WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

EUR/SEK

WKN
EURSEK
ISIN
EU0009654672
Wertpapiertyp
Währung
Währung
Schwedische Krone
Börse
−0,0223 −0,22%
10,3359
Chart von EUR/SEK

Aktuell

Kurs 10,3359
Schluss Vortag 10,3582
Eröffnung −−
Geld 10,3350
Brief 10,3367
Abstand Allzeit-Hoch 12,23%
Abstand Allzeit-Tief 33,00%

Performance

1 Woche 10,4300 −0,74%
1 Monat 10,5495 −1,87%
6 Monate 10,5525 −1,90%
Laufendes Jahr 10,4320 −0,76%
1 Jahr 10,5580 −1,95%
3 Jahre 9,5405 +8,51%
5 Jahre 9,3736 +10,44%

Währungsrechner

Mit dem Währungsrechner können Sie die aktuellen Kurse zwischen allen Länder der Welt berechnen.

1 Euro 1,1423 US-Dollar
5 Euro 5,7115 US-Dollar
10 Euro 11,4229 US-Dollar
20 Euro 22,8459 US-Dollar
50 Euro 57,1147 US-Dollar
100 Euro 114,2295 US-Dollar
500 Euro 571,1475 US-Dollar
1.000 Euro 1.142,2950 US-Dollar
  • 1,1423 USD
16. Juli 2020, 18:23 Uhr 1 EUR = 1,1423 USD / 1 USD = 0,8754 EUR

Crossrates

EUR - 1,1423 122,3815 0,9062 1,0774 1,6321 8,8568 81,4611 19,0411 7,9838
USD 0,8753 - 107,1370 0,7934 0,9431 1,4288 7,7534 71,3232 16,6691 6,9893
JPY 0,0082 0,0093 - 0,0074 0,8804 0,0133 0,0724 0,6658 0,1556 0,0653
GBP 1,1035 1,2604 135,0430 - 1,1888 1,8009 9,7729 89,9233 21,0107 8,8123
CHF 0,9279 1,0602 113,5965 0,8411 - 1,5148 8,2214 75,6253 17,6734 7,4111
AUD 0,6127 0,6999 74,9865 0,5553 0,6601 - 5,4274 49,9241 11,6676 4,8925
HKD 0,1129 0,1290 13,8178 0,1023 0,1220 0,1843 - 9,1986 2,1497 0,9014
RUB 0,0123 0,0140 1,5022 0,0111 0,0132 0,0200 0,1087 - 0,2337 0,0980
ZAR 0,0525 0,0600 6,4275 0,0476 0,0566 0,0857 0,4652 4,2790 - 0,4193
CNY 0,1253 0,1431 15,3282 0,1135 0,1350 0,2044 1,1093 10,2043 2,3847 -
EUR
Euro, EUR
USD
US-Dollar, USD
JPY
Japanischer Yen, JPY
GBP
Britisches Pfund, GBP
CHF
Schweizer Franken, CHF
AUD
Australischer Dollar, AUD
HKD
HongKong-Dollar, HKD
RUB
Russischer Rubel, RUB
ZAR
Südafrikanischer Rand, ZAR
CNY
Chinesischer Renminbi Yuan, CNY

EUR/SEK im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: EUR/SEK vz. DAX ®
vgl. mit

Zertifikate auf EUR/SEK

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Devisen

EUR/USD +0,0010 +0,0867% 1,1423$
EUR/CHF −0,0005 −0,0469% 1,0774
EUR/CZK +0,0038 +0,0144% 26,6783
EUR/PLN +0,0025 +0,0554% 4,4790
EUR/GBP −0,0003 −0,0320% 0,9062£
EUR/THB +0,2410 +0,6700% 36,2100
EUR/SYP −4,7200 −0,3282% 1.433,6100
EUR/NOK −0,0063 −0,0599% 10,5872
GBP/EUR +0,0002 +0,0208% 1,1035€
EUR/ZAR +0,1287 +0,6807% 19,0411
EUR/CAD +0,0046 +0,2980% 1,5468
WIRECARD −0,16 −7,07% 2,08€
DAX ® −56,01 −0,43% 12.874,97
Gold −6,48 −0,41% 1.580,55€
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,04 +0,29% 13,89€
EUR/USD +0,00 +0,09% 1,14$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
FRESENIUS SE+CO.KGAA O.N. Buy 66,30 −22,32
NORMA GROUP SE NA O.N. Buy 28,00 −4,34
KNORR-BREMSE AG INH O.N. Neutral 80,00 21,18
ZALANDO SE Buy 85,00 −19,00
CECONOMY ST Buy 4,00 −0,34
RHEINMETALL Buy −− 0,00
ASML HOLDING EO -,09 Sell −− 0,00
ENI Neutral 12,50 −3,71
ASTRAZENECA PLC DL-,25 Sell 60,00 29,44
GLAXOSMITHKLINE LS-,25 Buy 20,60 −4,07

Finanz-News

Silicon Valley „Die Tech-Branche schlägt sich besser als erwartet“

Immer mehr Unternehmen drängen an die Börse, vor allem in den USA. Ein erfahrener Wagnisfinanzierer erklärt, warum – und was Corona weniger verheerend als die Dotcom-Blase oder die Finanzkrise macht.

Öl Ankündigung der Opec plus belastet Ölpreise

Eine unerwartet konjunkturelle Erholung in China verleiht den Ölpreisen keinen Auftrieb. Die baldige Erhöhung des Tagesförderung drückt den Preis.

Euro/Dollar Euro-Kurs verteidigt Kursgewinne

Die europäische Gemeinschaftswährung profitiert von der Dollar-Schwäche und notiert zeitweise auf dem höchsten Kurs seit März.

Wirecard-Aktie „Markus Braun ist auf der Bühne herumstolziert wie Steve Jobs“

Premium
25 Analysten sahen die Wirecard-Aktie bei 100 bis 265 Euro. Neil Campling und Toby Clothier aber sagten: „Kursziel null“ – mehr als ein Jahr vor dem Crash. Warum?

Worauf Anleger achten sollten Wirecard: 20 Warnsignale, damit Sie nicht auf Betrüger reinfallen

Anleger haben mit Aktien des mittlerweile insolventen Zahlungsdienstleisters teils hohe Verluste eingefahren – eine „nächste Wirecard“ braucht in seinem Portfolio also niemand. Auf welche Warnsignale Sie achten sollten.
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns