WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

AXA sonst.Express 2024/03 (UCB)

WKN
HVB47W
ISIN
DE000HVB47W9
Wertpapiertyp
Zertifikat
Währung
Prozent
Börse
−0,90 −0,91%
97,68
Chart von AXA sonst.Express  2024/03 (UCB)

Aktuell

Kurs 97,68%
Schluss Vortag 97,68%
Eröffnung 97,36%
Tages-Hoch 97,79%
Tages-Tief 97,20%
Abstand Allzeit-Hoch 3,63%
Abstand Allzeit-Tief 3,11%

Performance

1 Woche 98,96% −0,44%
1 Monat 98,95% −0,43%
6 Monate 101,41% −2,85%
Laufendes Jahr 101,25% −2,70%
1 Jahr −− −−
3 Jahre −− −−
5 Jahre −− −−

Basisdaten

WKN HVB47W
ISIN DE000HVB47W9
Symbol HVB47W
Gattung Express
Typ Express Sonstige
Emissionsdatum 24.03.2020
Bewertungstag 18.03.2024
Fälligkeit 25.03.2024
Währung %
Emittent UniCredit
Basiswert
Basiswert AXA
Basiswertkurs 16,17 €
Zeit 21.09.20 22:46

Kennzahlen

absolut relativ
Abstand zum Protectlevel: 7,08 EUR 44,26%
Spread: −− −−
Spread homogenisiert:   −−

Express Sonstige

Express-Zertifikate ermöglichen eine vorzeitige Auszahlung zu einem festgelegten Auszahlungsbetrag, wenn an den jährlichen Bewertungstagen der Basiswert höher oder gleich verglichen mit dem Startniveau notiert. Liegt der Basiswert unter dem Anfangsniveau, laeuft das Express-Zertifikat bis zum naechsten Bewertungstag weiter. Die Auszahlung am finalen Bewertungstag hängt vom Stand des Basiswerts ab: bis zur Barriere erhält der Anleger sein Auszahlungsbetrag zurück. Wurde die Barriere unterschritten, wird die Auszahlung anhand des Schlusskurses des Basiswerts ermittelt. Bei diesem Zertifikat handelt es sich möglicherweise um eine Abwandlung eines Express Zertifikates. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, vor einer Anlageentscheidung in das Produkt, bei dem jeweiligen Emittenten nachzufragen und sich die Broschüre, den Verkaufsprospekt bzw. das Termsheet zu diesem Zertifikat durchzulesen.

AXA sonst.Express 2024/03 (UCB) im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: AXA sonst.Express  2024/03 (UCB) vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Zertifikate

BARC IPATH ETN 48 −0,98 −4,67% 20,02€
DAX short FaktorZert open end (MST) +0,034 +23,288% 0,180€
Tesla Inc. FaktorZert open end (GS) ±0,000 ±0,000% 0,410€
E-Mobilit open end (MST) −1,54 −4,96% 29,53€
Tesla Inc. short FaktorZ open end (MST) ±0,000 ±0,000% 0,010€
16X Long Index linked to open end (VON) −3,73 −43,83% 4,78€
DAX 14400 2020/12 (BNP) +7,25 +8,30% 94,59€
Bitcoin (BTC) Index open end (VON) −29,50 −3,36% 848,50€
World Water (WOWAX) Index open end (SG) −0,10 −0,19% 53,60€
NASDAQ 100 BonusCap 8000 2021/06 (BNP) −0,96 −1,02% 93,09€
Aktionaer Save the World open end (MST) +0,85 +2,36% 36,80€
DT. BANK −0,85 −10,70% 7,10€
DAX ® −573,81 −4,37% 12.542,44
Gold +2,18 +0,13% 1.626,75€
BERKSHIRE HATHAWAY... −0,78 −4,61% 16,13€
EUR/USD −0,00 −0,02% 1,18$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
FRAPORT Sell 33,00 1,92
PRUDENTIAL PLC LS-,05 Neutral 13,00 −1,60
TEAMVIEWER AG INH O.N. Buy 50,00 −7,60
DÜRR Buy 34,00 −9,16
LUFTHANSA Sell −− 0,00
WAL MART Buy 135,00 2,44
COVESTRO AG O.N. Buy 48,00 −3,70
BOEING Buy 225,00 −67,74
UNITED INTERNET Neutral −− 0,00
K+S AG NA O.N. Buy 8,00 −2,65

Finanz-News

Nikkei, Topix und Co. Corona-Sorgen lasten auf Chinas Börsen – Tokio geschlossen

Die Anleger in Asien lassen sich von den Entwicklungen in den USA verunsichern. In Japan hat die Börse wegen eines Feiertags geschlossen.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Börsen fallen deutlich – Steigende Corona-Zahlen lösen Verkäufe aus

Die steigenden Corona-Infektionszahlen trüben den Wirtschaftsausblick und sorgen für Gewinnmitnahmen. Die wichtigsten US-Indizes liegen klar im Minus.

WiWo-Top-Kanzeleien Die besten Anwälte für Vergabe- und Bauplanungsrecht

Premium
Das Vergaberecht soll staatlichen Einkauf günstig machen, Korruption unterbinden und Sozialstandards wahren. Die Erfahrungen der renommiertesten Vergabe- und Bauplanungsrechtler zeigen, wie fehleranfällig das System ist.

Devisen Türkische Lira fällt erneut auf Rekordtief

Anleger kehren der türkischen Währung den Rücken. Am Donnerstag steht der Zinsentscheid der Zentralbank an.

Nach Shortseller-Attacke Grenke-Gründer lässt Aufsichtsratsposten ruhen

Wolfgang Grenke legt sein Aufsichtsratsmandat vorerst nieder. Der Schritt folgt einer heftigen Attacke eines britischen Investors auf die deutsche Leasingfirma.
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 18.09.2020

Siemens: Die Machtfrage

Die Wirtschaftsikone Siemens hat mit Roland Busch und Joe Kaeser plötzlich zwei Chefs. Das blockiert – dabei muss der Konzern nach dem radikalen Umbau dringend wachsen und Kosten sparen.

Folgen Sie uns