Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • GEN. ELECTRIC

    GOLDMAN SACHS

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    14,00 $

    Buy: 1 Neutral: 11 Sell: 7

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    11,18 €
    Altes Kursziel
    14,00 $
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 34 %

    Durchschnitt von 19 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für General Electric nach Quartalszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 14 US-Dollar belassen. Das zweite Quartal sei durchwachsen ausgefallen, schrieb Analyst Joe Ritchie in einer am Freitag vorliegenden Studie. Einem soliden operativen Gewinn (Ebit) auf Segmentebene und verbesserten Margen im Kraftwerkgeschäft stünden schwächere Margen im Triebwerksbau gegenüber./bek/ajx Datum der Analyse: 20.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Ritchie, Joe
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 11,83 €

    9
    11
    12
    14
    15
    16

    Durchschnitt von 19 Analysten

  • Einstufung
    Buy
    Kursziel
    6,00 €

    Buy: 15 Neutral: 4 Sell: 0

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    4,91 €
    Altes Kursziel
    6,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 89 %

    Durchschnitt von 19 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Enel vor Halbjahreszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 6 Euro belassen. Der italienische Heimatmarkt des Stromproduzenten zeige sich stabil, schrieb Analyst Alberto Gandolfi in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Auch verbessere sich die Stromerzeugung aus Wasserkraft. Auf der iberischen Halbinsel erhole sich das Geschäft. Wechselkurseffekte dürften dagegen in Südamerika belasten./bek/ajx Datum der Analyse: 20.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Gandolfi, Alberto
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 5,87 €

    5,10
    5,36
    5,62
    5,88
    6,14
    6,40

    Durchschnitt von 19 Analysten

  • BRENNTAG AG NA O.N.

    DZ BANK

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    −− €

    Buy: 12 Neutral: 13 Sell: 0

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    50,97 €
    Altes Kursziel
    −− €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 74 %

    Durchschnitt von 25 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Brenntag vor Zahlen zum zweiten Quartal auf "Halten" mit einem fairen Wert von 53 Euro belassen. Die positiven Trends aus dem Vorquartal in den Regionen EMEA, Nordamerika und Asien Pazifik dürften sich fortgesetzt haben, schrieb Analyst Thomas Maul in einer am Freitag vorliegenden Studie. Gegen eine negativere Einstufung der Aktie spreche der aufgehellte US-Konjunkturausblick, einer positiveren Einschätzung stünden aber eingetrübte Konjunkturaussichten in der Eurozone sowie mögliche strukturelle Veränderungen im Markt für Chemikalienhandel entgegen./edh/ajx Datum der Analyse: 20.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Maul, Thomas
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 57,85 €

    50
    53
    55
    58
    60
    63

    Durchschnitt von 25 Analysten

  • ALSTOM

    CFRA

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    42,00 €

    Buy: 8 Neutral: 4 Sell: 0

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    38,27 €
    Altes Kursziel
    44,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 83 %

    Durchschnitt von 12 Analysten

    LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus CFRA hat das Kursziel für Alstom von 44 auf 42 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der französische Industriekonzern habe starke Umsätze und Auftragseingänge gemeldet, schrieb Analyst Firdaus Ibrahim in einer am Freitag vorliegenden Studie./ajx/edh Datum der Analyse: 20.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Ibrahim, Firdaus
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 45,08 €

    42
    43
    44
    46
    47
    48

    Durchschnitt von 12 Analysten

  • Einstufung
    Buy
    Kursziel
    84,00 €

    Buy: 11 Neutral: 22 Sell: 3

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    76,98 €
    Altes Kursziel
    78,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 61 %

    Durchschnitt von 36 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Symrise von 78 auf 84 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Wachstumsstory des Aromenherstellers gehe weiter, schrieb Analyst Patrick Schmidt in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er rechnet mit einem starken organischen Wachstum im zweiten Quartal./ajx/edh Datum der Analyse: 20.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Schmidt, Patrick
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 69,82 €

    54
    61
    69
    76
    83
    90

    Durchschnitt von 36 Analysten

  • GEN. ELECTRIC

    JPMORGAN

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    11,00 $

    Buy: 1 Neutral: 11 Sell: 7

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    11,18 €
    Altes Kursziel
    11,00 $
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 34 %

    Durchschnitt von 19 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für General Electric (GE) nach Quartalszahlen auf "Underweight" mit einem Kursziel von 11 US-Dollar belassen. GE habe die Gewinnerwartungen an das Industriegeschäft verfehlt, schrieb Analyst Stephen Tusa in einer am Freitag vorliegenden Studie./ajx/edh Datum der Analyse: 19.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Tusa, Stephen
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 11,83 €

    9
    11
    12
    14
    15
    16

    Durchschnitt von 19 Analysten

  • SIEMENS

    JPMORGAN

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    122,00 €

    Buy: 36 Neutral: 17 Sell: 8

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    116,77 €
    Altes Kursziel
    122,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 73 %

    Durchschnitt von 61 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Siemens vor Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 122 Euro belassen. Mit Ausnahme des Energiegeschäfts rechne er mit einem guten dritten Geschäftsquartal des Elektrotechnikkonzerns, schrieb Analyst Andreas Willi in einer am Freitag vorliegenden Studie. Auch dürfte Siemens neue Informationen bereithalten zur Strategie "Vision 2020". Dies sollte ausreichen, um die Aktie nach einer Phase durchwachsenen Entwicklung zu stützen./ajx/edh Datum der Analyse: 20.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Willi, Andreas
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 128,41 €

    110
    118
    126
    134
    142
    150

    Durchschnitt von 61 Analysten

Finanz-News

Neuemissionen Shoppingsender HSE 24 soll 2019 an die Börse

Die US-Beteiligungsgesellschaft Providence Equity hat sich nach einem gescheiterten Verkauf des Shoppingsenders für den Börsengang entschieden.

Bankaktien Lohnt der Einstieg bei der Deutschen Bank?

Die Aktienkurse der Deutschen Bank und der Commerzbank sind niedrig wie lange nicht mehr. Anleger glauben, tiefer könnten die Papiere nicht mehr fallen und wittern eine Einstiegsgelegenheit. Dafür dürfte es zu früh sein.

Riedls Dax-Radar Trendsetter und Turnarounds – der Dax steckt voller Favoriten

Starke SAP, Continental im Wandel, Überraschung bei der Deutschen Bank. Die positiven Impulse am deutschen Aktienmarkt könnten den Dax in den nächsten Wochen bis auf 13.000 Punkte steigen lassen.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Einstiegsgelegenheit beim Mischkonzern 3M, Pharma vom Feinsten bei Vifor und Währungschancen mit Weltbank-Deckung beim Kanadischen Dollar: Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.

Euro/Dollar Euro profitiert weiter von Trump-Kritik an US-Zinspolitik

Dass US-Präsident Trump keinen Gefallen an Zinserhöhungen hat ist ein Segen für den Eurokurs. Im Vergleich zum Dollar legte er am Freitag zu.
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 20.07.2018

Der Überfall

Aggressive Investoren erschüttern die Fundamente europäischer Traditionskonzerne wie Thyssenkrupp – oft mit guten Gründen. Aber mit fragwürdigen Methoden.

Folgen Sie uns