WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

UBS ETF Factor MSCI EMU Total Shareholder Yield UCITS ETF (EUR) A

WKN
A14XHE
ISIN
LU1215455947
Wertpapiertyp
ETF
Währung
Euro
Börse
−0,04 −0,26%
16,61
Chart von UBS ETF Factor MSCI EMU Total Shareholder Yield UCITS ETF (EUR) A

Aktuell

Kurs 16,61€
Schluss Vortag 16,66€
Eröffnung 16,74€
Tages-Hoch 16,74€
Tages-Tief 16,57€
Abstand Allzeit-Hoch 6,79%
Abstand Allzeit-Tief 21,60%

Performance

1 Woche 16,68€ +0,61%
1 Monat 16,80€ −0,07%
6 Monate 15,58€ +7,74%
Laufendes Jahr 16,75€ +0,20%
1 Jahr 14,64€ +14,66%
3 Jahre 14,20€ +18,19%
5 Jahre −− −−

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) UBS Fund Management (Luxembourg) S.A.
Fondsart ETF (ETF)
Land Deutschland
Fondswährung Euro
Auflage 18.08.15
Fondsalter 4 Jahre
Fondsvolumen (17.01.2020) 5 Mio EUR
Ausschüttungsart ausschüttend
Ausschüttungsintervall halbjährlich
Kosten & Gebühren dieser ETF Inv. Fonds
Ausgabeaufschlag 0,00 % 0,00%
Performance Fee 0,00 % 10-20 %
Management Fee −− 0,3-3,0 %
Verwaltungsgebühr 0,28% 0,28%
Rücknahmegebühr 0,00 % 0,00%
TER 0,28% 0,28%
durchschnittl. Kosten & Gebühren von Investmentfonds mit der jeweiligen Benchmark

Anlageidee zum UBS ETF Factor MSCI EM (€) A

Grundsätzlich investiert der Fonds in europäische Large und Mid Caps, die im MSCI EMU Total Shareholder Yield Index enthalten sind. Die relative Gewichtung der Gesellschaften entspricht dabei der jeweiligen Indexgewichtung. Das Anlageziel besteht darin, die Kurs- und Renditeentwicklung des MSCI EMU Total Shareholder Yield Index nach Abzug von Gebühren nachzubilden. Der Börsenkurs kann vom Nettoinventarwert abweichen.

UBS ETF Factor MSCI EM (€) A im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: UBS ETF Factor MSCI EMU Total Shareholder Yield UCITS ETF (EUR) A vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte ETF

iSh III Core MSCI Wrld $(A) +0,04 +0,07% 58,34€
MUF Lyxor New Energy UC Dist +0,14 +0,46% 29,70€
Xtr MSCI USA Information 1D +0,17 +0,43% 39,94€
Amnd IS Amundi MSCI World ex +0,65 +0,20% 321,80€
Xtr MSCI WorldSwap UETF 1C +0,24 +0,38% 62,87€
UBS ETF MSCI Wrld Soc Resp A −0,14 −0,14% 97,36€
ComStage MSCI Wrld TRN UET I −0,02 −0,03% 61,02€
AMUNDI ETF LEV MSCI USA D +9,00 +0,35% 2.574,00€
iSh IV Autom&Robo UETF $(A) +0,06 +0,81% 8,00€
iSh V S&P 500 Inf Tech $(A) +0,06 +0,57% 11,00€
Deka DAX® UCITS ETF −0,26 −0,21% 122,38€
DAIMLER −0,96 −2,08% 45,29€
DAX ® −40,12 −0,30% 13.515,75
Gold +2,16 +0,15% 1.407,17€
EUR/USD +0,00 +0,01% 1,11$
iSh III Core MSCI... +0,04 +0,07% 58,34€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
BBVA Buy 5,60 −0,88
SWISS RE AG NAM. SF -,10 Buy 118,00 −8,67
MORPHOSYS Neutral −− 0,00
INTESA Buy 2,70 −0,43
UNICREDIT Buy 14,00 −1,46
AIR LIQUIDE Buy 135,00 −5,45
LANXESS Neutral 56,00 −0,36
RHEINMETALL Buy −− 0,00
DAIMLER Sell −− 0,00
S+T AG (Z.REG.MK.Z.)O.N. Buy 27,00 −2,70

Finanz-News

Verkehrte (Finanz)Welt Das Geld der Zukunft. Die Zukunft des Geldes.

Geld verliert den Nimbus des Selbstverständlichen. Längst hat die Digitalisierung des Geldes begonnen, existieren gar Währungen unabhängig von Notenbanken. Wird unser Geld zunehmend virtuell und entstaatlicht?

Riedls Dax-Radar Überflieger im Dax: Mit diesen Aktien profitieren Sie von der Hausse

Mit einem Kurssprung auf über 13.600 Punkte macht sich der Dax auf zu neuen Rekorden. Mit ausgesuchten Werten sollten Anleger nicht nur bei der Hausse mitmachen, sondern auch Rückschlagrisiken überschaubar halten.

Geldanlage Billiges Geld treibt Dax auf Rekordhoch

Der deutsche Leitindex hat es nach zwei Jahren wieder auf einen neuen Höchststand geschafft – denn Sorgen um Handelskonflikte und einen Krieg im Nahen Osten sind geschwunden.

Brexit-Showdown Das britische Pfund wird zum Gradmesser für die Verhandlungen

Das hat es noch nie gegeben: Mit Großbritannien steht ein Land nach langem Hin und Her kurz vor dem EU-Austritt. Dennoch bleiben die Börsen merkwürdig ruhig. Woran liegt das?

Nikkei, Topix & Co Virusausbruch bremst Hoch der asiatische Börsen

Die Verunsicherung durch den Coronavirus dämpft die Börsenrally. Während der Nikkei sich noch im Plus halten kann, macht die Börse in Schanghai Verluste.
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 17.01.2020

Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Die schöne neue Bürowelt soll ohne Hierarchien funktionieren. Damit gelten plötzlich andere Gesetze der Macht. Wie Sie diese für Ihre Karriere nutzen.

Folgen Sie uns