WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Dt.Telekom AktAnlProtPro 4.25% 2019/08 (DZ)

WKN
DZ42N5
ISIN
DE000DZ42N50
Wertpapiertyp
Zertifikat
Währung
Prozent
Börse
−0,01 −0,01%
99,34
Chart von Dt.Telekom AktAnlProtPro 4.25% 2019/08 (DZ)

Aktuell

Kurs 99,34%
Schluss Vortag 99,34%
Eröffnung 99,34%
Tages-Hoch 99,34%
Tages-Tief 99,34%
Abstand Allzeit-Hoch 0,48%
Abstand Allzeit-Tief 16,52%

Performance

1 Woche 98,83% +0,01%
1 Monat 98,92% −0,08%
6 Monate 96,25% +2,69%
Laufendes Jahr 95,55% +3,44%
1 Jahr 93,43% +5,79%
3 Jahre −− −−
5 Jahre −− −−

Basisdaten

WKN DZ42N5
ISIN DE000DZ42N50
Symbol DZ42N5
Gattung Aktienanleihe
Typ Aktienanleihe Protect Pro
Emissionsdatum 28.08.2017
Bewertungstag 23.08.2019
Fälligkeit 30.08.2019
Währung %
Emittent DZ BANK
Basiswert
Basiswert DT. TELEKOM
Basiswertkurs 14,88 €
Zeit 21.08.19 17:35

Kennzahlen

absolut relativ
Max. Rendite p.a.:   57,31%
Max. Ertrag: 12,42 EUR 1,26%
Seitwärtsrendite p.a.:   57,31%
Seitwärtsertrag: 12,42 EUR 1,26%
Abstand zum Basispreis: −0,68 EUR −4,57%
Abstand bis Protectlevel: 2,43 EUR 16,34%
Spread: −− −−
Spread homogenisiert:   −−

Aktienanleihe Protect Pro

Im Gegensatz zu gewöhnlichen Aktienanleihen wird bei einer Aktienanleihe Protect-Pro - auch Plus Pro genannt - die Option des Emittenten auf Andienung des Basiswertes nur dann aktiviert, wenn der Kurs des Basiswertes während eines vorher definierten Bewertungszeitraums oder Bewertungstages mindestens einmal die Barriere erreicht oder unterschritten hat. Im Normalfall liegt dieser Beobachtungszeitraum einen Monat vor der Fälligkeit, er kann aber auch direkt auf dem Fälligkeitstag liegen. Gegenüber dem klassischen Konzept beinhaltet die Plus Pro Variante eine zusätzliche Barriere deutlich unter dem eigentlichen Basispreis. Wird diese Barriere während des relevanten Bewertungszeitraums niemals berührt oder unterschritten, erfolgt die Rückzahlung auch dann zum Nominalbetrag, wenn die Aktie unter dem Basispreis notiert.

Dt.Tel AktAnlProtPro 4.25% 2019/08 (DZ) im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: Dt.Telekom AktAnlProtPro 4.25% 2019/08 (DZ) vz. DAX ®
vgl. mit
DT. BANK −0,08 −1,29% 6,28€
DAX ® +151,67 +1,30% 11.802,85
EUR/USD −0,00 −0,04% 1,11$
iSh III Core MSCI... −0,02 −0,04% 51,25€
UniRBA Welt 38/200 −0,34 −0,27% 123,28€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
EVOTEC SE INH O.N. Buy 25,00 −5,46
BAYER Neutral −− 0,00
CARL-ZEISS MEDITEC Neutral 98,00 5,60
TARGET CORP. DL-,0833 Buy 100,00 −1,39
BAYER Neutral 64,00 3,23
FMC Neutral 58,00 2,04
SALZGITTER Neutral 24,00 −8,73
PRUDENTIAL PLC LS-,05 Buy 21,00 −7,14
VODAFONE GROUP PLC Buy 1,90 −0,39
VOLKSWAGEN VZ Buy 210,00 −67,36

Finanz-News

Öl Ölpreise geben leicht nach

Die Geldpolitik rückt auch an den Rohstoffmärkten zunehmend in den Mittelpunkt. Die Ölpreise sind im frühen Handel etwas gefallen.

Euro Euro nach Fed-Protokoll etwas schwächer

Nach der Veröffentlichung des Protokolls der US-Notenbank legte der US-Dollar gegenüber vielen Währungen zu. Auch der Euro gab am Morgen etwas nach.

Nikkei, Topix & Co Unsicherheit über Fed-Zinskurs lastet auf Asiens Börsen

Die Kurse in Asien werden weiterhin von der Unsicherheit über den Zinskurs der US-Notenbank belastet. Anleger warten gespannt auf das Notenbank-Treffen in Wyoming.

Ölfonds Norwegischer Staatsfonds beendet seine Wette auf höhere Zinsen

Weltweit sind die Anleiherendite in den Keller gegangen. Der norwegische Staatsfonds verändert deshalb seine Strategie.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Kurse an der Wall Street springen in die Höhe – Firmenbilanzen geben Auftrieb

Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 steigen zur Eröffnung um jeweils ein Prozent. Target überrascht mit starken Zahlen.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns