WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • GLENCORE PLC DL -,01

    JEFFERIES

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    3,75 £

    Buy: 23 Neutral: 10 Sell: 0

    Datum
    20.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    3,55 €
    Altes Kursziel
    3,75 £
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 85 %

    Durchschnitt von 33 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Glencore nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 375 Pence belassen. Das zweite Halbjahr des Rohstoffkonzerns sei schwächer als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Christopher LaFemina in einer am Mittwoch vorliegenden Schnelleinschätzung. Das werde aber teilweise durch den angekündigten Aktienrückkauf im Volumen von bis zu 3 Milliarden Dollar aufgewogen./mf/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2019 / 02:37 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.02.2019 / 02:37 / ET

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    LaFemina, Christopher
    20.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 4,29 €

    3,43
    3,84
    4,25
    4,67
    5,08
    5,49

    Durchschnitt von 33 Analysten

  • TAKEAWAY.COM N.V. EO -,04

    RBC

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    70,00 €

    Buy: 19 Neutral: 7 Sell: 0

    Datum
    20.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    63,45 €
    Altes Kursziel
    70,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 87 %

    Durchschnitt von 26 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC hat die Einstufung für Takeaway.com auf "Outperform" mit einem Kursziel von 70 Euro belassen. Das langfristige Umsatz- und Gewinnpotenzial des Essenslieferanten sei nicht im aktuellen Kurs enthalten, schrieb Analystin Sherri Malek in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zudem sei Takeaway.com bei einer Konsolidierung der Branche ein potenzieller Übernahmekandidat./mf/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2019/ 17:39/ ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.02.2019 / 00:15 / ET

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Malek, Sherri
    20.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 65,98 €

    50
    56
    62
    68
    74
    80

    Durchschnitt von 26 Analysten

  • GLENCORE PLC DL -,01

    RBC

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    3,45 £

    Buy: 23 Neutral: 10 Sell: 0

    Datum
    20.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    3,55 €
    Altes Kursziel
    3,45 £
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 85 %

    Durchschnitt von 33 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC hat die Einstufung für Glencore nach Zahlen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 345 Pence belassen. Die Ergebnisse des Rohstoffunternehmens bewegten sich im Rahmen der Erwartungen, schrieb Analyst Tyler Broda in einer am Mittwoch vorliegenden Schnelleinschätzung. Die Aktie sei derzeit im Vergleich zu den Wettbewerbern attraktiv bewertet./mf/ck Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2019 / 02:56 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.02.2019 / 03:03 / ET

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Broda, Tyler
    20.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 4,29 €

    3,43
    3,84
    4,25
    4,67
    5,08
    5,49

    Durchschnitt von 33 Analysten

  • TELEFONICA DTLD HLDG NA

    RBC

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    3,70 €

    Buy: 10 Neutral: 8 Sell: 11

    Datum
    20.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    3,02 €
    Altes Kursziel
    3,70 €
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 48 %

    Durchschnitt von 29 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC hat die Einstufung für Telefonica Deutschland nach Zahlen auf "Underperform" mit einem Kursziel von 3,70 Euro belassen. Der Umsatz der Telefongesellschaft sei besser als erwartet ausgefallen, während der operative Gewinn (Ebitda) erneut von Synergien profitiert habe, schrieb Analyst Julio Arciniegas in einer am Mittwoch vorliegenden Schnelleinschätzung. Der Ausblick auf 2019 haben den Erwartungen entsprochen./mf/ck Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2019 / 02:40 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.02.2019 / 02:49 / ET

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Arciniegas, Julio
    20.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 3,63 €

    2,50
    2,96
    3,42
    3,88
    4,34
    4,80

    Durchschnitt von 29 Analysten

  • AIR FRANCE-KLM INH. EO 1

    BERNSTEIN RESEARCH

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    10,00 €

    Buy: 7 Neutral: 12 Sell: 1

    Datum
    20.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    10,45 €
    Altes Kursziel
    10,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 65 %

    Durchschnitt von 20 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Air France-KLM nach Zahlen auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 10,00 Euro belassen. Die Fluggesellschaft habe beim Umsatz die Erwartungen im vierten Quartal erfüllt, ergebnisseitig aber verfehlt, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Mittwoch vorliegenden Schnelleinschätzung. Der Ausblick sei ermutigender und entspreche den langfristigen Prognosen./mf/ck Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2019 / 06:56 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.02.2019 / 06:59 / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Roeska, Daniel
    20.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 10,67 €

    8
    9
    11
    12
    14
    15

    Durchschnitt von 20 Analysten

  • SCHNEIDER

    CREDIT SUISSE

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    78,00 €

    Buy: 17 Neutral: 5 Sell: 2

    Datum
    20.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    69,88 €
    Altes Kursziel
    72,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 81 %

    Durchschnitt von 24 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Schneider Electric von 72 auf 78 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Der Elektrokonzern biete Potenzial bei den Margen, schrieb Analyst Andre Kukhnin in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Sparte Buildings & Partner sollte von einer Erholung der Bauinvestitionen in Europa, Asien und den USA profitieren./mf/jha/ Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2019 / 04:04 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Kukhnin, Andre
    20.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 73,09 €

    60
    65
    70
    75
    80
    85

    Durchschnitt von 24 Analysten

  • PROSIEBENSAT.1

    HSBC

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    17,00 €

    Buy: 3 Neutral: 7 Sell: 3

    Datum
    20.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    15,78 €
    Altes Kursziel
    18,50 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 50 %

    Durchschnitt von 13 Analysten

    LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für ProSiebenSat.1 von 18,50 auf 17,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Exodus im Vorstand halte an und werfe Fragen hinsichtlich der neuen Holding- und Management-Struktur des Medienkonzerns auf, schrieb Analyst Christopher Johnen in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das neue Kursziel begründete er mit höher erwarteten Kapitalkosten./edh/jha/ Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2019 / 15:08 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.02.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Johnen, Christopher
    20.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 19,14 €

    11
    15
    19
    22
    26
    30

    Durchschnitt von 13 Analysten

Finanz-News

Kirchliche Arbeitgeber Bundesarbeitsgericht verschärft Vorgaben für die Kirche als Arbeitgeber

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass Kirchen an Angestellte keine unterschiedlichen Anforderungen wegen ihrer Religion stellen dürfen. Geklagt hatte ein Arzt.

Vermögen Ein Drittel der Privathaushalte in Deutschland hat keine Ersparnisse

Einer Studie zufolge haben 31 Prozent der deutschen Haushalte keine Rücklagen. Das ist der zweithöchste Anteil unter den 13 Ländern in der Studie.

Steuererklärung Mehr Zeit für die lästige Pflicht

Premium
Dieses Jahr bleiben zwei Monate mehr für die Steuererklärung. Wer sich aber wegen einer erhofften Erstattung beeilt, wird enttäuscht: Vor März legen die Finanzämter nicht los.

Öl Ölpreise weiter auf hohem Niveau

Die Ölpreise blieben auch am Mittwoch in der Nähe des Dreimonatshochs. Gestützt wurden sie durch die Kürzung der Fördermenge in Saudi-Arabien.

EURO/DOLLAR Eurokurs bleibt stabil

Am Mittwoch notiert der Euro etwa auf dem Stand des Vorabends. Die Kurse könnten heute aber von den Brexit-Verhandlungen getrieben werden.
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns