WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

EUR/SEK

WKN
EURSEK
ISIN
EU0009654672
Wertpapiertyp
Währung
Währung
Schwedische Krone
Börse
+0,0444 +0,43%
10,3324
Chart von EUR/SEK

Aktuell

Kurs 10,3324
Schluss Vortag 10,2880
Eröffnung −−
Geld 10,3318
Brief 10,3331
Abstand Allzeit-Hoch 12,85%
Abstand Allzeit-Tief 32,52%

Performance

1 Woche 10,2295 +0,57%
1 Monat 10,2643 +0,23%
6 Monate 10,2062 +0,80%
Laufendes Jahr 9,8418 +4,53%
1 Jahr 10,0065 +2,81%
3 Jahre 9,3387 +10,16%
5 Jahre 9,0286 +13,95%

Währungsrechner

Mit dem Währungsrechner können Sie die aktuellen Kurse zwischen allen Länder der Welt berechnen.

1 Euro 1,1368 US-Dollar
5 Euro 5,6839 US-Dollar
10 Euro 11,3678 US-Dollar
20 Euro 22,7357 US-Dollar
50 Euro 56,8392 US-Dollar
100 Euro 113,6785 US-Dollar
500 Euro 568,3925 US-Dollar
1.000 Euro 1.136,7850 US-Dollar
  • 1,1368 USD
12. Dezember 2018, 19:47 Uhr 1 EUR = 1,1368 USD / 1 USD = 0,8797 EUR

Crossrates

EUR - 1,1368 128,7435 0,8994 1,1285 1,5738 8,8816 75,3976 16,0199 7,8209
USD 0,8795 - 113,2550 0,7912 0,9927 1,3842 7,8131 66,3327 14,0926 6,8800
JPY 0,0078 0,0088 - 0,0070 0,8765 0,0122 0,0690 0,5857 0,1244 0,0607
GBP 1,1119 1,2639 143,1480 - 1,2548 1,7499 9,8753 83,8464 17,8121 8,6960
CHF 0,8860 1,0073 114,0855 0,7970 - 1,3944 7,8704 66,8236 14,1936 6,9305
AUD 0,6355 0,7223 81,8050 0,5716 0,7170 - 5,6444 47,9234 10,1791 4,9703
HKD 0,1126 0,1279 14,4956 0,1013 0,1300 0,1772 - 8,4905 1,8034 0,8806
RUB 0,0133 0,0151 1,7072 0,0119 0,0150 0,0209 0,1178 - 0,2124 0,1037
ZAR 0,0624 0,0710 8,0370 0,0562 0,0704 0,0982 0,5545 4,7080 - 0,4883
CNY 0,1279 0,1453 16,4612 0,1150 0,1443 0,2012 1,1356 9,6420 2,0480 -
EUR
Euro, EUR
USD
US-Dollar, USD
JPY
Japanischer Yen, JPY
GBP
Britisches Pfund, GBP
CHF
Schweizer Franken, CHF
AUD
Australischer Dollar, AUD
HKD
HongKong-Dollar, HKD
RUB
Russischer Rubel, RUB
ZAR
Südafrikanischer Rand, ZAR
CNY
Chinesischer Renminbi Yuan, CNY

EUR/SEK im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: EUR/SEK vz. DAX ®
vgl. mit

Zertifikate auf EUR/SEK

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Devisen

EUR/USD +0,0048 +0,4223% 1,1368$
EUR/CHF +0,0040 +0,3539% 1,1285
EUR/GBP −0,0071 −0,7811% 0,8994£
EUR/ZAR −0,2097 −1,2924% 16,0199
USD/TRY −0,0126 −0,2351% 5,3500
GBP/EUR +0,0062 +0,5639% 1,1119€
EUR/JPY +0,3805 +0,2964% 128,7435¥
EUR/PLN −0,0113 −0,2628% 4,2896
EUR/AUD +0,0018 +0,1158% 1,5738
EUR/CNY +0,0104 +0,1332% 7,8209
EUR/NOK +0,0307 +0,3158% 9,7414
FRESENIUS SE+CO.KGAA... +2,79 +7,03% 42,49€
DAX ® +148,92 +1,38% 10.929,43
Gold −2,82 −0,26% 1.094,80€
MiniFuture L... +0,20 +1,20% 16,82€
EUR/USD +0,00 +0,43% 1,14$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
CRED.SUISSE GRP NA SF-,04 Neutral 15,00 −3,75
AURUBIS Buy 77,70 −32,57
INDITEX INH. EO 0,03 Buy 32,00 −6,87
RWE ST Buy −− 0,00
RWE ST Buy −− 0,00
INTESA Neutral 2,60 −0,68
UNICREDIT Buy 16,00 −5,41
COMMERZBANK AG Buy −− 0,00
CRED.SUISSE GRP NA SF-,04 Buy 21,00 −9,75
MORPHOSYS Buy −− 0,00

Finanz-News

Börse New York Neue Schlagzeilen im Zollstreit beflügeln die Wall Street

US-Präsident Trump stellt weitere Verhandlungen zur Beilegung des Handelskonflikts mit China in Aussicht. Eine andere Meldung lässt den Kurs der Astrotech-Papiere um 55 Prozent steigen.

Börsengänge in Deutschland Experten erwarten für 2019 starke Neuemissionen

Weltweit geht derzeit die Zahl der Börsengänge zurück. Doch für Deutschland bahnt sich das beste Jahr seit der Jahrtausendwende für Neuemissionen an.

Stiftung Warentest Diese Krankenkassen senken 2019 die Beiträge

GKV-Versicherte haben bald mehr Geld im Portemonnaie: 18 Krankenkassen senken 2019 die Beiträge. Wer es schlau anstellt, kann viel Geld sparen.

Brexit-Chaos Pfund fährt nach May-Ankündigung Achterbahn

Nachdem sich das Pfund am Dienstag erholt hat, geht die britische Währung nach der Ankündigung eines Misstrauensvotum gegen Premierministerin May auf Berg- und Talfahrt.

Einfach mehr Rente Die Zehn-Cent-Vorsorge

Jeder zweite Deutsche legt gar nichts oder zu wenig fürs Alter zurück. Dabei kann Vorsorge einfach sein. So viel bringt es, von jedem Euro zehn Cent zurückzulegen – und das in Zeiten der Niedrigzinsen.
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns