WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

VermögensManagement Balance A

WKN
A0M16S
ISIN
LU0321021155
Wertpapiertyp
Fonds
Währung
Euro
Börse
+0,34 +0,27%
126,74
Chart von VermögensManagement Balance A

Aktuell

Kurs 126,74€
Schluss Vortag −−
Eröffnung −−
Tages-Hoch −−
Tages-Tief −−
Abstand Allzeit-Hoch 3,39%
Abstand Allzeit-Tief 41,22%

Performance

1 Woche 125,48€ +0,73%
1 Monat 126,06€ +0,27%
6 Monate 121,27€ +4,23%
Laufendes Jahr 118,99€ +6,22%
1 Jahr 128,14€ −1,36%
3 Jahre 119,19€ +6,05%
5 Jahre 114,51€ +10,39%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) Allianz Global Investors GmbH - Frankfurt
Fondsart Mischfonds (MF)
Land Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung Euro
Auflage 27.11.07
Fondsalter 11 Jahre
Fondsvolumen (18.06.2019) 8.369 Mio EUR
Anteilsklassenvol. (18.06.2019) 8.369 Mio EUR
Fondsmanager --
Ausschüttungsart ausschüttend
Ausschüttungsintervall jährlich

Fondsdokumente

-- (DE) 21.05.2019 Download
-- (EN) 21.05.2019 Download
-- (DE) 31.12.2018 Download
-- (EN) 31.12.2018 Download
-- (EN) 06.12.2018 Download
-- (DE) 06.12.2018 Download
-- (DE) 30.06.2018 Download
-- (EN) 30.06.2018 Download

vwd group

Dieser Fonds nimmt nicht am vwd funds service teil. Diese Fondsplattform wird von der vwd GmbH bereitgestellt.

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Fonds

UniRBA Welt 38/200 +1,77 +1,45% 123,65€
VermögensManag Balance A-€ +0,34 +0,27% 126,74€
VermögensMngmnt Substanz A-€ +0,22 +0,19% 116,77€
DWS Top Dividende LD +0,61 +0,48% 126,68€
Amundi Ethik Fonds A € +0,04 +0,68% 5,91€
DWS Deutschland +2,62 +1,20% 220,09€
UniRBA 3 Märkte -net- +1,31 +1,22% 108,83€
UniFavorit:Aktien -net- +1,06 +1,13% 94,97€
Pictet Biotech HP € −0,29 −0,06% 491,29€
Kapital Plus A +0,18 +0,28% 63,61€
PrivatFonds: Kontrolliert +0,63 +0,49% 128,33€
DT. BANK +0,04 +0,55% 6,37€
DAX ® −23,22 −0,19% 12.308,53
BRENT −0,21 −0,34% 61,81$
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,07 +0,42% 16,90€
EUR/USD +0,00 +0,36% 1,13$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
COVESTRO AG O.N. Buy 62,00 −18,33
LUFTHANSA Buy 18,55 −3,45
INFINEON Buy 20,00 −5,57
LUFTHANSA Neutral 18,00 −2,90
LEG IMMOBILIEN AG NA O.N. Buy 110,00 −4,86
AURUBIS Neutral 42,50 −2,42
VONOVIA Neutral 41,00 3,77
TAG IMMOBILIEN Neutral 19,00 1,66
GRAND CITY PROPERT.EO-,10 Neutral 20,00 1,43
DT. WOHNEN Neutral 40,00 −5,21

Finanz-News

IPO Bürochat-App Slack startet an der New Yorker Börse

Mit einer Direktplatzierung geht Slack am Donnerstag an die New Yorker Börse: Der beliebte Bürokommunikations-Dienst will frisches Geld einsammeln.

Container-Reederei Hapag-Lloyd steigt aus SDax ab – DMG Mori rückt nach

Der Titel der Container-Reederei ist aus dem SDax geflogen. Der Streubesitz sei auf weniger als 10 Prozent gesunken, begründete die Deutsche Börse die Nachricht.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Vor Fed-Sitzung kaum Bewegung an der Wall Street – Adobe legt deutlich zu

Am Mittwochabend steht der Zinsentscheid der US-Notenbank Fed an. Anleger bleiben vor der Entscheidung besonders vorsichtig.

Grundsteuerreform Kanzleramt fordert Änderungen – Drohung mit Freigabegesetz

Exklusiv
Das Bundeskanzleramt hat das Gesetzgebungsverfahren zur Grundsteuerreform am Dienstag kurzzeitig unterbrochen und das Bundesfinanzministerium angewiesen, den Gesetzentwurf nachzubessern.

Devisen Türkische Lira nach Spekulation um neue US-Sanktionen unter Druck

Anleger fürchten neue US-Sanktionen gegen die Türkei. Der türkische Lira verliert daraufhin gegenüber dem US-Dollar deutlich an Wert.
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

Folgen Sie uns