WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • VOLKSWAGEN VZ

    BERNSTEIN RESEARCH

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    160,00 €

    Buy: 36 Neutral: 6 Sell: 3

    Datum
    18.09.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    142,60 €
    Altes Kursziel
    160,00 €
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 87 %

    Durchschnitt von 45 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Vorzugsaktien von Volkswagen auf "Underperform" mit einem Kursziel von 160 Euro belassen. Mit seiner Einstufung des Autobauers stelle er sich gegen die Mehrheitsmeinung, schrieb Analyst Arndt Ellinghorst in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Anleger, die die Aktie hielten, machten dies wegen des als überlegen angesehenen Querbaukasten-Konzepts und wegen des Themas Elektrofahrzeuge. Ersteres könne er nachvollziehen. Doch er warne davor, nur wegen des Elektro-Themas auf Volkswagen zu setzen. Ohne eine mutige und fokussierte Elektrostrategie gebe es hier angesichts des komplexen und ineffizienten traditionellen Autogeschäfts große Risiken./gl/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 17.09.2020 / 23:04 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.09.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Ellinghorst, Arndt
    18.09.2020

    Gewichtete Empfehlung 162,02 €

    135
    146
    157
    168
    179
    190

    Durchschnitt von 45 Analysten

  • ANHEUSER-BUSCH INBEV

    CREDIT SUISSE

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    53,00 €

    Buy: 6 Neutral: 10 Sell: 0

    Datum
    18.09.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    48,63 €
    Altes Kursziel
    53,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 69 %

    Durchschnitt von 16 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für AB Inbev auf "Neutral" mit einem Kursziel von 53 Euro belassen. Die Erholung der Getränkeindustrie verlaufe holprig, schrieb Analyst Sanjeet Aujla in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Dabei zeige sich das Biersegment aber vergleichsweise robust./mf/gl Veröffentlichung der Original-Studie: 17.09.2020 / 22:39 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Aujla, Sanjeet
    18.09.2020

    Gewichtete Empfehlung 57,17 €

    36
    44
    52
    60
    68
    76

    Durchschnitt von 16 Analysten

  • CARL-ZEISS MEDITEC

    HAUCK & AUFHÄUSER

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    120,00 €

    Buy: 6 Neutral: 1 Sell: 4

    Datum
    18.09.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    101,50 €
    Altes Kursziel
    120,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 59 %

    Durchschnitt von 11 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Carl Zeiss Meditec auf "Buy" mit einem Kursziel von 120 Euro belassen. Der Wettbewerber Alcon habe eine schnellere Markterholung als erwartet in Aussicht gestellt, schrieb Analyst Aliaksandr Halitsa in einer am Freitag vorliegenden Studie. Damit sei bei den anstehenden Quartalszahlen des Medizintechnikunternehmens eine deutliche Verbesserung des Umsatzes zu erwarten./mf/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 18.09.2020 / 08:25 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.09.2020 / 08:25 / MESZ

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Halitsa, Aliaksandr
    18.09.2020

    Gewichtete Empfehlung 99,40 €

    76
    85
    94
    102
    111
    120

    Durchschnitt von 11 Analysten

  • LPKF LASER+ELECTRON.

    HAUCK & AUFHÄUSER

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    40,00 €

    Buy: 9 Neutral: 0 Sell: 0

    Datum
    18.09.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    22,20 €
    Altes Kursziel
    40,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 100 %

    Durchschnitt von 9 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für LPKF auf "Buy" mit einem Kursziel von 40 Euro belassen. Der Kapitalmarkttag des Laserspezialisten habe das Vertrauen in den Wert gestärkt, schrieb Analystin Alina Köhler in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der mittelfristige Ausblick des Unternehmens erscheine konservativ./mf Veröffentlichung der Original-Studie: 18.09.2020 / 08:25 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.09.2020 / 08:25 / MESZ

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Köhler, Alina
    18.09.2020

    Gewichtete Empfehlung 39,11 €

    38
    38
    39
    39
    40
    40

    Durchschnitt von 9 Analysten

  • LPKF LASER+ELECTRON.

