WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Market Access Market Access DAXglobal® Asia Index UCITS ETF

WKN
A0MU3S
ISIN
LU0259323235
Wertpapiertyp
ETF
Währung
Euro
Börse
+0,03 +0,05%
59,03
Chart von Market Access Market Access DAXglobal® Asia Index UCITS ETF

Aktuell

Kurs 59,03€
Schluss Vortag 59,03€
Eröffnung 59,10€
Tages-Hoch 59,17€
Tages-Tief 58,36€
Abstand Allzeit-Hoch 5,19%
Abstand Allzeit-Tief 77,22%

Performance

1 Woche 55,56€ +6,19%
1 Monat 56,41€ +4,59%
6 Monate 59,47€ −0,79%
Laufendes Jahr 52,64€ +12,08%
1 Jahr 55,27€ +6,75%
3 Jahre 50,76€ +16,23%
5 Jahre 44,69€ +32,02%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) FundRock Management Company S.A.
Fondsart ETF (ETF)
Land Deutschland
Fondswährung Euro
Auflage 04.07.07
Fondsalter 12 Jahre
Fondsvolumen -- Mio EUR
Ausschüttungsart thesaurierend
Ausschüttungsintervall --
Kosten & Gebühren dieser ETF Inv. Fonds
Ausgabeaufschlag 0,00 % 0,00%
Performance Fee 0,00 % 10-20 %
Management Fee −− 0,3-3,0 %
Verwaltungsgebühr 0,65% 0,65%
Rücknahmegebühr 0,00 % 0,00%
TER 0,65% 0,65%
durchschnittl. Kosten & Gebühren von Investmentfonds mit der jeweiligen Benchmark

Anlageidee zum MA DAXgl Asia Idx UETF

Ziel des Fonds ist es, die Wertentwicklung des DAXglobal® Asia Index (der „Index“) nachzubilden. Der Index spiegelt die Wertentwicklung von Unternehmen aus Indien, China, Südkorea, Taiwan, Indonesien, Hongkong, Thailand, Malaysia, Singapur und den Philippinen wider. Das Gewicht der einzelnen Länder im Index wird durch ihre wirtschaftliche Leistung, gemessen anhand des Bruttoinlandsprodukts (BIP), festgelegt.

MA DAXgl Asia Idx UETF im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: Market Access Market Access DAXglobal® Asia Index UCITS ETF vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte ETF

iSh III Core MSCI Wrld $(A) +0,09 +0,17% 53,19€
Amnd IS Amundi MSCI World ex +0,68 +0,23% 293,65€
ComStage MSCI Wrld TRN UET I +0,13 +0,23% 55,68€
iSh VII Core S&P500 UET $(A) +1,00 +0,37% 269,55€
ComStage NYSE Arca Gold BU I −0,34 −1,79% 18,78€
ComStage DAX® UETF I +0,30 +0,27% 110,86€
MUF Lyxor MSCI World UC Dist +0,48 +0,24% 196,48€
UBS ETF MSCI Wrld Soc Resp A +0,20 +0,23% 88,70€
iShares TecDAX iShares €(A) +0,15 +0,57% 26,49€
MUF Lyx UETF Dly ShDax C-EUR −0,02 −0,59% 3,54€
HSBC ETFs MSCI WORLD UETF $ +0,05 +0,24% 19,92€
WIRECARD +6,30 +4,13% 158,80€
DAX ® +17,01 +0,14% 12.389,62
BRENT −1,31 −2,02% 63,50$
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,20 +1,15% 17,63€
EUR/USD +0,00 +0,00% 1,10$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
FEDEX Sell −− 0,00
THYSSENKRUPP Neutral −− 0,00
RENAULT Neutral 57,00 −0,50
PEUGEOT SA EO 1 Buy 26,00 −2,49
DAIMLER Sell 42,00 5,37
BMW ST Neutral 65,00 −0,33
BRIT.AMER.TOBACCO LS-,25 Buy 40,35 −10,30
BASF SE NA O.N. Neutral 61,00 2,85
ADO PROPERTIES S.A. NPV Neutral 34,20 3,26
DT. WOHNEN Neutral 34,80 −2,85

Finanz-News

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Anleger warten Fed-Zinsentscheidung ab

An der Wall Street warten die Börsianer auf das Ende der US-Notenbanksitzung. Gerechnet wird am Mittwochabend mit einer Zinssenkung um 25 Basispunkte.

Allianz Global Wealth Report 2019 „Die Deutschen sparen mit Macht gegen die Zins-Dürre an“

Erstmals seit der Finanzkrise werden die Menschen rund um den Globus nicht mehr reicher. In Deutschland wächst das Geldvermögen dagegen. Was machen die Sparer hierzulande anders?

Kostenexplosion Riester-Sparer müssen oft mehrfach zahlen

Wer einen Riester-Vertrag abschließt, will möglichst viel Geld fürs Alter zurücklegen. Bei vielen Anbietern schmälern jedoch hohe Kosten die Rendite – und das oft sogar mehrfach.

Immobilien US-Wohnbaubeginne mit größtem Plus seit über zwölf Jahren

Seit über einem Jahrzehnt wurden in den USA nicht mehr so viele neue Wohnungen gebaut. Grund für den Boom sind die niedrigen Hypthekenzinsen.

Global Wealth Report 2019 Weltweites Vermögen ist erstmals seit der Finanzkrise gesunken

Globale Unsicherheiten setzen den Börsen zu. Das schmälert das Vermögen der privaten Haushalte weltweit. Es beläuft sich auf 172,5 Billionen Euro.
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns