Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • ENI

    UBS

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    18,50 €

    Buy: 20 Neutral: 5 Sell: 5

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    16,13 €
    Altes Kursziel
    18,50 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 75 %

    Durchschnitt von 30 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Eni auf "Buy" mit einem Kursziel von 18,50 Euro belassen. Die weltweite Ölindustrie dürfte ihren Gewinnerholungstrend seit Ende 2016 im zweiten Quartal fortgesetzt haben, schrieb Analyst Jon Rigby in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Der Experte rechnet für den Sektor mit einem durchschnittlichen Nettogewinnanstieg zum Vorjahreszeitraum um 72 Prozent. Im Vergleich zum ersten Jahresviertel prognostiziert er ein Plus von 12 Prozent./edh/zb Datum der Analyse: 20.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Rigby, Jon
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 17,97 €

    14
    15
    16
    18
    19
    20

    Durchschnitt von 30 Analysten

  • MTU AERO

    EQUINET

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    148,00 €

    Buy: 12 Neutral: 12 Sell: 5

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    168,61 €
    Altes Kursziel
    130,00 €
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 62 %

    Durchschnitt von 29 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Equinet hat das Kursziel für MTU von 130 auf 148 Euro angehoben und die Einstufung auf "Reduce" belassen. Bei den am 26. Juli anstehenden Zahlen für das zweite Quartal sei im Jahresvergleich eine starke Entwicklung möglich, schrieb Analyst Zafer Rüzgar in einer am Freitag vorliegenden Studie. Angesichts der guten Bedingungen im Ersatzteilegeschäft könnte der Triebwerkshersteller seinen Umsatzausblick für 2018 anheben. Wegen der Anpassung der Schätzungen für die kommenden Jahre habe Equinet das Kursziel nach oben genommen. Angesichts der jüngsten starken Kursgewinne reicht das aber nicht zu einer besseren Einstufung./mf Datum der Analyse: 19.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Rüzgar, Zafer
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 152,56 €

    123
    136
    150
    163
    177
    190

    Durchschnitt von 29 Analysten

  • DELIVERY HERO SE NA O.N.

    DEUTSCHE BANK

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    −− €

    Buy: 19 Neutral: 2 Sell: 0

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    50,35 €
    Altes Kursziel
    −− €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 95 %

    Durchschnitt von 21 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Delivery Hero auf "Buy" belassen. Die Bewertungen im Sektor für Online-Marktplätze seien zuletzt kräftig gestiegen, schrieb Analystin Silvia Cuneo in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. HelloFresh und Delivery Hero sind ihre Favoriten. Just Eat sollten Anleger meiden./ajx/edh Datum der Analyse: 20.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Cuneo, Silvia
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 46,53 €

    38
    42
    46
    51
    55
    59

    Durchschnitt von 21 Analysten

  • ROYAL DUTCH SHELL A EO-07

    UBS

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    30,00 £

    Buy: 23 Neutral: 2 Sell: 0

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    29,81 €
    Altes Kursziel
    30,00 £
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 96 %

    Durchschnitt von 25 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Shell auf "Buy" mit einem Kursziel von 3000 Pence belassen. Die weltweite Ölindustrie dürfte ihren Gewinnerholungstrend seit Ende 2016 im zweiten Quartal fortgesetzt haben, schrieb Analyst Jon Rigby in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Der Experte rechnet für den Sektor mit einem durchschnittlichen Nettogewinnanstieg zum Vorjahreszeitraum um 72 Prozent. Im Vergleich zum ersten Jahresviertel prognostiziert er ein Plus von 12 Prozent./edh/zb Datum der Analyse: 20.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Rigby, Jon
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 34,04 €

    30
    32
    33
    35
    37
    39

    Durchschnitt von 25 Analysten

  • JUST-EAT PLC LS-,01

    DEUTSCHE BANK

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    −− £

    Buy: 17 Neutral: 1 Sell: 9

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    9,65 €
    Altes Kursziel
    −− £
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 65 %

    Durchschnitt von 27 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Just Eat auf "Sell" belassen. Die Bewertungen im Sektor für Online-Marktplätze seien zuletzt kräftig gestiegen, schrieb Analystin Silvia Cuneo in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. HelloFresh und Delivery Hero sind ihre Favoriten. Just Eat sollten Anleger meiden./ajx/edh Datum der Analyse: 20.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Cuneo, Silvia
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 10,15 €

    7
    8
    9
    10
    11
    12

    Durchschnitt von 27 Analysten

  • UNILEVER

    DEUTSCHE BANK

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    −− €

    Buy: 12 Neutral: 16 Sell: 1

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    49,50 €
    Altes Kursziel
    −− €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 69 %

    Durchschnitt von 29 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Unilever NV nach Zahlen auf "Buy" belassen. Das erste Halbjahr des Konsumgüterherstellers habe Licht und Schatten gezeigt, schrieb Analystin Eva Quiroga-Thiele in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das zweite Quartal markiere aber eine positive Wende in puncto Umsatzdynamik. Somit sei das Glas halb voll./ajx/edh Datum der Analyse: 20.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Quiroga-Thiele, Eva
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 49,76 €

    37
    41
    45
    48
    52
    56

    Durchschnitt von 29 Analysten

  • FORTUM OYJ EO 3,40

    DEUTSCHE BANK

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    −− €

    Buy: 1 Neutral: 3 Sell: 3

    Datum
    20.07.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    21,52 €
    Altes Kursziel
    −− €
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 36 %

    Durchschnitt von 7 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Fortum nach Zahlen auf "Sell" belassen. Das zweite Quartal des Versorgers sei schlechter gewesen als von ihm erwartet, schrieb Analyst James Brand in einer am Freitag vorliegenden Studie./ajx/edh Datum der Analyse: 20.07.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Brand, James
    20.07.2018

    Gewichtete Empfehlung 19,72 €

    17
    18
    19
    20
    21
    23

    Durchschnitt von 7 Analysten

Finanz-News

Neuemissionen Shoppingsender HSE 24 soll 2019 an die Börse

Die US-Beteiligungsgesellschaft Providence Equity hat sich nach einem gescheiterten Verkauf des Shoppingsenders für den Börsengang entschieden.

Bankaktien Lohnt der Einstieg bei der Deutschen Bank?

Die Aktienkurse der Deutschen Bank und der Commerzbank sind niedrig wie lange nicht mehr. Anleger glauben, tiefer könnten die Papiere nicht mehr fallen und wittern eine Einstiegsgelegenheit. Dafür dürfte es zu früh sein.

Riedls Dax-Radar Trendsetter und Turnarounds – der Dax steckt voller Favoriten

Starke SAP, Continental im Wandel, Überraschung bei der Deutschen Bank. Die positiven Impulse am deutschen Aktienmarkt könnten den Dax in den nächsten Wochen bis auf 13.000 Punkte steigen lassen.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Einstiegsgelegenheit beim Mischkonzern 3M, Pharma vom Feinsten bei Vifor und Währungschancen mit Weltbank-Deckung beim Kanadischen Dollar: Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.

Euro/Dollar Euro profitiert weiter von Trump-Kritik an US-Zinspolitik

Dass US-Präsident Trump keinen Gefallen an Zinserhöhungen hat ist ein Segen für den Eurokurs. Im Vergleich zum Dollar legte er am Freitag zu.
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 20.07.2018

Der Überfall

Aggressive Investoren erschüttern die Fundamente europäischer Traditionskonzerne wie Thyssenkrupp – oft mit guten Gründen. Aber mit fragwürdigen Methoden.

Folgen Sie uns