WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

RUB/GBP

WKN
RUBGBP
ISIN
--
Wertpapiertyp
Währung
Währung
Britisches Pfund
Börse
−0,0000 −0,03%
0,0125
Chart von RUB/GBP

Aktuell

Kurs 0,0125£
Schluss Vortag 0,0125£
Eröffnung −−
Geld 0,0125£
Brief 0,0125£
Abstand Allzeit-Hoch 99,53%
Abstand Allzeit-Tief 35,99%

Performance

1 Woche 0,0126£ −0,24%
1 Monat 0,0127£ −1,42%
6 Monate 0,0117£ +7,28%
Laufendes Jahr 0,0113£ +10,88%
1 Jahr 0,0115£ +8,77%
3 Jahre 0,0117£ +6,73%
5 Jahre 0,0168£ −25,19%

Währungsrechner

Mit dem Währungsrechner können Sie die aktuellen Kurse zwischen allen Länder der Welt berechnen.

1 Euro 1,1081 US-Dollar
5 Euro 5,5404 US-Dollar
10 Euro 11,0808 US-Dollar
20 Euro 22,1617 US-Dollar
50 Euro 55,4042 US-Dollar
100 Euro 110,8085 US-Dollar
500 Euro 554,0425 US-Dollar
1.000 Euro 1.108,0850 US-Dollar
  • 1,1081 USD
22. August 2019, 09:03 Uhr 1 EUR = 1,1081 USD / 1 USD = 0,9025 EUR

Crossrates

EUR - 1,1085 117,8785 0,9144 1,0882 1,6375 8,6932 72,9642 16,8675 7,8435
USD 0,9022 - 106,3465 0,8248 0,9817 1,4773 7,8425 65,8392 15,2170 7,0761
JPY 0,0085 0,0094 - 0,0078 0,9231 0,0139 0,0738 0,6191 0,1431 0,0665
GBP 1,0937 1,2124 128,9240 - 1,1901 1,7910 9,5081 79,8031 18,4506 8,5782
CHF 0,9192 1,0186 108,3255 0,8402 - 1,5047 7,9880 67,0507 15,4987 7,2074
AUD 0,6108 0,6769 71,9865 0,5583 0,6645 - 5,3088 44,5616 10,2996 4,7900
HKD 0,1150 0,1275 13,5599 0,1052 0,1300 0,1884 - 8,3939 1,9403 0,9023
RUB 0,0137 0,0152 1,6153 0,0125 0,0149 0,0224 0,1191 - 0,2311 0,1075
ZAR 0,0593 0,0657 6,9885 0,0542 0,0645 0,0971 0,5154 4,3262 - 0,4650
CNY 0,1275 0,1413 15,0276 0,1166 0,1387 0,2088 1,1083 9,3030 2,1504 -
EUR
Euro, EUR
USD
US-Dollar, USD
JPY
Japanischer Yen, JPY
GBP
Britisches Pfund, GBP
CHF
Schweizer Franken, CHF
AUD
Australischer Dollar, AUD
HKD
HongKong-Dollar, HKD
RUB
Russischer Rubel, RUB
ZAR
Südafrikanischer Rand, ZAR
CNY
Chinesischer Renminbi Yuan, CNY

RUB/GBP im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: RUB/GBP vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Devisen

EUR/USD −0,0004 −0,0388% 1,1084$
EUR/CHF −0,0008 −0,0739% 1,0882
EUR/GBP +0,0006 +0,0624% 0,9145£
EUR/ZAR +0,0248 +0,1475% 16,8677
EUR/RUB +0,0101 +0,0139% 72,9442
EUR/CNY +0,0115 +0,1468% 7,8431¥
EUR/CZK −0,0075 −0,0291% 25,7880
CAD/EUR −0,0008 −0,1233% 0,6780€
EUR/JPY −0,3335 −0,2822% 117,8560¥
EUR/PLN +0,0056 +0,1298% 4,3532
EUR/NOK +0,0144 +0,1456% 9,9310
DT. BANK −0,08 −1,29% 6,28€
DAX ® +151,67 +1,30% 11.802,85
EUR/USD −0,00 −0,04% 1,11$
iSh III Core MSCI... −0,02 −0,04% 51,25€
UniRBA Welt 38/200 −0,34 −0,27% 123,28€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
EVOTEC SE INH O.N. Buy 25,00 −5,46
BAYER Neutral −− 0,00
CARL-ZEISS MEDITEC Neutral 98,00 5,60
TARGET CORP. DL-,0833 Buy 100,00 −1,39
BAYER Neutral 64,00 3,23
FMC Neutral 58,00 2,04
SALZGITTER Neutral 24,00 −8,73
PRUDENTIAL PLC LS-,05 Buy 21,00 −7,14
VODAFONE GROUP PLC Buy 1,90 −0,39
VOLKSWAGEN VZ Buy 210,00 −67,36

Finanz-News

Öl Ölpreise geben leicht nach

Die Geldpolitik rückt auch an den Rohstoffmärkten zunehmend in den Mittelpunkt. Die Ölpreise sind im frühen Handel etwas gefallen.

Euro Euro nach Fed-Protokoll etwas schwächer

Nach der Veröffentlichung des Protokolls der US-Notenbank legte der US-Dollar gegenüber vielen Währungen zu. Auch der Euro gab am Morgen etwas nach.

Nikkei, Topix & Co Unsicherheit über Fed-Zinskurs lastet auf Asiens Börsen

Die Kurse in Asien werden weiterhin von der Unsicherheit über den Zinskurs der US-Notenbank belastet. Anleger warten gespannt auf das Notenbank-Treffen in Wyoming.

Ölfonds Norwegischer Staatsfonds beendet seine Wette auf höhere Zinsen

Weltweit sind die Anleiherendite in den Keller gegangen. Der norwegische Staatsfonds verändert deshalb seine Strategie.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Kurse an der Wall Street springen in die Höhe – Firmenbilanzen geben Auftrieb

Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 steigen zur Eröffnung um jeweils ein Prozent. Target überrascht mit starken Zahlen.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns