WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

UBS (Irl) ETF plc Solactive Global Pure Gold Miners UCITS ETF (USD) A

WKN
A1JVYP
ISIN
IE00B7KMNP07
Wertpapiertyp
ETF
Währung
Euro
Börse
+0,02 +0,15%
12,97
Chart von UBS (Irl) ETF plc Solactive Global Pure Gold Miners UCITS ETF (USD) A

Aktuell

Kurs 12,97€
Schluss Vortag 12,95€
Eröffnung 12,89€
Tages-Hoch 12,97€
Tages-Tief 12,89€
Abstand Allzeit-Hoch 15,88%
Abstand Allzeit-Tief 62,72%

Performance

1 Woche 12,99€ −0,35%
1 Monat 13,20€ −1,91%
6 Monate 10,08€ +28,48%
Laufendes Jahr 9,30€ +39,14%
1 Jahr 7,85€ +64,88%
3 Jahre 13,06€ −0,87%
5 Jahre 7,72€ +67,69%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) UBS Fund Management (Luxembourg) S.A.
Fondsart ETF (ETF)
Land Deutschland
Fondswährung Euro
Auflage 15.11.12
Fondsalter 6 Jahre
Fondsvolumen (06.09.2019) 54 Mio EUR
Ausschüttungsart ausschüttend
Ausschüttungsintervall halbjährlich
Kosten & Gebühren dieser ETF Inv. Fonds
Ausgabeaufschlag 0,00 % 0,00%
Performance Fee 0,00 % 10-20 %
Management Fee −− 0,3-3,0 %
Verwaltungsgebühr 0,43% 0,43%
Rücknahmegebühr 0,00 % 0,00%
TER 0,43% 0,43%
durchschnittl. Kosten & Gebühren von Investmentfonds mit der jeweiligen Benchmark

Anlageidee zum UBS(Irl) Solactive Glo ($) A

UBS (Irl) ETF plc - Solactive Global Pure Gold Miners ist ein börsengehandelter Fonds, der in Irland gegründet wurde. Der ETF strebt die Nachbildung - vor Abzug von Gebühren - der Kurs- und Ertragsentwicklung des Solactive Global Pure Gold Miners Net Total Return Index an.

UBS(Irl) Solactive Glo ($) A im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: UBS (Irl) ETF plc Solactive Global Pure Gold Miners UCITS ETF (USD) A vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte ETF

iSh III Core MSCI Wrld $(A) −0,19 −0,36% 53,00€
Amnd IS Amundi MSCI World ex −0,91 −0,31% 292,74€
ComStage MSCI Wrld TRN UET I −0,21 −0,38% 55,47€
iSh VII Core S&P500 UET $(A) −0,95 −0,35% 268,60€
ComStage NYSE Arca Gold BU I +0,06 +0,30% 18,84€
ComStage DAX® UETF I −0,26 −0,23% 110,60€
MUF Lyxor MSCI World UC Dist −0,52 −0,26% 195,96€
UBS ETF MSCI Wrld Soc Resp A −0,21 −0,24% 88,49€
HSBC ETFs MSCI WORLD UETF $ −0,06 −0,28% 19,86€
iShares TecDAX iShares €(A) −0,05 −0,17% 26,45€
MUF Lyx UETF Dly ShDax C-EUR +0,01 +0,34% 3,55€
WIRECARD −1,60 −1,01% 157,20€
DAX ® +17,01 +0,14% 12.389,62
BRENT −1,31 −2,02% 63,50$
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,20 +1,15% 17,63€
EUR/USD +0,00 +0,12% 1,10$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
SIEMENS HEALTH.AG NA O.N. Sell 32,30 3,62
ECKERT+ZIEGLER AG O.N. Neutral −− 0,00
FEDEX Sell −− 0,00
THYSSENKRUPP Neutral −− 0,00
RENAULT Neutral 57,00 −0,50
PEUGEOT SA EO 1 Buy 26,00 −2,49
FIAT CHRYSLER AUTOM. 0,01 Sell 11,30 1,10
DAIMLER Sell 42,00 5,23
BMW ST Neutral 65,00 −0,33
BRIT.AMER.TOBACCO LS-,25 Buy 40,35 −10,27

Finanz-News

„Opportunitäten auf Jahre hinaus“ Wie Anleger von Übernahmen profitieren – unabhängig vom Börsentrend

Premium
Das billige Geld der Notenbanken treibt das Geschäft mit Aufkäufen und Übernahmen. Anleger können mitverdienen, und das sogar unabhängig davon, wie die Börse gerade läuft.

Nikkei, Topix und Co. Anleger in Asien optimistisch nach Zinssenkung der US-Notenbank

Die Zinsentscheidung der US-Notenbank Federal Reserve hat die Börsen in Asien am Donnerstag beflügelt. Der Nikkei notiert 1,1 Prozent im Plus, der Topix legt 1,5 Prozent zu.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Anleger warten Fed-Zinsentscheidung ab

An der Wall Street warten die Börsianer auf das Ende der US-Notenbanksitzung. Gerechnet wird am Mittwochabend mit einer Zinssenkung um 25 Basispunkte.

Allianz Global Wealth Report 2019 „Die Deutschen sparen mit Macht gegen die Zins-Dürre an“

Erstmals seit der Finanzkrise werden die Menschen rund um den Globus nicht mehr reicher. In Deutschland wächst das Geldvermögen dagegen. Was machen die Sparer hierzulande anders?

Kostenexplosion Riester-Sparer müssen oft mehrfach zahlen

Wer einen Riester-Vertrag abschließt, will möglichst viel Geld fürs Alter zurücklegen. Bei vielen Anbietern schmälern jedoch hohe Kosten die Rendite – und das oft sogar mehrfach.
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns