WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Allianz Strategiefonds Stabilität A2

WKN
979762
ISIN
DE0009797621
Wertpapiertyp
Fonds
Währung
Euro
Börse
−0,51 −0,92%
54,66
Chart von Allianz Strategiefonds Stabilität A2

Aktuell

Kurs 54,66€
Schluss Vortag −−
Eröffnung −−
Tages-Hoch −−
Tages-Tief −−
Abstand Allzeit-Hoch 2,52%
Abstand Allzeit-Tief 11,82%

Performance

1 Woche 54,67€ −0,02%
1 Monat 54,49€ +0,31%
6 Monate 53,14€ +2,85%
Laufendes Jahr 51,91€ +5,29%
1 Jahr 52,24€ +4,63%
3 Jahre 51,70€ +5,72%
5 Jahre 49,42€ +10,60%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) Allianz Global Investors GmbH - Frankfurt
Fondsart Mischfonds (MF)
Land Deutschland
Fondswährung Euro
NAV 54,66
Auflage 17.09.14
Fondsalter 5 Jahre
Fondsvolumen (15.11.2019) 332 Mio EUR
Anteilsklassenvol. (15.11.2019) 242 Mio EUR
Fondsmanager Cordula Bauss
Ausschüttungsart ausschüttend
Ausschüttungsintervall jährlich

Fondsdokumente

-- (DE) 15.07.2019 Download
-- (DE) 31.03.2019 Download
-- (DE) 18.02.2019 Download
-- (EN) 18.02.2019 Download
-- (DE) 30.09.2018 Download

Anlageidee zum Allianz Stratf Stabilität A2 Fonds

Der Fonds zielt darauf ab, mit dem Rententeil eine marktgerechte Rendite bezogen auf die Euro-Rentenmärkte und mit dem Aktienteil auf langfristige Sicht Kapitalwachstum zu erwirtschaften. Wir investieren in der Regel mindestens 65% des Fondsvermögens in auf Euro lautende, verzinsliche Wertpapiere, die im Durchschnitt über eine gute Bonität mit einem Rating von mind. AA verfügen. Daneben investieren wir in der Regel nicht mehr als 25% des Fondsvermögens in Aktien von Unternehmen aus Industriestaaten. Die Investition kann zu max. 30% des Fondsvermögens auch über entsprechende Investmentfonds erfolgen.

Zusammensetzung des Allianz Stratf Stabilität A2 Fonds

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Allianz Stratf Stabilität A2 im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: Allianz Strategiefonds Stabilität A2 vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Fonds

UniRBA Welt 38/200 −0,13 −0,10% 132,59€
VermögensMngmnt Substanz A-€ +0,08 +0,07% 119,37€
DekaFonds CF −0,13 −0,12% 112,85€
DWS Top Dividende LD −0,24 −0,18% 132,19€
Deka-DividendenStrat CF (A) −2,94 −1,75% 165,42€
PrivatFonds: Kontrolliert −0,01 −0,01% 130,04€
Ethna-AKTIV A +0,35 +0,27% 131,37€
Kapital Plus A +0,04 +0,06% 65,47€
VermögensManag Balance A-€ +0,10 +0,08% 131,56€
DWS German Small/Mid Cap L +0,14 +0,08% 174,70€
grundbesitz europa RC ±0,00 ±0,00% 40,50€
AMAZON −9,60 −0,61% 1.566,80€
DAX ® +61,52 +0,47% 13.241,75
Gold −1,84 −0,14% 1.325,08€
EUR/USD +0,00 +0,08% 1,11$
iSh III Core MSCI... +0,21 +0,38% 55,23€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
DELIVERY HERO SE NA O.N. Buy 65,00 −21,45
ZALANDO SE Neutral −− 0,00
ZURICH INSUR.GR.NA.SF0,10 Buy 400,00 −8,23
VOLKSWAGEN VZ Buy 200,00 −17,06
1+1 DRILLISCH AG O.N. Neutral 24,00 0,08
GEA GROUP Neutral 28,00 1,14
ADLER REAL ESTATE AG Buy −− 0,00
ADESSO AG O.N. Buy 64,20 −13,50
SALZGITTER Neutral 17,90 −0,18
AHOLD DELHAIZE,KON.EO-,01 Sell 20,00 4,06

Finanz-News

Testament Wie Sie sich vor Erbschleichern schützen

Premium
Oft fürchten Kinder, ihre Eltern könnten auf Erbschleicher hereinfallen. Aber auch Erblasser selbst sollten daran interessiert sein, sich vor Manipulation zu schützen. Welche Optionen es gibt.

Saudi-Arabien Ölgigant Saudi Aramco geht an die Börse

Der Startschuss für den vielleicht größten Börsengang aller Zeiten ist gefallen. Seit Sonntag bietet der weltgrößte Ölkonzern Saudi Aramco seine Aktien an. Die Bewertung liegt zwischen 1,6 und 1,7 Billionen Dollar.

VW-Betriebsräte Kampf ums Recht in Braunschweig

Am Fall des VW-Betriebsrats Osterloh ist zweierlei bemerkenswert: die Chuzpe der Unternehmenslenker und die wendigen und windigen juristischen Kniffe, mit denen die strafrechtliche Vorwerfbarkeit beseitigt werden sollte.

Blockchain-Platzierung Greyp Bikes 600 Prozent Rendite mit der E-Bike-Firma des kroatischen Elon Musk

Auf der Plattform Neufund können Anleger sich über die Blockchain an einem innovativen E-Bike-Bauer beteiligen. Unser Autor hat das Verfahren getestet – mit eigenem Geld.

Anwalt für Erbrecht „Beteiligte müssen sich auf ein Alles-oder-nichts-Urteil einstellen“

Cornel Potthast, Fachanwalt für Erbrecht, erklärt wie sich Senioren und Angehörige vor Erbschleichern schützen können und welche Chancen Opfer haben, gegen die Täter vorzugehen.
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 15.11.2019

Achtung, Erbschleicher!

Nie wurde in Deutschland so viel vererbt wie heute. Das macht ältere Menschen zu einer lukrativen Beute für gierige Freunde und Pfleger – falls sie nicht richtig vorsorgen.

Folgen Sie uns