WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

EURO / THAI BAHT

WKN
EURTHB
ISIN
EU0006169955
Wertpapiertyp
Währung
Währung
Thailändischer Baht
Börse
+0,0390 +0,10%
37,3700
Chart von EURO / THAI BAHT

Aktuell

Kurs 37,3700
Schluss Vortag 37,3310
Eröffnung 37,3110
Geld 37,3600
Brief 37,3800
Abstand Allzeit-Hoch 30,71%
Abstand Allzeit-Tief 11,29%

Performance

1 Woche 37,4670 −0,36%
1 Monat 37,8050 −1,25%
6 Monate 38,0490 −1,89%
Laufendes Jahr 39,0650 −4,44%
1 Jahr 38,8680 −3,95%
3 Jahre 38,6910 −3,52%
5 Jahre 42,6450 −12,46%

Währungsrechner

Mit dem Währungsrechner können Sie die aktuellen Kurse zwischen allen Länder der Welt berechnen.

1 Euro 1,1334 US-Dollar
5 Euro 5,6672 US-Dollar
10 Euro 11,3343 US-Dollar
20 Euro 22,6687 US-Dollar
50 Euro 56,6717 US-Dollar
100 Euro 113,3435 US-Dollar
500 Euro 566,7175 US-Dollar
1.000 Euro 1.133,4350 US-Dollar
  • 1,1334 USD
16. November 2018, 13:21 Uhr 1 EUR = 1,1334 USD / 1 USD = 0,8823 EUR

Crossrates

EUR - 1,1335 128,4365 0,8847 1,1419 1,5623 8,8785 74,9622 16,1314 7,8779
USD 0,8822 - 113,3055 0,7805 1,0073 1,3783 7,8327 66,1375 14,2317 6,9498
JPY 0,0078 0,0088 - 0,0069 0,8891 0,0122 0,0691 0,5837 0,1256 0,0613
GBP 1,1304 1,2813 145,1765 - 1,2907 1,7659 10,0358 84,7443 18,2333 8,9063
CHF 0,8756 0,9926 112,4800 0,7748 - 1,3682 7,7749 65,6575 14,1259 6,9004
AUD 0,6401 0,7255 82,2085 0,5663 0,7309 - 5,6827 47,9891 10,3246 5,0435
HKD 0,1126 0,1276 14,4658 0,0997 0,1300 0,1760 - 8,4448 1,8169 0,8875
RUB 0,0133 0,0151 1,7131 0,0118 0,0152 0,0208 0,1184 - 0,2151 0,1051
ZAR 0,0620 0,0703 7,9620 0,0548 0,0708 0,0969 0,5504 4,6480 - 0,4885
CNY 0,1269 0,1439 16,3002 0,1123 0,1449 0,1983 1,1267 9,5151 2,0471 -
EUR
Euro, EUR
USD
US-Dollar, USD
JPY
Japanischer Yen, JPY
GBP
Britisches Pfund, GBP
CHF
Schweizer Franken, CHF
AUD
Australischer Dollar, AUD
HKD
HongKong-Dollar, HKD
RUB
Russischer Rubel, RUB
ZAR
Südafrikanischer Rand, ZAR
CNY
Chinesischer Renminbi Yuan, CNY

EUR/THB im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: EURO / THAI BAHT vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Devisen

EUR/USD +0,0012 +0,1029% 1,1335$
EUR/CHF +0,0013 +0,1184% 1,1419
XAG/EUR −0,0168 −0,1330% 12,6077€
EUR/THB +0,0390 +0,1045% 37,3700
EUR/GBP −0,0025 −0,2779% 0,8847£
GBP/EUR +0,0025 +0,2257% 1,1303€
EUR/AUD +0,0060 +0,3875% 1,5623
USD/TRY −0,0129 −0,2396% 5,3534
EUR/PLN +0,0152 +0,3533% 4,3045
EUR/ZAR +0,0703 +0,4379% 16,1308
CAD/EUR −0,0003 −0,0424% 0,6698€
DAIMLER −0,09 −0,18% 50,97€
DAX ® −5,96 −0,05% 11.347,71
Gold +1,94 +0,18% 1.073,45€
AIG Call 44.9036... −0,08 −1,15% 6,86€
EUR/USD +0,00 +0,09% 1,13$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
GESCO AG NA O.N. Buy 32,60 −5,55
NIKE Neutral −− 0,00
ADIDAS Buy −− 0,00
HUGO BOSS AG NA O.N. Buy 84,00 −20,92
VIVENDI Buy 42,00 −20,05
BRIT.AMER.TOBACCO LS-,25 Neutral 27,50 −0,34
EVONIK INDUSTRIES NA O.N. Buy 39,00 −12,57
1+1 DRILLISCH AG O.N. Buy 64,00 −23,12
UTD.INTERNET Buy 54,00 −16,38
Henkel VZ Sell 93,00 6,42

Finanz-News

Kryptowährung Bitcoin fällt auf Jahrestief

Der Kurs der Kryptowährung Bitcoin hat ein neues Jahrestief erreicht. Das macht auch Unternehmen zu schaffen.

Nikkei, Topix & Co Chip-Sektor zieht japanische Börsen ins Minus

Die enttäuschenden Quartalszahlen des US-Chipherstellers Nvidia drücken die Stimmung der asiatischen Anleger. Die Tokioter Börse tendiert im Minus.

Staatsanleihen Paradox: Italiens Defizit finanziert sich (fast) von allein

Premium
Brüssel hofft, dass die Finanzmärkte Rom zum Sparen zwingen. Doch Italien-Anleihen finden weiter reichlich Abnehmer. Strukturschwächen der Euro-Zone und absurde Marktmechanismen sorgen dafür. Ein gefährliches Spiel.

Euro/Dollar Berg- und Talfahrt beim Eurokurs

Dass die britische Regierung den Entwurf des Austrittsvertrages gebilligt hat, wirkt sich nur zeitweise auf den Eurokurs aus.

Börse New York Bewegung im Zollstreit bremst Abstieg der Wall Street

Neue Hoffnungen im Handelsstreit verhinderten größere Kursverluste. Doch Analysten warnen: Der Markt reagiere gerade auf jede Schlagzeile.
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns