WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Oyster Stable Return R USD

WKN
A2JKFH
ISIN
LU1726319913
Wertpapiertyp
Fonds
Währung
US-Dollar
Börse
+0,48 +0,29%
166,96
Chart von Oyster Stable Return R USD

Aktuell

Kurs 166,96$
Schluss Vortag −−
Eröffnung −−
Tages-Hoch −−
Tages-Tief −−
Abstand Allzeit-Hoch 1,40%
Abstand Allzeit-Tief 19,74%

Performance

1 Woche 0,00$ −0,56%
1 Monat 0,00$ +1,17%
6 Monate 0,00$ +19,49%
Laufendes Jahr 0,00$ +14,17%
1 Jahr 0,00$ +12,65%
3 Jahre −− −−
5 Jahre −− −−

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) IM Global Partner Asset Management S.A.
Fondsart Aktienfonds (AF)
Land Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung US-Dollar
NAV 166,96
Auflage 15.12.17
Fondsalter 2 Jahre
Fondsvolumen (--) −− Mio --
Anteilsklassenvol. (20.10.2020) 7 Mio EUR
Fondsmanager --
Ausschüttungsart thesaurierend
Ausschüttungsintervall --

Anlageidee zum Oys Stable Return R$ Fonds

Ziel des Fonds ist die Erzielung eines Kapitalzuwachses ausseinen Long- und Short-Positionen in Aktien bei geringeren Schwankungen im Vergleich zum Aktienmarkt. Der Fonds kann primär in Eigenkapitalinstrumente weltweit ansässiger Unternehmen investieren. Dies kann entweder direkt oder über ein Long- und Short-Engagement durch Derivate erfolgen. Das Vermögen des Fonds kann sich aus allen Arten von Anleihen, Geldmarktinstrumenten, die auf die Währung des Fonds lauten(einschließlich Termingelder), und Barmitteln zusammensetzen. Das Engagement in den vorstehend genannten Anlageklassenkann bis zu 90 % betragen, wenn das primäre Engagement in Eigenkapitalinstrumenten hauptsächlich durch Derivate bewirkt wird.

Zusammensetzung des Oys Stable Return R$ Fonds

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Oys Stable Return R$ im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: Oyster Stable Return R USD vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Fonds

UniRBA Welt 38/200 +0,16 +0,15% 108,40€
VermögensManag Balance A-€ −0,12 −0,09% 132,07€
VermögensMngmnt Substanz A-€ −0,13 −0,11% 119,64€
VermögensManag Chance A-€ −0,28 −0,19% 148,47€
grundbesitz europa RC ±0,00 ±0,00% 40,20€
VermögensMngmnt Wachstum A-€ −0,25 −0,18% 141,24€
DWS Top Dividende LD +0,87 +0,76% 114,85€
AGIF Allianz Global Artifi A +2,04 +0,98% 209,32€
VermögensManagement Rendit A −0,10 −0,10% 104,07€
Deka-Industrie 4.0 CF +0,77 +0,44% 174,81€
Kapital Plus A −0,01 −0,01% 67,47€
DAIMLER +0,06 +0,12% 48,41€
DAX ® +102,69 +0,82% 12.645,75
Gold −8,01 −0,50% 1.602,65€
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,09 +0,56% 16,13€
EUR/USD +0,00 +0,34% 1,19$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
BARCLAYS PLC LS 0,25 Neutral 1,20 −0,08
ABB LTD. NA SF 0,12 Sell 21,50 2,08
DAIMLER Buy 64,00 −15,59
L'OREAL Sell 235,00 57,80
AMAZON Buy 4.200,00 −987,45
INTEL Sell 46,00 2,27
PERNOD-RICARD O.N. Buy 170,00 −21,95
SCHNEIDER Buy 120,00 −9,75
L'OREAL Neutral 205,00 87,80
KONE OYJ B O.N. Buy 77,00 −5,48

Finanz-News

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Anleger bleiben vorsichtig - Intel auf Talfahrt

Zum Wochenschluss haben die US-Börsen uneinheitlich eröffnet. Große Gewinne verbuchten Arzneikonzerne für Produkte zum Kampf gegen die Pandemie.

BGH-Urteil Verbraucher-Widerrufsrecht schützt nicht vor dem Eingehen riskanter Bürgschaften

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs gilt für Bürgschaften nicht das Widerrufsrecht. Dieses ermöglicht etwa, Online-Einkäufe zwei Wochen lang zu retournieren.

Riedls Dax-Radar Starke Zahlen sprechen gegen einen neuen Corona-Crash

Mit neuen Lockdown-Maßnahmen steuern immer mehr Länder in die zweite Phase der Viruskrise. Doch im Unterschied zum Frühjahr haben die meisten Unternehmen gelernt, mit Corona zu leben. Ein gutes Signal für die Börse.

Börse für Einsteiger – Teil 7 In Fonds anlegen: Worauf Du unbedingt achten solltest

Anleger, die breite Streuung, einfache Handhabung und geringe Kosten möchten, setzen häufig auf Wertpapierfonds. Zu Recht! Was dahintersteckt, welche Varianten es gibt – und welche Rolle die Steuer spielt.

Global Wealth Report Einmal reich, immer reich – die Party geht weiter

Der neue Global Wealth Report der Schweizer Großbank Credit Suisse zeigt Erstaunliches: Während die Weltwirtschaft dramatisch schrumpft, geht es mit den Vermögen weiter nach oben. Wie kann das sein?
WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 23.10.2020

Notfall Gewerbeimmobilien

Leere Büros, geschlossene Hotels, verödete Einkaufszentren: Der Markt steht wegen Corona vor einem massiven Preiseinbruch – und viele Fondsanleger könnten Geld verlieren.

Folgen Sie uns