    WARBURG RESEARCH

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    38,00 €

    Buy: 9 Neutral: 0 Sell: 0

    Datum
    18.09.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    22,20 €
    Altes Kursziel
    38,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 100 %

    Durchschnitt von 9 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für LPKF auf "Buy" mit einem Kursziel von 38 Euro belassen. Auf dem Kapitalmarkttag habe sich seine positive Einschätzung zum Laserspezialisten bestätigt, schrieb Analyst Robert-Jan van der Horst in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Aktie sei äußerst attraktiv bewertet./mf/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 18.09.2020 / 08:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    van, Robert-Jan
    18.09.2020

    Gewichtete Empfehlung 39,11 €

    38
    38
    39
    39
    40
    40

    Durchschnitt von 9 Analysten

  • QIAGEN NV EO -,01

    WARBURG RESEARCH

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    39,00 €

    Buy: 4 Neutral: 11 Sell: 1

    Datum
    18.09.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    42,37 €
    Altes Kursziel
    39,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 59 %

    Durchschnitt von 16 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Qiagen auf "Hold" mit einem Kursziel von 39 Euro belassen. Mit der kompletten Übernahme von NeuMoDx erweitere das Gendiagnostikunternehmen sein Angebot an Tests für Infektionskrankheiten, schrieb Analyst Ulrich Huwald in einer am Freitag vorliegenden Studie. Entsprechend sei die Transaktion positiv zusehen./mf/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 18.09.2020 / 08:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Huwald, Ulrich
    18.09.2020

    Gewichtete Empfehlung 42,33 €

    35
    40
    45
    50
    55
    60

    Durchschnitt von 16 Analysten

  • ANHEUSER-BUSCH INBEV

    BARCLAYS

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    48,00 €

    Buy: 6 Neutral: 10 Sell: 0

    Datum
    18.09.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    48,63 €
    Altes Kursziel
    49,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 69 %

    Durchschnitt von 16 Analysten

    LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für AB Inbev von 49 auf 48 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Währungseffekte seien für die Zieländerung ausschlaggebend gewesen, schrieb Analyst Laurence Whyatt in einer am Freitag vorliegenden Studie. Auf einer von Barclays veranstalteten Konferenz habe sich der Brauereikonzern zur Geschäftsentwicklung in Lateinamerika ausgesprochen optimistisch geäußert./ajx/gl Veröffentlichung der Original-Studie: 17.09.2020 / 11:25 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.09.2020 / 04:00 / GMT

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Whyatt, Laurence
    18.09.2020

    Gewichtete Empfehlung 57,17 €

    36
    44
    52
    60
    68
    76

    Durchschnitt von 16 Analysten

Finanz-News

Newsletter Recht & Steuern Steuern sparen bei der Krankenversicherung

Premium
In der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung werden 2021 die Beiträge steigen. Immerhin: Die Mehrkosten können sich Versicherte teilweise beim Finanzamt wiederholen. Und zwar so.

Wandelanleihefonds Cabriolet für clevere Anleger

Premium
Die meisten Anleger beachten sie kaum, dabei sind Wandelanleihefonds durch ihre Mischung aus festverzinslicher Rendite und der Chance auf Börsengewinne besonders für konservativ orientierte Investoren vorteilhaft.

Dow Jones, Nasdaq, S&P500 Corona-Sorgen ziehen US-Börsen ins Minus – Tech-Werte unter Druck

Die steigenden Zahlen von Corona-Infektionen belasten die US-Märkte. Der Dow verliert knapp ein Prozent. Besonders Tech-Aktien geben nach.

Anschuldigungen Aufsichtsrat von Grenke beauftragt KPMG mit Sonderprüfung

Die Leasingfirma hat ein paar turbulente Börsentage hinter sich. Nun wehrt sich Grenke gegen die Attacke des Wirecard-Shortsellers Fraser Perring.

Riedls Dax-Radar Klassisches Kaufsignal für den Dax: Heimvorteil für deutsche Aktien

Zitterpartie an den US-Börsen, doch der Dax bleibt stabil. Deutsche Technikaktien profitieren von ihrem Bewertungsvorteil, Industrieaktien erholen sich und ein wichtiges Kaufsignal macht Hoffnung für den gesamten Markt.
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 18.09.2020

Siemens: Die Machtfrage

Die Wirtschaftsikone Siemens hat mit Roland Busch und Joe Kaeser plötzlich zwei Chefs. Das blockiert – dabei muss der Konzern nach dem radikalen Umbau dringend wachsen und Kosten sparen.

Folgen Sie uns