WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • ABB LTD. NA SF 0,12

    KEPLER CHEUVREUX

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    23,00 CHF

    Buy: 18 Neutral: 17 Sell: 1

    Datum
    12.12.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    17,55 €
    Altes Kursziel
    26,00 CHF
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 74 %

    Durchschnitt von 36 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für ABB von 26 auf 23 Franken gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analyst William Mackie reduzierte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie seine Schätzungen für Umsatz und operatives Ergebnis (Ebita) 2019. Dass der japanische Hitachi-Konzern laut Presseberichten kurz vor dem Kauf der Stromnetzsparte von ABB steht, findet in der Studie noch keine Berücksichtigung. Der Analyst sah einen solchen Schritt aber bereits als Kurstreiber für die kommenden Monate./ajx/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 12.12.2018 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Mackie, William
    12.12.2018

  • AIRBUS GROUP

    CREDIT SUISSE

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    120,00 €

    Buy: 46 Neutral: 4 Sell: 0

    Datum
    12.12.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    91,30 €
    Altes Kursziel
    120,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 96 %

    Durchschnitt von 50 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Airbus auf "Outperform" mit einem Kursziel von 120 Euro belassen. Der Flugzegbauer sei auf Kurs, um sein diesjähriges Auslieferungsziel zu erreichen, schrieb Analyst Olivier Brochet in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./ajx/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 12.12.2018 / 04:00 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Brochet, Olivier
    12.12.2018

    Gewichtete Empfehlung 122,31 €

    100
    107
    113
    120
    126
    133

    Durchschnitt von 50 Analysten

  • ASML HOLDING EO -,09

    GOLDMAN SACHS

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    221,00 €

    Buy: 23 Neutral: 3 Sell: 0

    Datum
    12.12.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    145,10 €
    Altes Kursziel
    221,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 94 %

    Durchschnitt von 26 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktie des Chipindustrie-Ausrüsters ASML nach einigen Investorentreffen auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 221 Euro belassen. Analyst Alexander Duval betonte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie die starken Wachstumschancen bei Lithographe-Anlagen mit extrem ultravioletter Strahlung (EUV)./ajx/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 11.12.2018 / 19:57 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Duval, Alexander
    12.12.2018

    Gewichtete Empfehlung 202,36 €

    155
    168
    181
    195
    208
    221

    Durchschnitt von 26 Analysten

  • WPP PLC LS-,10

    GOLDMAN SACHS

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    10,38 £

    Buy: 2 Neutral: 6 Sell: 1

    Datum
    12.12.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    9,90 €
    Altes Kursziel
    10,38 £
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 56 %

    Durchschnitt von 9 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für WPP nach einer Strategieaktualisierung auf "Neutral" mit einem Kursziel von 1038 Pence belassen. Die Ziele des Werbekonzerns bis 2021 seien Schritte in die richtige Richtung, schrieb Analystin Katherine Tait in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Allerdings sei ihre Umsetzung mit Unsicherheit behaftet./ajx/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 12.12.2018 / 03:21 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Tait, Katherine
    12.12.2018

    Gewichtete Empfehlung 11,08 €

    9
    10
    11
    11
    12
    13

    Durchschnitt von 9 Analysten

  • ZALANDO SE

    GOLDMAN SACHS

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    36,00 €

    Buy: 26 Neutral: 23 Sell: 4

    Datum
    12.12.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    25,62 €
    Altes Kursziel
    37,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 71 %

    Durchschnitt von 53 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Zalando von 37 auf 36 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Wegen kurzfristig höherer Marketingausgaben habe er seine Gewinnschätzungen für den Online-Modehändler reduziert, schrieb Analyst Tushar Jain in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. In den nächsten drei Jahren sollte Zalando aber weiterhin hohe Umsatzzuwächse erzielen/ajx/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 11.12.2018 / 15:41 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Jain, Tushar
    12.12.2018

