WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Wirecard Aktienanleihe 14% 2020/09 (HSBC)

WKN
TR2DW6
ISIN
DE000TR2DW63
Wertpapiertyp
Zertifikat
Währung
Prozent
Börse
−1,07 −0,98%
107,73
Chart von Wirecard Aktienanleihe 14% 2020/09 (HSBC)

Aktuell

Kurs 107,73%
Schluss Vortag 108,80%
Eröffnung 107,73%
Tages-Hoch 107,73%
Tages-Tief 107,73%
Abstand Allzeit-Hoch 2,03%
Abstand Allzeit-Tief 11,63%

Performance

1 Woche 108,86% −0,30%
1 Monat 108,37% +0,15%
6 Monate 99,82% +8,73%
Laufendes Jahr 101,00% +7,46%
1 Jahr −− −−
3 Jahre −− −−
5 Jahre −− −−

Basisdaten

WKN TR2DW6
ISIN DE000TR2DW63
Symbol TR2DW6
Gattung Aktienanleihe
Typ Aktienanleihe Classic
Emissionsdatum 19.03.2019
Bewertungstag 18.09.2020
Fälligkeit 25.09.2020
Währung %
Emittent HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Basiswert
Basiswert WIRECARD
Basiswertkurs 146,60 €
Zeit 23.09.19 11:33

Kennzahlen

absolut relativ
Max. Rendite p.a.:   5,95%
Max. Ertrag: 64,57 EUR 6,00%
Seitwärtsrendite p.a.:   5,95%
Seitwärtsertrag: 64,57 EUR 6,00%
Abstand zum Basispreis: 42,60 EUR 29,06%
Spread: 0,10 % 0,09%
Spread homogenisiert:   0,01%

Aktienanleihe Classic

Aktienanleihen sind überdurchschnittlich verzinste Schuldverschreibungen, die sich auf eine bestimmte Anzahl einer Aktie, eines Index oder eines anderen Basiswerts beziehen können. Emittiert werden Aktienanleihen in der Regel direkt von den Banken selbst. Aktienanleihen werden in Prozent des jeweiligen Nominalbetrages gehandelt. Die Art der Auszahlung ist abhängig vom Kurs des Basiswertes am Ausübungstag. Notiert der Basiswert am Ausübungstag bei oder über dem Basispreis erfolgt die Auszahlung zu 100% des Nominalbetrages - dieses ist inklusive der vereinnahmten Zinsen auch der Höchstbetrag. Notiert der Basiswert am Ausübungstag unter dem Basispreis, wird dem Anleger die festgelegte Anzahl von Wertpapieren in das Depot gebucht. Sofern der geringere Wert des Aktienpaketes nicht durch die Zinseinnahmen oder einen niedrigeren Kaufpreis kompensiert wurde, erleidet der Anleger in diesem Fall einen Verlust. Die Zinsen der Aktienanleihe werden dem Anleger aber in jedem Fall gezahlt. Dies geschieht zu bestimmten Terminen bzw. in einer kompletten Summe am Fälligkeitstag. Die effektive Zinssumme errechnet sich aus dem jährlichen Zinssatz, dem Nominalbetrag und der Laufzeit in Tagen.

Wireca Aktienanleihe 14% 2020/09 (HSBC) im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: Wirecard Aktienanleihe 14% 2020/09 (HSBC) vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Zertifikate

DAX short FaktorZert open end (MST) +0,14 +7,04% 2,13€
Faktor 10 Brent Crude F open end (HSBC) −0,030 −16,667% 0,150€
LINDE PLC sonst.Express 2025/09 (CS) +1,50 +0,15% 1.003,50€
Euro Stoxx Discount 3400 2020/01 (UBS) +0,05 +0,15% 33,58€
Aixtron Discount 10.5 2020/03 (CIT) −0,16 −1,77% 8,87€
SAP Discount 72 2019/11 (VON) ±0,00 ±0,00% 71,98€
AXA BonusCap 13.97 2020/01 (UBS) ±0,00 ±0,00% 21,97€
Deutz AG long FaktorZert open end (MST) −1,31 −55,74% 1,04€
Allia Aktienanleihe 5.3% 2020/06 (HSBC) +0,10 +0,10% 99,25%
Rheinmetall BonusCap 75 2019/12 (CIT) +0,01 +0,01% 107,09€
WIRECARD −1,35 −0,91% 146,60€
DAX ® −152,74 −1,23% 12.315,27
BRENT −0,51 −0,79% 63,94$
EUR/USD −0,00 −0,34% 1,10$
iSh III Core MSCI... +0,02 +0,04% 53,21€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
ESSILORLUXO. INH. EO -,18 Buy 143,00 −9,20
APPLE Neutral 209,00 8,88
NOVO-NORDISK NAM.B DK-,20 Buy 375,00 −12,39
WACKER CHEM. Neutral 63,00 1,52
ZURICH INSUR.GR.NA.SF0,10 Buy 400,00 −67,82
GENERALI Neutral 16,00 1,83
ALLIANZ Neutral 225,00 −15,05
VODAFONE GROUP PLC Buy 1,90 −0,30
COMMERZBANK Neutral 6,70 −1,32
INTESA Buy 2,50 −0,37

Finanz-News

Euro/Dollar Eurokurs kaum verändert

Mit nur minimaler Veränderung startet der Euro in die neue Woche. Für Impulse könnte die Veröffentlichung der Konjunkturdaten am Vormittag sorgen.

Nikkei, Topix & Co. Asien-Märkte tendieren schwächer – Tokioter Börse geschlossen

Aufgrund eines Feiertages blieb die Börse in Tokio geschlossen. Der wichtigste Index für Unternehmen in Shanghai und Shenzen verlor 1,4 Prozent.

Diesel-Skandal Musterprozess hilft nicht geprellten Autofahrern, sondern VW

Der Musterfeststellungsprozess gegen VW sollte 430.000 geprellten Autofahrern helfen, zu ihrem Recht zu kommen. Tatsächlich hilft er jedoch nur einem: dem Autokonzern selbst.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Handelsstreit sorgt erneut für Verluste an US-Börsen – Netflix-Kurs stark unter Druck

Nach anfänglichen Gewinnen drehen die großen US-Indizes angesichts der jüngsten Entwicklungen im Handelskonflikt ins Minus. Die Netflix-Aktie fällt auf den tiefsten Stand seit Jahresbeginn.

Nach Drohnenangriff in Saudi Arabien Trump sanktioniert iranische Zentralbank

Knapp eine Woche nach dem Angriff auf Ölanlagen in Saudi-Arabien kündigt Trump neue Sanktionen an. Die USA wollen Iran den Geldhahn zudrehen.
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 20.09.2019

Höchststrafe Meeting

Nirgends wird im deutschen Büroalltag mehr Zeit verschwendet als in unproduktiven Konferenzen. Dabei lässt sich mit den richtigen Methoden viel Zeit sparen – und Leerlauf verhindern.

Folgen Sie uns