WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Pictet Sovereign Short-Term Money Market EUR P dy EUR

WKN
A0RASC
ISIN
LU0366536802
Wertpapiertyp
Fonds
Währung
Euro
Börse
±0,00 ±0,00%
95,49
Chart von Pictet Sovereign Short-Term Money Market EUR P dy EUR

Aktuell

Kurs 95,49€
Schluss Vortag −−
Eröffnung −−
Tages-Hoch −−
Tages-Tief −−
Abstand Allzeit-Hoch 3,99%
Abstand Allzeit-Tief 0,89%

Performance

1 Woche 95,51€ −0,02%
1 Monat 95,54€ −0,05%
6 Monate 95,78€ −0,31%
Laufendes Jahr 95,64€ −0,16%
1 Jahr 96,08€ −0,62%
3 Jahre 97,39€ −1,95%
5 Jahre 98,36€ −2,92%

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) Pictet Asset Management (Europe) S.A.
Fondsart Geldmarktfonds (GMF)
Land Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung Euro
NAV 95,49
Auflage 16.06.08
Fondsalter 11 Jahre
Fondsvolumen (08.04.2020) 909 Mio EUR
Anteilsklassenvol. (08.04.2020) 117 Mio EUR
Fondsmanager Sylvian Mauron
Philippe Billot
Ausschüttungsart ausschüttend
Ausschüttungsintervall jährlich

Anlageidee zum Pictet Sov ShTm MM € P dy € Fonds

Der Teilfonds will in hohem Maße Kapitalerhalt und Wertstabilität erreichen und dabei eine angemessene Rendite entsprechend den Geldmarktzinsen bei einem hohen Maß an Liquidität erzielen, indem er sein Vermögen in Einlagen oder in Geldmarktinstrumenten anlegt.

Zusammensetzung des Pictet Sov ShTm MM € P dy € Fonds

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Pictet Sov ShTm MM € P dy € im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: Pictet Sovereign Short-Term Money Market EUR P dy EUR vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Fonds

UniRBA Welt 38/200 +0,08 +0,08% 105,82€
VermögensManag Balance A-€ −0,59 −0,48% 122,33€
VermögensMngmnt Substanz A-€ −0,45 −0,40% 112,70€
VermögensManagement Rendit A −0,07 −0,07% 97,14€
VermögensMngmnt Wachstum A-€ −0,66 −0,51% 129,92€
Deka-DividendenStrat CF (A) +2,45 +1,81% 137,66€
PrivatFonds: Kontrolliert −0,18 −0,15% 122,45€
DWS Top Dividende LD +1,40 +1,24% 114,10€
Deka-Industrie 4.0 CF +2,24 +1,75% 130,53€
Vermman Stars of Mul Asset A +0,12 +0,12% 102,09€
VermögensManag Chance A-€ −0,81 −0,60% 133,92€
DAX ® +231,85 +2,24% 10.564,74
BRENT +0,33 +1,03% 32,45$
PROSIEBENSAT.1 +0,42 +5,72% 7,77€
EUR/USD +0,00 +0,15% 1,09$
iSh III Core MSCI... +1,13 +2,37% 48,73€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
HOME24 SE INH O.N. Neutral 3,30 −0,37
GERRESHEIMER Buy 84,00 −18,25
JUNGHEINRICH Buy −− 0,00
SWISS RE AG NAM. SF -,10 Neutral 80,00 13,99
LVMH Buy 408,00 −60,80
KERING S.A. INH. EO 4 Buy 550,00 −77,75
DT. BÖRSE Neutral 140,00 −7,35
DELIVERY HERO SE NA O.N. Buy 80,00 −17,12
SYZYGY AG O.N. Buy 9,25 −4,00
DEMIRE DT.MTS.RE AG Buy 5,70 −0,98

Finanz-News

Geldmanager Ehrhardt „Damals ist Blut geflossen – heute gibt es Lichtblicke“

Premium
Vermögensverwalter Jens Ehrhardt hat alle großen Crashs analysiert und liest die Zukunft aus Daten, die der Kapitalmarkt hergibt. Jetzt sagt er: „Markttechnisch sind wir unten angelangt“.

Dräger reißt’s raus Das geimpfte Depot geht mit zehn Prozent plus in die Osterpause

Mit zehn Prozent Kursgewinn geht das geimpfte Depot in die Handelspause während der Feiertage. Vor allem eine Aktie stand dabei am Donnerstag im Fokus.

Trotz Coronakrise Immobilienverband rechnet nicht mit sinkenden Mieten

Auch nach der Coronakrise wird die Nachfrage auf dem Mietmarkt hoch und der Wohnraum knapp bleiben. Das sagt Immobilienverband-Präsident Michael Schick.

Riedls Dax-Radar Corona-Baisse: Fünf Warnsignale vor frühzeitigem Optimismus

Mit einer schnellen Erholung hat der Dax in den vergangenen Tagen wichtigen Boden gut gemacht. Dennoch gibt der Aktienmarkt eine Reihe von Signalen, die vor zu schnellen Käufen warnen. Warum jetzt Vorsicht geboten ist.

Coronavirus Hauptversammlung 2020 werden abgesagt und verschoben

Die Corona-Krise macht Unternehmen zu schaffen: Hauptversammlungen werden verschoben, Dividenden werden gestrichen oder die Dividenden-Auszahlung verspätet sich. Ein neues Gesetz erlaubt Online-Hauptversammlungen. Diese...
WirtschaftsWoche

Nr. 16 vom 09.04.2020

Er ist wieder da

Die Pandemie rückt linke Positionen ins Zentrum der Debatte. Gesundheit, Wirtschaft, Umverteilung: Überall soll der Staat es richten. Wohin das führt, zeigt sich auf dem Berliner Wohnungsmarkt.

Folgen Sie uns