WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

DAX ® Optionsschein Put 10600 2019/12 (DBK)

WKN
DL0L3G
ISIN
DE000DL0L3G3
Wertpapiertyp
Optionsschein
Währung
Euro
Börse
±0,000 ±0,00%
0,001
Chart von DAX ® Optionsschein Put 10600 2019/12 (DBK)

Aktuell

Kurs 0,001€
Schluss Vortag 0,001€
Eröffnung 0,001€
Tages-Hoch 0,001€
Tages-Tief 0,001€
Abstand Allzeit-Hoch 100,00%
Abstand Allzeit-Tief 0,00%

Performance

1 Woche 0,019€ +13,51%
1 Monat 0,030€ −30,00%
6 Monate 1,515€ −98,61%
Laufendes Jahr 8,685€ −99,76%
1 Jahr 7,250€ −99,71%
3 Jahre 13,480€ −99,84%
5 Jahre −− −−

Basisdaten

WKN DL0L3G
ISIN DE000DL0L3G3
Symbol DL0L3G
Gattung Optionsscheine
Typ Classic
Optionsschein-Typ Put
Emissionsdatum 18.01.2016
Bewertungstag 18.12.2019
Fälligkeit 18.12.2019
Währung EUR
Emittent Deutsche Bank
Basiswert
Basiswert DAX ®
Basiswertkurs 13.363,16
Zeit 16.12.19 12:38

Kennzahlen

Hebel: 3.259,31
Moneyness: −20,677
Optionsscheinwert: stark aus dem Geld
Innerer Wert: 0,000 EUR
Zeitwert: 0,041
Aufgeld: 20,71%
Aufgeld p.a.: 3.779,23%
Break Even: 10.595,900 EUR
Spread absolut: 0,040 EUR
Spread relativ: 97,561%
Volatilität 30 Tage: 327,78%
Impl. Volatilität: 250,000%
Griechen
Omega: 290,992
Delta: −0,089
Gamma: 0,000
Theta: −0,009
Rho: −0,071
Vega: 0,016

Classic

Mit einem Optionsschein partizipiert der Anleger überproportional an den prozentualen Bewegungen eines zugrunde liegenden Basiswerts. Für diese höhere Chance auf Gewinne muß allerdings das Risiko des Totalverlusts akzeptiert werden. Ein Optionsschein beinhaltet das Recht, einen bestimmten Basiswert zu einem bestimmten Preis vor oder an einem bestimmten Termin zu kaufen oder zu verkaufen. Der Preis einer solchen Option wird auf Basis recht komplexer mathematischer Formeln berechnet und berücksichtigt neben dem Kurs des Basiswertes und der Zeit bis zum Ausübungstag auch verschiedene andere Einflussfaktoren wie zum Beispiel die Volatilität des zugrunde liegenden Basiswerts. Zum Totalverlust kommt es, wenn zum Zeitpunkt des Ausübungstages beim Call der Kurs des Basiswerts unter dem Basispreis oder beim Put über dem Kurs des Basiswertes liegt.

D Optionsschein Put 10600 2019/12 (DBK) im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: DAX ® Optionsschein Put 10600 2019/12 (DBK) vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Wertpapiere

WIRECARD +0,50 +0,48% 104,95€
DAX ® +82,47 +0,62% 13.365,19
Gold +0,11 +0,01% 1.326,10€
EUR/USD +0,0016 +0,1460% 1,1144$
iSh III Core MSCI Wrld $(A) +0,18 +0,31% 56,10€
UniRBA Welt 38/200 ±0,00 ±0,00% 133,99€
COMMERZBAN Turbo L 4.421 open end (ING) +0,050 +4,464% 1,170€
DEL Optionsschein Call 56 2019/12 (UCB) +0,140 +26,415% 0,670€
ADIDAS AktienAnlProt 9% 2020/06 (VON) +0,31 +0,31% 101,83%
DAIMLER −0,12 −0,24% 50,51€
MDAX ® +315,68 +1,14% 28.088,66
WIRECARD +0,50 +0,48% 104,95€
DAX ® +82,47 +0,62% 13.365,19
Gold +0,09 +0,01% 1.326,09€
EUR/USD +0,00 +0,15% 1,11$
iSh III Core MSCI... +0,18 +0,31% 56,10€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
KION GROUP AG Buy 70,00 −4,26
DAIMLER Buy 58,00 −7,49
VALEO SA INH. EO 1 Sell 28,00 5,85
SCHAEFFLER AG INH. VZO Sell 8,00 1,89
ISRA VISION O.N. Buy 44,00 −5,46
MS INDUSTRIE AG Buy 3,60 −1,53
ADLER REAL ESTATE AG Neutral 14,55 −1,87
LINDE PLC EO 0,001 Sell 180,00 9,00
DIC ASSET AG NA O.N. Buy 18,00 −2,92

Finanz-News

Euro/Dollar Euro profitiert von Entwicklung im Brexit-Drama

Die europäische Gemeinschafswährung steigt am Montag leicht. Analysten und Anleger blicken auf neue Konjunkturdaten aus der Euro-Zone.

Öl Ölpreise geben leicht nach

Die Teil-Einigung im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit hat dem Ölpreis zuletzt ein Drei-Monats-Hoch beschert. Am Montag fallen die Preise leicht.

Steuerbetrug in der Gastronomie „Der Ehrliche ist der Verdächtige“

Gastronom Bendix Sander-Knauer über Wirte, die Millionen hinterziehen, Finanzbeamte, die wegschauen – und die Schwierigkeiten, ehrlich ein Lokal zu betreiben.

Zschabers Börsenblick Was 2020 am Aktienmarkt interessant werden könnte

Auch im kommenden Jahr sollten Anleger das große Ganze an der Börse im Auge haben. Sich in einzelnen Branchen umzuschauen, kann aber nicht falsch sein.

Krankenversicherungen Drei Fragezeichen zu den Gesundheitsmilliarden

Die Krankenkassen haben hohe Rücklagen – könnten die Beiträge für die Mitglieder also herunter? Die Kassen haben aber auch mehr Ausgaben – müssten die Beiträge also doch eher herauf? So einfach ist es schlichtweg nicht.
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 13.12.2019

Ist Daimler zukunftsfähig?

Zu hohe Kosten, Dieselsünden, zu wenig E-Autos: Der Konzern leidet unter den Versäumnissen der Ära Zetsche. Die bisher angekündigten Sanierungsmaßnahmen dürften nur der Anfang sein.

Folgen Sie uns