WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Multi Units Luxembourg Lyxor MSCI AC Asia Pacific Ex Japan UCITS ETF Acc

WKN
LYX015
ISIN
LU1900068328
Wertpapiertyp
ETF
Währung
Euro
Börse
−0,39 −0,69%
55,90
Chart von Multi Units Luxembourg Lyxor MSCI AC Asia Pacific Ex Japan UCITS ETF Acc

Aktuell

Kurs 55,90€
Schluss Vortag 56,29€
Eröffnung 56,18€
Tages-Hoch 56,18€
Tages-Tief 55,87€
Abstand Allzeit-Hoch 7,08%
Abstand Allzeit-Tief 26,26%

Performance

1 Woche 56,30€ −0,02%
1 Monat 57,55€ −2,19%
6 Monate 44,55€ +26,35%
Laufendes Jahr 57,99€ −2,93%
1 Jahr 53,06€ +6,09%
3 Jahre 49,90€ +12,81%
5 Jahre 37,64€ +49,55%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) Lyxor International Asset Management S.A.S.
Fondsart ETF (ETF)
Land Deutschland
Fondswährung Euro
Auflage 26.04.06
Fondsalter 14 Jahre
Fondsvolumen (23.09.2020) 529 Mio EUR
Ausschüttungsart thesaurierend
Ausschüttungsintervall --
Kosten & Gebühren dieser ETF Inv. Fonds
Ausgabeaufschlag 0,00 % −−
Performance Fee 0,00 % 10-20 %
Management Fee −− 0,3-3,0 %
Verwaltungsgebühr 0,60% 0,60%
Rücknahmegebühr 0,00 % −−
TER 0,60% 0,60%
durchschnittl. Kosten & Gebühren von Investmentfonds mit der jeweiligen Benchmark

Anlageidee zum MUL Lyxor MSCI AC Asia P Acc

Das Anlageziel ist die Nachbildung der Auf- und Abwärtsbewegungen des MSCI AC Asia Pacific ex Japan Net Total Return Index („Benchmarkindex“) in US-Dollar, der Large und Mid Caps aus wichtigen Ländern im Raum Asien-Pazifik ohne Japan repräsentiert.

MUL Lyxor MSCI AC Asia P Acc im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: Multi Units Luxembourg Lyxor MSCI AC Asia Pacific Ex Japan UCITS ETF Acc vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte ETF

iSh III Core MSCI Wrld $(A) −0,07 −0,13% 54,92€
Amnd IS Amundi MSCI World ex −0,66 −0,22% 303,04€
MUL MSCI Wrld IT TR UETF C-€ +2,60 +0,69% 381,70€
MUF Lyxor MSCI World UC Dist −0,10 −0,05% 200,55€
UBS ETF MSCI Wrld Soc Resp A −0,21 −0,22% 93,52€
ComStage DAX® UETF I −0,54 −0,48% 110,82€
UBS ETF MSCI Wrld A −0,47 −0,23% 202,28€
ComStage MSCI Wrld TRN UET I −0,15 −0,26% 56,72€
iShares Core DAX® UETF( €(A) −0,50 −0,46% 109,00€
iSh DJ Gl Titans50UETF DE +0,05 +0,11% 44,80€
iSh VII Core S&P500 UET $(A) −0,19 −0,06% 288,24€
DAX ® −90,28 −0,70% 12.780,59
Gold −1,80 −0,11% 1.610,73€
BERKSHIRE HATHAWAY... −0,14 −0,85% 16,41€
EUR/USD +0,00 +0,28% 1,17$
iSh III Core MSCI... −0,07 −0,13% 54,92€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
SWISS RE AG NAM. SF -,10 Neutral 81,00 15,02
HANNO. RÜCK Buy 160,00 −28,10
DAIMLER Buy 60,00 −14,84
BMW ST Buy 90,00 −28,78
SANOFI-AVENTIS Neutral 92,00 −5,34
ROCHE HLDG AG GEN. Neutral 350,000 −350,000
ASTRAZENECA PLC DL-,25 Buy 105,00 −20,02
GLAXOSMITHKLINE LS-,25 Buy 18,00 −3,36
NOVO-NORDISK NAM.B DK-,20 Neutral 430,00 10,56

Finanz-News

Euro/Dollar Euro steigt in Richtung 1,17 US-Dollar

Der Euro legt zu und kostet etwas mehr als im asiatischen Handel. Anleger dürften vor allem die Inflationszahlen aus Deutschland in den Blick nehmen.

Rohstoffe Ölpreise geben leicht nach

Die Preise für Öl verlieren Teile ihrer Aufschläge vom Wochenauftakt. Händler deuteten dies als typische Gegenbewegung auf die Entwicklung am Vortag.

Nikkei, Topix und Co Asiatische Aktien hoffen auf wirtschaftliche Impulse aus den USA

Die Lage an den asiatischen Märkten entspannt sich dank einer wirtschaftlichen Erholung in China. Die Anleger blicken gespannt auf die US-Präsidentschaftsdebatte.

Steuern und Recht kompakt Dieselskandal, Mobilfunkverträge, Kurzarbeit

Premium
Ein Oberlandesgericht verurteilt Daimler im Abgasskandal und GMX trickst bei Angaben zu Handyverträgen. Außerdem: Ein Expertenrat zum Thema Kurzarbeit. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Börsen starten mit Gewinnen – Bankwerte im Plus

Anleger sehen Einstiegschancen und kaufen zu. Aktien aus dem Finanzsektor und der Reisebranche verhelfen den US-Börsen am Montag zu Gewinnen.
WirtschaftsWoche

Nr. 40 vom 25.09.2020

Die Offensive der Kurs-Zerstörer

Tesla, Grenke, Wirecard und Co.: Spekulanten, die auf fallende Kurse wetten, sind das neue Feindbild von Managern und Anlegern – dabei halten sie die Börse sauber. Ein Inside-Report.

Folgen Sie uns