WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • RENAULT

    JPMORGAN

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    98,00 €

    Buy: 11 Neutral: 10 Sell: 0

    Datum
    23.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    65,40 €
    Altes Kursziel
    98,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 76 %

    Durchschnitt von 21 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Renault nach Umsatzzahlen zum dritten Quartal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 98 Euro belassen. Der Umsatz des Autokonzerns sei exakt wie von ihm erwartet zurückgegangen, habe aber die Konsensschätzung um 6 Prozent verfehlt, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Dienstag vorliegenden Studie./edh/tav Datum der Analyse: 23.10.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Asumendi, Jose
    23.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 94,20 €

    74
    83
    92
    102
    111
    120

    Durchschnitt von 21 Analysten

  • BAYER

    UBS

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    122,00 €

    Buy: 74 Neutral: 26 Sell: 0

    Datum
    23.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    69,73 €
    Altes Kursziel
    122,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 87 %

    Durchschnitt von 100 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Bayer auf "Buy" mit einem Kursziel von 122 Euro belassen. Die jüngste Entwicklung im Glyphosat-Prozess sei ein Schritt in die richtige Richtung, auch wenn der Markt mehr erwartet habe, schrieb Analyst Michael Leuchten in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Ein Vergleich sei derzeit wohl das naheliegendste Szenario. Auch wenn der Ausgang schwer vorherzusagen sei, habe es bei großen Verfahren im Pharmabereich niedrige bis mittlere einstellige Milliardensummen als Entschädigung gegeben./mf/la Datum der Analyse: 23.10.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Leuchten, Michael
    23.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 105,03 €

    77
    90
    102
    115
    127
    140

    Durchschnitt von 100 Analysten

  • TALANX AG NA O.N.

    JPMORGAN

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    39,50 €

    Buy: 17 Neutral: 8 Sell: 0

    Datum
    23.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    30,80 €
    Altes Kursziel
    39,50 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 84 %

    Durchschnitt von 25 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Talanx nach einer Investorenveranstaltung auf "Overweight" mit einem Kursziel von 39,50 Euro belassen. Die neue Strategie des Versicherers sei stärker gewinnorientiert als bisher, schrieb Analyst Michael Huttner in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Unverändert geblieben sei hingegen die Ausschüttungsquote./edh/tav Datum der Analyse: 23.10.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Huttner, Michael
    23.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 38,38 €

    34
    35
    37
    38
    40
    41

    Durchschnitt von 25 Analysten

  • ACCENTRO R.EST.AG O.N.

    SRC Research

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    13,00 €

    Buy: 3 Neutral: 0 Sell: 0

    Datum
    23.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    9,13 €
    Altes Kursziel
    13,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 100 %

    Durchschnitt von 3 Analysten

    Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG im Oktober erfolgreich eine Barkapitalerhöhung durchgeführt. Das Unternehmen habe 2,12 Mio. Aktien zu einem Preis von 9,50 Euro je Aktie platziert und damit einen Emissionserlös von über 20 Mio. Euro erzielt. Mit den stetigen Portfolio-Zukäufen im aktuellen Geschäftsjahr und dem jüngsten Kapital-Zufluss solle das Unternehmen laut SRC über die kommenden Quartale weiter signifikant wachsen. Die Analysten bestätigen ihr Kursziel von 13,00 Euro und die Einstufung „Buy“. (Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 23.10.2018, 14:25 Uhr) Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/ Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von SRC – Scharff Research und Consulting GmbH am 23.10.2018 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht. Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.src-research.de/pdf/Accentro_23Oct18.pdf Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

    Mehl, Christopher
    23.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 12,90 €

    13
    13
    13
    13
    13
    13

    Durchschnitt von 3 Analysten

  • RIO TINTO PLC LS-,10

    JPMORGAN

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    50,00 £

    Buy: 15 Neutral: 13 Sell: 4

    Datum
    23.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    42,45 €
    Altes Kursziel
    49,00 £
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 67 %

    Durchschnitt von 32 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Rio Tinto von 4900 auf 5000 Pence angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. In Reaktion auf die jüngsten Währungs- und Rohstoffpreis-Entwicklungen habe er seine Schätzungen für die wichtigsten Bergbaukonzerne aktualisiert, schrieb Analyst Dominic O'Kane in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Seine 2019er-Gewinnprognose (EPS) für Rio Tinto erhöhte er um 2 Prozent./edh/tav Datum der Analyse: 23.10.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    O'Kane, Dominic
    23.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 48,93 €

    36
    40
    44
    48
    52
    57

    Durchschnitt von 32 Analysten

  • LINDE AG O.N. Z.UMT.

    JPMORGAN

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    230,00 €

    Buy: 21 Neutral: 11 Sell: 6

    Datum
    23.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    220,09 €
    Altes Kursziel
    230,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 70 %

    Durchschnitt von 38 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die zum Umtausch eingereichten Linde-Aktien nach der unter Auflagen genehmigten Fusion mit Praxair durch die US-Wettbewerbsbehörde FTC auf "Overweight" mit einem Kursziel von 230 Euro belassen. Mit dieser letzten erklommenen Hürde sei nun der Weg frei für den Zusammenschluss der beiden Industriegasekonzerne am 31. Oktober, schrieb Analyst Chetan Udeshi in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Damit beginne auch eine neue, wertsteigernde Phase für die künftige Linde Plc./edh/tav Datum der Analyse: 23.10.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Udeshi, Chetan
    23.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 208,51 €

    168
    183
    198
    213
    228
    243

    Durchschnitt von 38 Analysten

  • ESSILORLUXO. INH. EO -,18

    MORGAN STANLEY

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    139,00 €

    Buy: 4 Neutral: 9 Sell: 0

    Datum
    23.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    120,60 €
    Altes Kursziel
    139,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 65 %

    Durchschnitt von 13 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Aktie des fusionierten Augenoptikkonzerns EssilorLuxottica nach Umsatzzahlen von Essilor - noch ohne Luxottica - auf "Overweight" mit einem Kursziel von 139 Euro belassen. Der Brillenglashersteller habe sehr solide Kennziffern ausgewiesen, schrieb Analyst Michael Jüngling in einer am Dienstag vorliegenden Studie./edh/ajx Datum der Analyse: 23.10.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Jüngling, Michael
    23.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 122,15 €

    102
    109
    117
    124
    132
    139

    Durchschnitt von 13 Analysten

Finanz-News

Nikkei, Topix und Co. Trotz schlechter US-Vorgaben - Nikkei-Index leicht im Plus

Dass sich die US-Börsen zum Handelsschluss in New York erholten, nehmen Tokioter Anleger positiv auf. Im Vormittagshandel legt der Nikkei leicht zu.

Devisen Euro weiterhin unter 1,15 Dollar

Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag kaum verändert. Unterdessen hat die türkische Lira erstmals seit Anfang Oktober wieder kräftig abgewertet.

Illiquide Kapitalanlagen Vermögensverwalter GAM: Absturz mit schwer handelbaren Papieren

Die Aktie des Schweizer Vermögensverwalters GAM Holding stürzt an der Börse ab: zeitweise um 22 Prozent. Auslöser des Crashs sind die schlechten Zahlen für das dritte Quartal.

Bezahlterminal-Anbieter Übernahme-Spekulationen beflügeln Ingenico-Aktien trotz Gewinnwarnung

Trotz schwächelnden Geschäfts ist der Bezahlterminal-Anbieter aktuell an der Börse gefragt. Die Investoren hoffen auf eine baldige Übernahme.

Riedls Dax-Radar Gefährliche Turbulenzen an den Börsen

Dax schließt so niedrig wie seit Dezember 2016 nicht mehr. Entspannung ist kurzfristig nicht in Sicht. Dafür ziehen Krisenbarometer wie der Goldpreis an.
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns