweizer Franken, CHF
AUD
Australischer Dollar, AUD
HKD
HongKong-Dollar, HKD
RUB
Russischer Rubel, RUB
ZAR
Südafrikanischer Rand, ZAR
CNY
Chinesischer Renminbi Yuan, CNY

EUR/CNY im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: EURO / CHINESE YUAN RENMINBI vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Devisen

EUR/USD +0,0002 +0,0213% 1,1020$
EUR/CHF +0,0040 +0,3744% 1,0724
EUR/PLN −0,0074 −0,1724% 4,2702
EUR/GBP +0,0025 +0,2951% 0,8461£
EUR/AUD +0,0002 +0,0147% 1,6304
EUR/CZK −0,0372 −0,1475% 25,2202
EUR/JPY +0,3015 +0,2512% 120,3070¥
EUR/NOK −0,0265 −0,2627% 10,0470
CHF/EUR −0,0033 −0,3562% 0,9327€
EUR/HUF +0,7220 +0,2141% 337,9990
EUR/THB +0,1400 +0,4140% 33,9570
SAP −3,60 −2,91% 120,10€
DAX ® +118,92 +0,90% 13.323,69
BRENT +0,19 +0,32% 59,47$
EUR/USD +0,00 +0,02% 1,10$
iSh III Core MSCI... +0,42 +0,73% 57,83€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
SAP Buy −− 0,00
ZALANDO SE Sell −− 0,00
SAP Neutral 129,00 −8,10
AIRBUS GROUP Buy 153,00 −18,30
VOLVO B (FRIA) Neutral 162,00 −11,58
RIO TINTO PLC LS-,10 Neutral 44,50 −1,56
AMADEUS IT GRP SA EO 0,01 Buy 90,00 −16,86
BRIT.AMER.TOBACCO LS-,25 Buy 39,50 −5,78
SAP Buy 153,00 −32,10
DAIMLER Buy 62,00 −18,32

Finanz-News

Christoph Heuermann Der Steuernomade

Christoph Heuermann ist 29. Noch ein Jahr, dann wird er voraussichtlich alle Länder der Welt bereist haben – gut 190. Dabei treibt ihn, neben Entdeckergeist, vor allem die Steuer.

Börsenverluste steuerlich verrechnen Neue Anlegerbesteuerung ärgert Tesla-Spekulanten

Premium
Die verschärften Regeln für steuermindernde Börsenverluste treffen Day-Trader hart. Profis und Privatanleger kommen nach wenigen Deals an die Obergrenze von 10.000 Euro. Zum Beispiel mit Tesla-Aktien.

Nikkei, Topix & Co Furcht vor Folgen des Coronavirus lässt asiatische Börsen weiter fallen

Die Furcht vor dem Coronavirus in China lähmt die Börsen in ganz Asien: Die wirtschaftlichen Auswirkungen sind derzeit unabsehbar.

Biotech-Aktien Wer an Impfstoffen gegen das Coronavirus arbeitet

Premium
Das Coronavirus verschreckt Anleger an den Börsen weltweit, aber manche Biotechaktie legt jetzt rasant zu. Biotech-Experte Mario Linimeier über Chancen und den Vergleich zu Ebola.

Steuer-Fachanwalt „Das letzte Wort über die Soli-Reform ist nicht gesprochen“

Premium
Ab 2021 soll der Soli für viele Steuerzahler wegfallen – doch Sparer müssen meist weiter zahlen. Der Mittelstandsverband legt nun eine Verfassungsbeschwerde ein. Steuer-Fachanwalt Alex Janzen erklärt die Regeln.
WirtschaftsWoche

Nr. 05 vom 24.01.2020

Weltmarktführer: The Next Generation

Bei großen Familienunternehmen tragen jetzt Töchter und Söhne die Verantwortung. Was sie antreibt, was sie ändern – und wie sie sich mit den Seniorchefs arrangieren.

Folgen Sie uns