WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Xtrackers MSCI World TRN Index UCITS ETF 1

WKN
DBX1MW
ISIN
LU0274208692
Wertpapiertyp
ETF
Währung
Euro
Börse
+0,10 +0,18%
54,47
Chart von Xtrackers MSCI World TRN Index UCITS ETF 1

Aktuell

Kurs 54,47€
Schluss Vortag 54,37€
Eröffnung 54,42€
Tages-Hoch 54,51€
Tages-Tief 54,41€
Abstand Allzeit-Hoch 2,35%
Abstand Allzeit-Tief 76,60%

Performance

1 Woche 55,03€ −1,20%
1 Monat 53,63€ +1,38%
6 Monate 45,89€ +18,48%
Laufendes Jahr 46,40€ +17,19%
1 Jahr 49,98€ +8,78%
3 Jahre 38,49€ +41,26%
5 Jahre 33,11€ +64,21%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) DWS Investment S.A.
Fondsart ETF (ETF)
Land Deutschland
Fondswährung Euro
Auflage 19.12.06
Fondsalter 12 Jahre
Fondsvolumen (21.06.2019) 2.588 Mio EUR
Ausschüttungsart thesaurierend
Ausschüttungsintervall --
Kosten & Gebühren dieser ETF Inv. Fonds
Ausgabeaufschlag 0,00 % 0,00%
Performance Fee 0,00 % 10-20 %
Management Fee −− 0,3-3,0 %
Verwaltungsgebühr 0,35% 0,35%
Rücknahmegebühr 0,00 % 0,00%
TER 0,45% 0,45%
durchschnittl. Kosten & Gebühren von Investmentfonds mit der jeweiligen Benchmark

Anlageidee zum Xtr MSCI WorldIdx UETF 1C

Das Anlageziel des Fonds besteht darin, die Wertentwicklung des Basiswerts, des MSCI Total Return Net World Index abzubilden. Hierzu investiert der Fonds in erster Linie in übertragbare Wertpapiere und setzt zudem derivative Techniken ein.

Xtr MSCI WorldIdx UETF 1C im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: Xtrackers MSCI World TRN Index UCITS ETF 1 vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte ETF

iSh III Core MSCI Wrld $(A) +0,10 +0,20% 50,48€
MUF Lyxor MSCI World UC Dist +0,24 +0,13% 189,26€
Amnd IS Amundi MSCI World ex +0,30 +0,11% 279,15€
ComStage MSCI Wrld TRN UET I +0,06 +0,11% 53,93€
iShares TecDAX® (DE) €(A) −0,02 −0,06% 25,87€
iSh VII Core S&P500 UET $(A) +0,13 +0,05% 253,18€
iShares Core DAX® UETF( €(A) +0,16 +0,15% 104,60€
iSh V S&P 500 Inf Tech $(A) +0,02 +0,18% 8,43€
UBS ETF MSCI Wrld Soc Resp A +0,15 +0,18% 85,21€
Deka MSCI World UCITS ETF +0,02 +0,12% 19,44€
iSh NASDAQ-100® UETF(DE) +0,15 +0,23% 65,17€
WIRECARD −2,55 −1,71% 146,20€
DAX ® −15,09 −0,12% 12.213,35
BRENT +0,79 +1,21% 65,90$
EUR/USD −0,00 −0,02% 1,14$
iSh III Core MSCI... +0,10 +0,20% 50,48€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
ADIDAS Buy 310,00 −39,20
ADIDAS Buy 310,00 −39,20
MORPHOSYS Sell 65,00 19,30
VINCI Buy 103,00 −11,64
FRAPORT Sell 70,00 4,68
AENA SME S.A. EO 10 Sell 166,00 8,05
ALLIANZ Buy −− 0,00
RECKITT BENCK.GRP LS -,10 Neutral 68,70 −4,93
BMW ST Sell 60,00 3,23
LANXESS Buy 60,00 −10,94

Finanz-News

Immobilien-Boom ungebrochen Immobilienpreise steigen zu Jahresbeginn um fünf Prozent

Die Bundesbank warnt schon seit Längerem vor Übertreibungen bei den Immobilienpreisen in den Städten. Nun zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamt: Auch im ersten Quartal 2019 ging die Preisspirale weiter nach oben.

Nikkei, Topix & Co Fed dämpft Zinserwartungen – Asiens Börsen geben nach

Fed-Chef Jerome Powell hat die Möglichkeit aggressiver US-Zinssenkungen heruntergespielt. Der Nikkei rutscht ins Minus.

Goldreserven EZB segnet Plan der italienischen Regierungspartei Lega zu Goldreserven ab

Die Lega hatte einen Gesetzentwurf ausgearbeitet, wonach die Goldreserven dem Staat und nicht der Notenbank gehören. Diesem stimmte die EZB jetzt im Wesentlichen zu.

IPO Börsengang der Addiko Bank soll bis zu 260 Millionen Euro einbringen

Das Geldhaus um den Finanzinvestor Advent will am 11. Juli ihr Debüt an der Wiener Börse feiern. Bis zu 11,2 Millionen Aktien werden dabei angeboten.

Rohstoffe Angst vor Lieferengpässen treibt den Kupferpreis

Der anhaltende Handelsstreit sowie ein Minenstreik in Chile verteuern das Industriemetall – der Preis pro Tonne stieg um ein knappes Prozent.
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 21.06.2019

Trumps größter Fehler

Washingtons Wirtschaftskrieger spalten die Welt. Den weiteren Aufstieg Chinas werden sie nicht verhindern – aber sie machen militärische Konflikte wahrscheinlicher.

Folgen Sie uns