WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Euro Stoxx 50 Call 3250 2020/12 (BNP)

WKN
PP9Y6G
ISIN
DE000PP9Y6G7
Wertpapiertyp
Optionsschein
Währung
Euro
Börse
−0,290 −13,00%
1,940
Chart von Euro Stoxx 50 Call 3250 2020/12 (BNP)

Aktuell

Kurs 1,940€
Schluss Vortag 2,230€
Eröffnung 2,230€
Tages-Hoch 2,270€
Tages-Tief 1,940€
Abstand Allzeit-Hoch 37,53%
Abstand Allzeit-Tief 60,54%

Performance

1 Woche 2,080€ +10,58%
1 Monat 1,730€ +32,95%
6 Monate 2,800€ −17,86%
Laufendes Jahr 1,020€ +125,49%
1 Jahr −− −−
3 Jahre −− −−
5 Jahre −− −−

Basisdaten

WKN PP9Y6G
ISIN DE000PP9Y6G7
Symbol PP9Y6G
Gattung Optionsscheine
Typ Classic
Optionsschein-Typ Call
Emissionsdatum 25.06.2018
Bewertungstag 18.12.2020
Fälligkeit 18.12.2020
Währung EUR
Emittent BNP Paribas
Basiswert
Basiswert E-STOXX 50®
Basiswertkurs 3.301,60
Zeit 22.03.19 17:26

Kennzahlen

Hebel: 17,29
Moneyness: 1,588
Optionsscheinwert: am Geld
Innerer Wert: 0,516 EUR
Zeitwert: 1,394
Aufgeld: 4,22%
Aufgeld p.a.: 2,42%
Break Even: 3.441,000 EUR
Spread absolut: 0,010 EUR
Spread relativ: 0,524%
Volatilität 30 Tage: 69,89%
Impl. Volatilität: 9,521%
Griechen
Omega: 9,980
Delta: 0,577
Gamma: 0,001
Theta: −0,000
Rho: 29,926
Vega: 0,171

Classic

Mit einem Optionsschein partizipiert der Anleger überproportional an den prozentualen Bewegungen eines zugrunde liegenden Basiswerts. Für diese höhere Chance auf Gewinne muß allerdings das Risiko des Totalverlusts akzeptiert werden. Ein Optionsschein beinhaltet das Recht, einen bestimmten Basiswert zu einem bestimmten Preis vor oder an einem bestimmten Termin zu kaufen oder zu verkaufen. Der Preis einer solchen Option wird auf Basis recht komplexer mathematischer Formeln berechnet und berücksichtigt neben dem Kurs des Basiswertes und der Zeit bis zum Ausübungstag auch verschiedene andere Einflussfaktoren wie zum Beispiel die Volatilität des zugrunde liegenden Basiswerts. Zum Totalverlust kommt es, wenn zum Zeitpunkt des Ausübungstages beim Call der Kurs des Basiswerts unter dem Basispreis oder beim Put über dem Kurs des Basiswertes liegt.

Euro Stoxx 50 Call 3250 2020/12 (BNP) im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: Euro Stoxx 50 Call 3250 2020/12 (BNP) vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Wertpapiere

WIRECARD +1,00 +0,99% 102,50€
DAX ® −188,01 −1,63% 11.361,95
Gold +11,75 +1,02% 1.162,65€
DAX ® Index open end (UCB) −2,32 −2,00% 113,57€
EUR/USD −0,0087 −0,7691% 1,1289$
iSh III Core MSCI Wrld $(A) −0,48 −0,98% 48,91€
Wireca Turbo long 30.7086 open end (DZ) +0,120 +1,671% 7,300€
UniRBA Welt 38/200 +0,74 +0,63% 119,02€
Wirecard Call 68 2019/06 (HSBC) +0,020 +0,548% 3,670€
Dow Jones −− −− 25.553,87
BRENT −1,25 −1,85% 66,46$
WIRECARD +1,45 +1,43% 102,95€
DAX ® −188,11 −1,63% 11.361,85
Gold +11,75 +1,02% 1.162,65€
DAX ® Index open... −2,32 −2,00% 113,57€
EUR/USD −0,01 −0,76% 1,13$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
DT. BANK Sell 7,50 −0,23
ZURICH INSUR.GR.NA.SF0,10 Neutral 359,00 −30,09
HAPAG-LLOYD AG NA O.N. Buy 40,00 −13,00
FRESENIUS SE+CO.KGAA O.N. Buy 52,00 −5,75
DANONE Sell 61,00 7,06
BBVA Buy 6,70 −1,31
ENEL Buy 5,65 −0,03
ADYEN N.V. EO-,01 Neutral 670,00 4,00
MÜNCH. RÜCK Neutral 220,00 −11,50
EVONIK INDUSTRIES NA O.N. Buy 34,00 −9,77

Finanz-News

Deutsche-Bank-Tochter Fondsgesellschaft DWS erwartet Mittelzuflüsse – Marge unter Druck

Die von der DWS verwalteten Vermögen sind im vergangen Jahr stetig geschrumpft. Nun erwartet die Deutsche-Bank-Tochter eine Trendwende.

Familienunternehmen Orthopädiefirma Medacta plant Börsengang im April

Das Schweizer Familienunternehmen wächst rasant und will der erste Neuzugang an der Schweizer Börse in diesem Jahr werden. Anleger sind optimistisch.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Konjunktursorgen belasten die Wall Street – Apple setzt Höhenflug zu

Enttäuschende Konjunkturdaten aus Europa setzen der Wall Street am Freitag zum Handelsbeginn zu. Zu den größten Verlieren zählt Nike.

Bitbond STO Das erste Wertpapier in der Blockchain

Das Start-up Bitbond gibt gerade die erste deutsche Anleihe in der Blockchain aus. Und schafft dabei für Krypto-Anleger ohne Bank und Verwahrstelle eine Transparenz, wie es sie sonst nur im regulären Börsenhandel gibt.

Staatspapiere Rendite der 10-jährigen Bundesanleihe fällt kurzzeitig unter null

Die Einkaufsmanager großer Unternehmen schauen skeptischer auf die Konjunktur. Das hat einen Kursrutsch bei Aktien ausgelöst und macht Staatsanleihen attraktiver.
WirtschaftsWoche

Nr. 13 vom 22.03.2019

Wer schützt die Vermieter?

Immobilienbesitzer sind das neue Feindbild der Republik. Mietpreisbremsen, Regulierungswahn und Enteignungen sollen ihre Rendite drücken – verschärfen aber die Wohnungsnot.

Folgen Sie uns