    Gewichtete Empfehlung 41,21 €

    27
    33
    39
    44
    50
    56

    Durchschnitt von 53 Analysten

  • KÖNIG & BAUER

    BERENBERG

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    72,00 €

    Buy: 19 Neutral: 2 Sell: 0

    Datum
    12.12.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    37,79 €
    Altes Kursziel
    89,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 95 %

    Durchschnitt von 21 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Koenig & Bauer von 89 auf 72 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Zwar dürften die jüngsten Wachstumsinvestitionen auf die Margen im kommenden Jahr drücken, doch mit einem Kursrückgang von 40 Prozent seit Jahresbeginn seien die Sorgen des Marktes übertrieben, schrieb Analyst Alexander O'Donoghue in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Er empfiehlt Anlegern, sich besser auf die durch die Investments langfristig verbesserten Aussichten des Druckmaschinenherstellers in einigen neuen Märkten zu konzentrieren. Auch die Befürchtungen wegen des US-chinesischen Handelsstreits hält er für überzogen./tav/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 11.12.2018 / 17:23 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    O'Donoghue, Alexander
    12.12.2018

    Gewichtete Empfehlung 75,21 €

    44
    54
    64
    73
    83
    93

    Durchschnitt von 21 Analysten

  • FRESENIUS SE+CO.KGAA O.N.

    BERENBERG

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    70,95 €

    Buy: 42 Neutral: 20 Sell: 4

    Datum
    12.12.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    42,50 €
    Altes Kursziel
    81,85 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 79 %

    Durchschnitt von 66 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Fresenius SE von 81,85 auf 70,95 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Mit dem jüngsten Kurssturz seien die Sorgen um die weitere Entwicklung des Medizinkonzerns inzwischen mehr als eingepreist, schrieb Analyst Tom Jones in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Anleger brauchten nun Geduld, denn es sei nicht eine Frage des "ob", sondern des Zeitpunkts, zu dem das Krankenhausgeschäft wieder zurück zu nachhaltigem operativen Wachstum finde. 2019 werde sicherlich ein mittelmäßiges Jahr, auch weil die Tochter Kabi mit einem starken Vorjahr zu kämpfen habe./tav/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 11.12.2018 / 17:40 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Jones, Tom
    12.12.2018

    Gewichtete Empfehlung 71,48 €

    45
    53
    61
    69
    77
    85

    Durchschnitt von 66 Analysten

Finanz-News

Börse New York Neue Schlagzeilen im Zollstreit beflügeln die Wall Street

US-Präsident Trump stellt weitere Verhandlungen zur Beilegung des Handelskonflikts mit China in Aussicht. Eine andere Meldung lässt den Kurs der Astrotech-Papiere um 55 Prozent steigen.

Börsengänge in Deutschland Experten erwarten für 2019 starke Neuemissionen

Weltweit geht derzeit die Zahl der Börsengänge zurück. Doch für Deutschland bahnt sich das beste Jahr seit der Jahrtausendwende für Neuemissionen an.

Stiftung Warentest Diese Krankenkassen senken 2019 die Beiträge

GKV-Versicherte haben bald mehr Geld im Portemonnaie: 18 Krankenkassen senken 2019 die Beiträge. Wer es schlau anstellt, kann viel Geld sparen.

Brexit-Chaos Pfund fährt nach May-Ankündigung Achterbahn

Nachdem sich das Pfund am Dienstag erholt hat, geht die britische Währung nach der Ankündigung eines Misstrauensvotum gegen Premierministerin May auf Berg- und Talfahrt.

Einfach mehr Rente Die Zehn-Cent-Vorsorge

Jeder zweite Deutsche legt gar nichts oder zu wenig fürs Alter zurück. Dabei kann Vorsorge einfach sein. So viel bringt es, von jedem Euro zehn Cent zurückzulegen – und das in Zeiten der Niedrigzinsen.
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns