WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

ÖkoWorld Rock ‘n‘ Roll Fonds A

WKN
A0Q8NL
ISIN
LU0380798750
Wertpapiertyp
Fonds
Währung
Euro
Börse
−4,42 −3,10%
137,98
Chart von ÖkoWorld Rock ‘n‘ Roll Fonds A

Aktuell

Kurs 137,98€
Schluss Vortag −−
Eröffnung 137,98€
Tages-Hoch 137,98€
Tages-Tief 137,98€
Abstand Allzeit-Hoch 14,89%
Abstand Allzeit-Tief 28,56%

Performance

1 Woche 153,30€ −1,13%
1 Monat 160,39€ −5,49%
6 Monate 162,32€ −6,62%
Laufendes Jahr 170,84€ −11,27%
1 Jahr 158,01€ −4,07%
3 Jahre 137,40€ +10,32%
5 Jahre 138,48€ +9,46%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) ÖkoWorld Lux S.A.
Fondsart Mischfonds (MF)
Land Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung Euro
NAV −−
Auflage 29.08.08
Fondsalter 11 Jahre
Fondsvolumen (22.05.2020) 136 Mio EUR
Anteilsklassenvol. (22.05.2020) 136 Mio EUR
Fondsmanager --
Ausschüttungsart thesaurierend
Ausschüttungsintervall --

Anlageidee zum ÖkoWorld Rock ‘n‘ Roll A Fonds

Der ÖkoWorld Rock ‘n’ Roll Fonds verfolgt als erster Elternfonds die langfristige Strategie mit der Ausrichtung auf Familien, Eltern, Großeltern etc. Dabei sollen vor allem Zukunftsthemen in den Vordergrund gestellt werden. Ziel ist es, eine Kapitalanlage mit einer Vision für Kinder und Enkelkinder anzubieten: einen global alternativen Kapitalismus, der das Menschsein im Auge behält und darin einen Mehrwert sieht. Seit Generationen sind und waren Jugendliche und junge Erwachsene, Eltern und Großeltern politisch versiert, ökologisch engagiert und voller sozialem Bewusstsein. Musik ist dabei das ideale Transportmittel für Emotionen, Protest und die Botschaft, die Welt zu verbessern, Missstände anzuprangern und Lösungen zu finden.

Zusammensetzung des ÖkoWorld Rock ‘n‘ Roll A Fonds

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

ÖkoWorld Rock ‘n‘ Roll A im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: ÖkoWorld Rock ‘n‘ Roll Fonds A vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Fonds

UniRBA Welt 38/200 −− −− 106,22€
VermögensManag Balance A-€ +0,49 +0,39% 126,86€
VermögensMngmnt Substanz A-€ +0,26 +0,22% 115,79€
VermögensManagement Rendit A +0,17 +0,17% 99,65€
VermögensMngmnt Wachstum A-€ +0,28 +0,21% 135,75€
PrivatFonds: Kontrolliert −0,01 −0,01% 125,31€
VermögensManag Chance A-€ +0,08 +0,06% 141,14€
UniFavorit:Aktien -net- +0,28 +0,30% 93,91€
UniGlobal +0,67 +0,28% 236,20€
Vermman Stars of Mul Asset A +0,22 +0,21% 107,55€
grundbesitz europa RC +0,01 +0,03% 39,55€
LUFTHANSA +0,47 +5,49% 9,11€
DAX ® +100,59 +0,88% 11.491,87
BRENT +0,30 +0,84% 35,87$
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,26 +2,04% 13,01€
EUR/USD +0,01 +0,74% 1,10$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
HELLA GMBH+CO. KGAA O.N. Buy 35,00 1,56
HELLA GMBH+CO. KGAA O.N. Buy −− 0,00
BECHTLE Neutral 160,00 −2,80
HSBC HLDGS PLC DL-,50 Buy 6,95 −3,11
LEONI Sell 5,40 2,09
STMICROELECTRONICS Buy 25,50 −2,30
BILFINGER Neutral 18,00 −1,68
LUFTHANSA Neutral 9,00 0,11
SANOFI-AVENTIS Buy 101,00 −13,87
ASML HOLDING EO -,09 Buy 340,00 −45,30

Finanz-News

Roubinis Anlagetipps „Noch ist die Zeit nicht reif für Gold“

Premium
Der US-Starökonom Nouriel Roubini ist berühmt für seinen kritischen Blick auf die Weltwirtschaft. Doch wie legt er sein Geld an? Der 62-jährige NYU-Professor verriet der Wirtschaftswoche exklusiv seine Strategie.

Fondsgebundene Rentenversicherung Altersvorsorge mit Börsenplus: Die besten Fondsrenten

Premium
Eine fondsgebundene Rentenversicherung kombiniert einen Fondssparplan mit einer lebenslangen Rente und liefert so langfristig gute Renditen. Hier die besten Angebote mit Garantie.

Betriebsrenten Gerichte müssen Nachteile von Frauen bei Scheidung vermeiden

Familiengerichte müssen im Streitfall darauf achten, dass vor allem Frauen nicht benachteiligt werden, wenn es um die Aufteilung von Ansprüchen aus einer Betriebsrente geht. Das entschied das Bundesverfassungsgericht.

Öl Ölpreise legen weiter zu

Die gute Stimmung an den Finanzmärkten kommt auch den Ölpreisen zu Gute. Die politische Stimmung zwischen den USA und China belastet jedoch weiterhin.

Devisen Euro stabilisiert sich über 1,09 US-Dollar

Die Märkte geben der Gemeinschaftswährung positive Impulse. Weitere Lockerungen in der Coronakrise lassen den Eurokurs zum Dollar zulegen.
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns