WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

EURO / POLISH ZLOTY

WKN
EURPLN
ISIN
EU0006169930
Wertpapiertyp
Währung
Währung
Polnischer Zloty
Börse
−0,0124 −0,29%
4,2304
Chart von EURO / POLISH ZLOTY

Aktuell

Kurs 4,2304
Schluss Vortag 4,2428
Eröffnung 4,2428
Geld 4,2300
Brief 4,2308
Abstand Allzeit-Hoch 13,96%
Abstand Allzeit-Tief 24,66%

Performance

1 Woche 4,2393 +0,11%
1 Monat 4,2594 −0,36%
6 Monate 4,2484 −0,11%
Laufendes Jahr 4,2575 −0,32%
1 Jahr 4,2908 −1,09%
3 Jahre 4,3701 −2,89%
5 Jahre 4,3280 −1,94%

Währungsrechner

Mit dem Währungsrechner können Sie die aktuellen Kurse zwischen allen Länder der Welt berechnen.

1 Euro 1,1100 US-Dollar
5 Euro 5,5499 US-Dollar
10 Euro 11,0997 US-Dollar
20 Euro 22,1995 US-Dollar
50 Euro 55,4987 US-Dollar
100 Euro 110,9975 US-Dollar
500 Euro 554,9875 US-Dollar
1.000 Euro 1.109,9750 US-Dollar
  • 1,1100 USD
21. Januar 2020, 16:29 Uhr 1 EUR = 1,1100 USD / 1 USD = 0,9009 EUR

Crossrates

EUR - 1,1100 122,0200 0,8502 1,0738 1,6183 8,6236 68,6719 16,0708 7,6651
USD 0,9009 - 109,9315 0,7660 0,9674 1,4580 7,7693 61,8732 14,4790 6,9058
JPY 0,0082 0,0091 - 0,0070 0,8800 0,0133 0,0707 0,5628 0,1317 0,0628
GBP 1,1762 1,3055 143,5135 - 1,2630 1,9033 10,1428 80,7750 18,9019 9,0152
CHF 0,9313 1,0336 113,6310 0,7918 - 1,5070 8,0307 63,9567 14,9622 7,1381
AUD 0,6179 0,6859 75,4005 0,5254 0,6636 - 5,3289 42,4396 9,9312 4,7366
HKD 0,1160 0,1287 14,1493 0,0986 0,1200 0,1877 - 7,9640 1,8631 0,8889
RUB 0,0146 0,0162 1,7767 0,0124 0,0156 0,0236 0,1256 - 0,2339 0,1116
ZAR 0,0622 0,0691 7,5925 0,0529 0,0668 0,1007 0,5367 4,2745 - 0,4771
CNY 0,1305 0,1448 15,9195 0,1109 0,1401 0,2111 1,1250 8,9599 2,0961 -
EUR
Euro, EUR
USD
US-Dollar, USD
JPY
Japanischer Yen, JPY
GBP
Britisches Pfund, GBP
CHF
Schweizer Franken, CHF
AUD
Australischer Dollar, AUD
HKD
HongKong-Dollar, HKD
RUB
Russischer Rubel, RUB
ZAR
Südafrikanischer Rand, ZAR
CNY
Chinesischer Renminbi Yuan, CNY

EUR/PLN im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: EURO / POLISH ZLOTY vz. DAX ®
vgl. mit

Zertifikate auf EURO / POLISH ZLOTY

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Devisen

EUR/USD +0,0002 +0,0216% 1,1100$
EUR/CHF −0,0005 −0,0433% 1,0738
EUR/GBP −0,0029 −0,3353% 0,8502£
EUR/PLN −0,0124 −0,2924% 4,2304
EUR/JPY −0,2465 −0,2016% 122,0195¥
EUR/SYP +0,8100 +0,1674% 484,6900
EUR/THB +0,0540 +0,1603% 33,7400
CAD/EUR −0,0012 −0,1705% 0,6895€
EUR/CZK −0,0140 −0,0558% 25,0890
EUR/ZAR −0,0263 −0,1633% 16,0710
GBP/USD +0,0046 +0,3555% 1,3055$
WIRECARD ±0,00 ±0,00% 129,60€
DAX ® +0,71 +0,01% 13.549,65
Gold −9,81 −0,70% 1.398,47€
BERKSHIRE HATHAWAY... −0,01 −0,05% 19,89€
EUR/USD +0,00 +0,03% 1,11$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
BP PLC DL-,25 Buy 5,70 −0,78
BEFESA S.A. ORD. O.N. Buy 42,00 −6,35
DWS GROUP GMBH+CO.KGAA ON Buy 38,00 −5,02
PUMA Buy 90,00 −13,40
TELEFONICA Neutral 6,40 −0,08
BAYER Buy 90,00 −14,38
BASF Neutral 55,00 9,83
VALEO SA INH. EO 1 Sell 28,00 2,59
SCHAEFFLER AG INH. VZO Neutral 9,00 0,49

Finanz-News

Volatilitäts-Fonds Depotanker für kühle Rechner

Premium
Kaum jemand erwartet, dass es 2020 an den Börsen ruhiger wird oder etwa die Niedrigzinsphase endet. Volatilitätsfonds versprechen dank ihrer Funktionsweise in solchen Börsenphasen vergleichsweise verlässliche Renditen.

Transparenz Geldanlage – Verbraucherschützer fordern klare Regeln für Kosteninfos

Banken und Fondsgesellschaften müssen seit 2019 angeben, was die Wertpapieranlage kostet. Die Details sind aber laut Verbraucherschützern noch unklar.

Branchenübersicht Verzinsung von Lebensversicherungen ist gesunken

22 von 38 Lebensversicherern, für die Daten vorliegen, haben ihre Überschussbeteiligung für 2020 gesenkt – allen voran der unangefochtene Marktführer.

Urteil in Australien Gericht – Suchmaschine Trivago zeigt nicht die günstigsten Hotels

Laut einem australischen Gericht zeigt Trivago zuerst die Hotels an, von denen es die größten Provisionen erhält. Andere Angebote würden ausgeblendet.

Konjunktur-Barometer ZEW-Index steigt auf höchsten Stand seit Juli 2015

Das Barometer für Konjunkturerwartungen des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung ist überraschend stark auf 26,7 Punkte gestiegen.
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 17.01.2020

Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Die schöne neue Bürowelt soll ohne Hierarchien funktionieren. Damit gelten plötzlich andere Gesetze der Macht. Wie Sie diese für Ihre Karriere nutzen.

Folgen Sie uns