WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • GLENCORE PLC DL -,01

    BANK OF AMERICA (BOFA)

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    2,50 £

    Buy: 13 Neutral: 15 Sell: 5

    Datum
    16.08.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    2,45 €
    Altes Kursziel
    3,50 £
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 62 %

    Durchschnitt von 33 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Bank of America (BofA) hat Glencore von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 350 auf 250 Pence gesenkt. In China enttäuschten das Wachstum und die wirtschaftlichen Aktivitäten weiterhin, schrieb Analyst Jason Fairclough in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie zu europäischen Minenwerten. Zudem gebe es bei Kraftwerkskohle, einem Kernprodukt von Glencore, aktuell ein Überangebot. Aktuell rät Fairclough den Anlegern, in Gold zu investieren./la/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2019 / 00:48 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Fairclough, Jason
    16.08.2019

    Gewichtete Empfehlung 3,38 €

    2,52
    2,94
    3,35
    3,77
    4,18
    4,60

    Durchschnitt von 33 Analysten

  • VESTAS WIND SYST. NAM.DK1

    CREDIT SUISSE

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    485,00 DKK

    Buy: 3 Neutral: 6 Sell: 6

    Datum
    16.08.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    68,24 €
    Altes Kursziel
    485,00 DKK
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 40 %

    Durchschnitt von 15 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Vestas nach Zahlen des Windkraftkonzerns und Senkung der Margenziele auf "Underperform" mit einem Kursziel von 485 dänischen Kronen belassen. Er habe daraufhin seine Margenprognosen für 2019 und 2020 ebenfalls reduziert, schrieb Analyst Mark Freshney in einer am Freitag vorliegenden Studie./ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2019 / 09:11 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Freshney, Mark
    16.08.2019

    Gewichtete Empfehlung 80,36 €

    65
    71
    77
    83
    89
    94

    Durchschnitt von 15 Analysten

  • Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    23,00 €

    Buy: 3 Neutral: 2 Sell: 0

    Datum
    16.08.2019
    Zeithorizont
    6 Monate
    Aktueller Kurs
    22,16 €
    Altes Kursziel
    23,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 80 %

    Durchschnitt von 5 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für HHLA nach Quartalszahlen auf "Halten" mit einem Kursziel von 23 Euro belassen. Diese hätten im Rahmen der Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er sehe den Teilkonzern Hafenlogistik noch auf Kurs. Bei der Elbvertiefung als Voraussetzung für das Erreichen des mittelfristigen Gewinnziels (Ebit) gehe es voran./bek/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2019 / 09:20 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.08.2019 / 11:45 / MESZ

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Diermeier, Sven
    16.08.2019

    Gewichtete Empfehlung 25,00 €

    23
    24
    25
    25
    26
    27

    Durchschnitt von 5 Analysten

  • Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    76,00 €

    Buy: 11 Neutral: 4 Sell: 10

    Datum
    16.08.2019
    Zeithorizont
    6 Monate
    Aktueller Kurs
    74,88 €
    Altes Kursziel
    76,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 52 %

    Durchschnitt von 25 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für Fraport nach Quartalszahlen auf "Halten" mit einem Kursziel von 76 Euro belassen. Die gestiegenen Investitionen hätten sich auf den freien Cashflow des Flughafenbetreibers negativ ausgewirkt, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Freitag vorliegenden Studie. Derweil nehme die Diskussion um das Fliegen als besonders klimaschädliche Transportmethode zu./bek/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2019 / 10:55 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.08.2019 / 12:05 / MESZ

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Diermeier, Sven
    16.08.2019

    Gewichtete Empfehlung 76,46 €

    57
    64
    72
    79
    87
    94

    Durchschnitt von 25 Analysten

  • UNITED INTERNET

    INDEPENDENT RESEARCH

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    35,00 €

    Buy: 18 Neutral: 7 Sell: 1

    Datum
    16.08.2019
    Zeithorizont
    6 Monate
    Aktueller Kurs
    28,76 €
    Altes Kursziel
    42,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 83 %

    Durchschnitt von 26 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für United Internet nach Quartalszahlen von 42 auf 35 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Die Kursreaktion der Aktie auf die Zahlen und den gesenkten Ausblick sei zu negativ gewesen, schrieb Analyst Markus Jost in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er habe aber die Schätzungen für den Gewinn je Aktie 2019 und 2020 des Internet-Dienstleisters reduziert./bek/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2019 / 11:20 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.08.2019 / 12:15 / MESZ

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Jost, Markus
    16.08.2019

    Gewichtete Empfehlung 42,43 €

    23
    30
    37
    44
    51
    58

    Durchschnitt von 26 Analysten

  • BILFINGER

    DZ BANK

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    −− €

    Buy: 2 Neutral: 2 Sell: 0

    Datum
    16.08.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    21,64 €
    Altes Kursziel
    −− €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 75 %

    Durchschnitt von 4 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Bilfinger von 35 auf 27 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Er habe seine Schätzungen für 2019 und 2020 reduziert, da sich das Konjunkturumfeld weiter eingetrübt habe und sich die Aufträge im Nuklear-Bereich verschieben werden, schrieb Analyst Thorsten Reigber in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zudem geht er nun davon aus, dass der Industrie-Dienstleister das Margenziel 2020 erst 2021 erreichen werde. Das zweite Quartal sei derweil solide ausgefallen./ajx/zb Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2019 / 12:54 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.08.2019 / 12:58 / MESZ

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Reigber, Thorsten
    16.08.2019

    Gewichtete Empfehlung 30,17 €

    23
    26
    30
    33
    37
    40

    Durchschnitt von 4 Analysten

  • ECKERT+ZIEGLER AG O.N.

    DZ BANK

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    −− €
    Datum
    16.08.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    149,60 €
    Altes Kursziel
    −− €
    Alte Einstufung
    Neutral

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert je Aktie von Eckert & Ziegler von 115,70 auf 138,10 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Die finalen Zahlen des Medizin- und Strahlentechnik-Unternehmens für das erste Halbjahr hätten im Wesentlichen den Vorab-Daten entsprochen, schrieb Analyst Sven Kürten in einer am Freitag vorliegenden Studie. Auch die jüngst angehobene Jahresprognose habe das SDax-Unternehmen bestätigt. Positiv bewertet Kürten das unlängst bekanntgegebene Gemeinschaftsunternehmen zur Yttrium-90 Produktion in China. Deswegen sieht er ein verbessertes Risikoprofil, womit der faire Wert steige./ajx/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2019 / 13:32 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.08.2019 / 13:39 / MESZ

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Kürten, Sven
    16.08.2019

Finanz-News

Immobilien Deutsche Wohnen nimmt durch Verkäufe Tausender Wohnungen 500 Millionen Euro ein

6500 Wohnungen stehen laut dem Immobilienkonzern in Norddeutschland zur Disposition, außerdem 3000 in Berlin. Verkäufe würden immer sinnvoller.

Zulieferer Ratingagentur S&P senkt Bonitätsausblick für Autozulieferer Schaeffler

Die Ratingagentur S&P hat den Ausblick für die bestehende Note „BBB-“ des Autozulieferers Schaeffler gesenkt. Der Ausblick bei Moody's und Fitch ist stabil.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Anleger an der Wall Street steigen wieder in US-Aktien ein

US-Anleger spekulieren auf einen Konjunkturaufschwung. Das treibt zum Wochenstart die Kurse, die wichtigsten Indizes starten im Plus.

Edelmetall Goldpreis fällt wieder unter 1500 Dollar

Ein Höhenflug hatte den Goldpreis auf den höchsten Stand seit dem Frühjahr 2013 befördert. Jetzt fällt er wieder unter die Marke von 1500 US-Dollar.

Hypothekenpapiere Vorzeigefonds von Pimco verzockt sich mit US-Hypotheken

Das Aushängeschild des US-Vermögensverwalters performt in diesem Jahr schlechter als 93 Prozent der Konkurrenz. Doch Pimco verteidigte seine Strategie.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.