WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    16,00 €

    Buy: 3 Neutral: 4 Sell: 2

    Datum
    20.02.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    12,91 €
    Altes Kursziel
    16,75 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 56 %

    Durchschnitt von 9 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Eni von 16,75 auf 16,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Thomas Adolff stufte seine Erwartungen in einer am Donnerstag vorliegenden Studie vor den Ende des Monats erwarteten Neuigkeiten zur Strategie des Energiekonzerns etwas zurück./ag/la Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2020 / 04:06 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Adolff, Thomas
    20.02.2020

    Gewichtete Empfehlung 16,08 €

    14
    15
    16
    18
    19
    20

    Durchschnitt von 9 Analysten

  • FIELMANN

    BAADER BANK

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    80,00 €

    Buy: 3 Neutral: 1 Sell: 3

    Datum
    20.02.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    71,90 €
    Altes Kursziel
    80,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 50 %

    Durchschnitt von 7 Analysten

    MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat die Einstufung für Fielmann nach Zahlen auf "Add" mit einem Kursziel von 80 Euro belassen. Die Optikerkette habe die Erwartungen erfüllt, schrieb Analyst Volker Bosse in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Ausblick klinge zuversichtlich./ag/la Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2020 / 07:53 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / / CET

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Bosse, Volker
    20.02.2020

    Gewichtete Empfehlung 64,00 €

    43
    51
    58
    66
    73
    81

    Durchschnitt von 7 Analysten

  • PUMA

    JPMORGAN

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    80,00 €

    Buy: 15 Neutral: 6 Sell: 1

    Datum
    20.02.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    82,20 €
    Altes Kursziel
    77,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 82 %

    Durchschnitt von 22 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Puma SE nach Zahlen zum vierten Quartal von 77 auf 80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der Sportartikelhersteller habe sehr gut abgeschnitten, schrieb Analystin Chiara Battistini in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Damit hätten die Herzogenauracher ihre starke Umsatzdynamik und ihre Umsetzungserfolge bestätigt. Die Fundamentaldaten seien immer noch robust./la/zb Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2020 / 18:49 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.02.2020 / 00:15 / GMT

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Battistini, Chiara
    20.02.2020

    Gewichtete Empfehlung 80,76 €

    70
    74
    79
    83
    88
    92

    Durchschnitt von 22 Analysten

  • DT. TELEKOM

    CREDIT SUISSE

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    17,00 €

    Buy: 12 Neutral: 1 Sell: 11

    Datum
    20.02.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    16,72 €
    Altes Kursziel
    16,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 52 %

    Durchschnitt von 24 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Deutsche Telekom nach Zahlen von 16 auf 17 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Jakob Bluestone stockte seine operative Gewinnschätzung in einer am Donnerstag vorliegenden Studie etwas auf./ag/zb Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2020 / 04:07 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Bluestone, Jakob
    20.02.2020

    Gewichtete Empfehlung 15,36 €

    12
    13
    15
    16
    17
    19

    Durchschnitt von 24 Analysten

  • COVESTRO AG O.N.

    CREDIT SUISSE

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    44,00 €

    Buy: 19 Neutral: 14 Sell: 3

    Datum
    20.02.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    40,68 €
    Altes Kursziel
    45,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 72 %

    Durchschnitt von 36 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Covestro nach Zahlen von 45 auf 44 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Analyst Chris Counihan reduzierte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie seine operative Gewinnschätzung. Er bleibt aber optimistisch und geht davon aus, dass Covestro die Dividende bis 2021 auch ohne Erholung der Endmärkte stemmen kann./ag/zb Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2020 / 05:07 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Counihan, Chris
    20.02.2020

    Gewichtete Empfehlung 44,71 €

    32
    37
    42
    48
    53
    58

    Durchschnitt von 36 Analysten

  • ANHEUSER-BUSCH INBEV

    JPMORGAN

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    60,00 €

    Buy: 5 Neutral: 5 Sell: 1

    Datum
    20.02.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    67,64 €
    Altes Kursziel
    71,50 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 68 %

    Durchschnitt von 11 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat AB Inbev von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 71,50 auf 60,00 Euro gesenkt. Trotz einer zuletzt günstigeren Kostenentwicklung warteten in diesem Jahr weiterhin Herausforderungen auf den Getränkekonzern, schrieb Analystin Celine Pannuti in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Margen dürften unter Druck geraten. AB Inbev strebe ein Volumenwachstum an und scheine deshalb nicht mehr die Preise im Gleichklang mit der Inflationsentwicklung erhöhen zu wollen./la/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2020 / 23:41 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.02.2020 / 00:15 / GMT

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Pannuti, Celine
    20.02.2020

    Gewichtete Empfehlung 81,50 €

    60
    67
    75
    82
    90
    97

    Durchschnitt von 11 Analysten

  • Einstufung
    Buy
    Kursziel
    125,00 €

    Buy: 4 Neutral: 9 Sell: 9

    Datum
    20.02.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    125,10 €
    Altes Kursziel
    125,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 39 %

    Durchschnitt von 22 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Merck KGaA vor Zahlen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 125 Euro belassen. Analyst Trung Huynh sieht in einer am Donnerstag vorliegenden Studie kaum Überraschungspotenzial für die Ergebnisse der Darmstädter. Der Ausblick für das laufende Jahr dürfte wegen des China-Geschäfts vorsichtig ausfallen./ag/zb Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2020 / 05:08 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Huynh, Trung
    20.02.2020

    Gewichtete Empfehlung 103,15 €

    88
    95
    103
    110
    118
    125

    Durchschnitt von 22 Analysten

Finanz-News

Deutlicher Anstieg 950 Millionen Euro für Beschäftigte insolventer Unternehmen

Exklusiv
Weil die Konjunktur schwächelt, rechnet die Bundesagentur für Arbeit mit mehr Pleitefällen und geht von einen deutlichen Anstieg der Insolvenzgeldzahlungen für 2020 aus.

Nikkei, Topix & Co Schwacher Yen stützt Tokioter Börse

Der Handel an den asiatischen Märkten startet am Donnertag mit Gewinnen. In Japan profitieren Exportwerte von der schwächeren Landeswährung.

Fondskosten Griff in die Kasse der Sparer

Premium
Fondsgesellschaften bezahlen Banken, damit diese Kunden dazu bringen, ihre Fondsanteile zu behalten. Diese Bestandsprovisionen verringern die Rendite aus dem Fondsvermögen. Doch Anleger sind dagegen nicht ganz machtlos.

Digitale Währungen Finanzaufseher wollen schnell auf Cyberwährungen reagieren

Der Finanzstabilitätsrat will schnell regulatorische Antworten auf Digitalwährungen finden. Wegen Libra und Co müssen sich die Finanzaufseher beeilen.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Konjunkturoptimismus gibt Wall Street Auftrieb

In Hoffnung auf frischen Rückenwind für die Konjunktur kehren Anleger in die US-Märkte zurück. Wichtige Leitindizes stiegen um bis zu 0,7 Prozent.
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 14.02.2020

Die Akte Wirecard

Interne Unterlagen werfen neue Fragen zu Geschäften und Kunden des Zahlungsdienstleisters auf.

Folgen Sie uns