WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Deka-GlobalSelect TF

WKN
DK1A36
ISIN
LU0350094933
Wertpapiertyp
Fonds
Währung
Euro
Börse
+6,24 +3,86%
168,09
Chart von Deka-GlobalSelect TF

Aktuell

Kurs 168,09€
Schluss Vortag −−
Eröffnung −−
Tages-Hoch −−
Tages-Tief −−
Abstand Allzeit-Hoch 24,16%
Abstand Allzeit-Tief 70,23%

Performance

1 Woche 156,82€ +7,19%
1 Monat 201,06€ −16,40%
6 Monate 192,36€ −12,62%
Laufendes Jahr 205,77€ −18,31%
1 Jahr 179,18€ −6,19%
3 Jahre 167,18€ +0,54%
5 Jahre 162,05€ +3,73%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) Deka International S.A.
Fondsart Aktienfonds (AF)
Land Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung Euro
NAV 168,09
Auflage 02.06.08
Fondsalter 11 Jahre
Fondsvolumen (--) −− Mio --
Anteilsklassenvol. (27.03.2020) 260 Mio EUR
Fondsmanager Team Managed
Ausschüttungsart ausschüttend
Ausschüttungsintervall jährlich

Anlageidee zum Deka-GlobalSelect TF Fonds

Das Anlageziel dieses Investmentfonds ist mittel- bis langfristiger Kapitalzuwachs durch eine positive Entwicklung der Kurse der im Sondervermögen enthaltenen Vermögenswerte. Der Fonds versucht, sein Anlageziel weltweit durch eine breit gestreute Anlage hauptsächlich in Aktien zu erreichen. Obwohl vorgesehen ist, Anlagen vor allem in den industrialisierten Ländern (OECD-Staaten) vorzunehmen, sind Anlagen in aufstrebenden Märkten (Schwellenländern) ebenfalls möglich. Weiterhin können Geschäfte in von einem Basiswert abgeleiteten Finanzinstrumenten (Derivate) getätigt werden.

Zusammensetzung des Deka-GlobalSelect TF Fonds

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Deka-GlobalSelect TF im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: Deka-GlobalSelect TF vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Fonds

UniRBA Welt 38/200 +2,09 +1,98% 107,58€
VermögensManag Balance A-€ −0,14 −0,12% 119,65€
VermögensMngmnt Substanz A-€ −0,13 −0,12% 110,76€
Dirk Müller Premium Aktien +3,30 +3,30% 103,20€
Deka-DividendenStrat CF (A) +4,15 +3,28% 130,56€
PrivatFonds: Kontrolliert +0,53 +0,44% 121,44€
VermögensManagement Rendit A +1,02 +1,09% 94,25€
VermögensMngmnt Wachstum A-€ +0,33 +0,26% 126,75€
VermögensManag Chance A-€ +0,45 +0,35% 130,20€
Deka-Gl Akt LowRisk CF (A) +5,88 +3,79% 160,98€
M&G 3 Corporate Bond € A +0,43 +2,43% 18,30€
DAIMLER −0,52 −1,94% 26,50€
DAX ® −368,44 −3,68% 9.632,52
BRENT −1,90 −7,19% 24,54$
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,05 +0,38% 13,29€
EUR/USD −0,00 −0,03% 1,11$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
NORDEX Neutral 9,00 −2,15
E.ON Neutral 10,00 −0,97
3U HOLDING AG Buy 2,00 −0,73
INFINEON Buy 19,00 −5,77
THYSSENKRUPP Neutral 5,80 −1,28
DT. WOHNEN Neutral 35,50 −2,14
NESTLE NAM. SF-,10 Buy 99,00 1,63
RHÖN-KLINIKUM Neutral 18,00 −0,16
ERICSSON B (FRIA) Buy −− 0,00
GENERALI Neutral 15,00 −2,24

Finanz-News

Multi-Asset-Strategien und Corona Mischfonds erweisen sich als stabiler

Misch- oder Multi-Asset-Fonds sind wegen relativ hoher Kosten für viele Anleger nicht besonders attraktiv. Allerdings haben sich einige Protagonisten dieser Assetklasse in der Coronakrise erstaunlich stabil gezeigt.

Staatsfonds im Crash So clever hat die Schweizer Nationalbank ihre 700 Milliarden angelegt

160 Milliarden Franken hat die Schweizer Nationalbank weltweit in Aktien gestreut. Warum sie es aber nicht so richtig schlimm getroffen hat und warum das ein Vorbild für Deutschland sein könnte.

Onlinebroker Wie Anbieter auf den Ausfall einer Börse reagieren

Premium
Der Handel an der Börse Lang & Schwarz Exchange fiel binnen einer Woche zweimal aus. Besonders hart trifft das Kunden von Günstigbrokern, die nur an dieser Börse handeln können. Wie Broker und die Börse reagieren.

Knappe Krisenpolster Cash im MDax, Teil 2: Mal reichlich, mal zu wenig

Premium
Anders als im Dax sieht es bei den Geld-Reserven der MDax-Unternehmen schon weniger gut aus. Auf wie viel Cash sitzen Thyssenkrupp, Rocket Internet, Teamviewer oder Kion?

Anleihen Italiens Anleihen unter Druck – Streit über Coronabonds

In Zeiten der Coronakrise ziehen sich Anleger aus italienischen Anleihen zurück. Die Rendite stieg im Gegenzug an. Die EU debattiert über Coronabonds.
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns