WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • RECKITT BENCK.GRP LS -,10

    RBC

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    53,00 £

    Buy: 10 Neutral: 5 Sell: 10

    Datum
    20.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    68,84 €
    Altes Kursziel
    51,00 £
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 50 %

    Durchschnitt von 25 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Reckitt Benckiser von 5100 auf 5300 Pence angehoben und die Einstufung auf "Underperform" belassen. Die jüngsten Zahlen des Herstellers von Reinigungsprodukten hätten die Überbetonung der Margen bestätigt, schrieb Analyst James Edwardes Jones in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das aber wirke sich auf das Umsatzwachstum aus, das unter unzureichenden Investitionen leide./mf/jha Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2019 / 17:39 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.02.2019 / 00:15 / ET

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Edwardes, James
    20.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 78,44 €

    57
    66
    75
    85
    94
    103

    Durchschnitt von 25 Analysten

  • MTU AERO

    JPMORGAN

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    205,00 €

    Buy: 14 Neutral: 16 Sell: 0

    Datum
    20.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    191,68 €
    Altes Kursziel
    205,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 73 %

    Durchschnitt von 30 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für MTU nach Zahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 205 Euro belassen. Zwar sei das operative Ergebnis (Ebitda) des Triebwerksbauers im vierten Quartal besser als erwartet ausgefallen, doch der freie Mittelzufluss (Free Cashflow) habe enttäuscht, schrieb Analyst David Perry in einer am Mittwoch vorliegenden ersten Reaktion. Der Ausblick auf 2019 entspreche zugleich weitgehend den durchschnittlichen Analystenerwartungen. Die Endmärkte dürften 2019 stark bleiben./ck/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2019 / 07:43 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.02.2019 / 07:45 / GMT

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Perry, David
    20.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 197,57 €

    171
    181
    191
    200
    210
    220

    Durchschnitt von 30 Analysten

  • MORPHOSYS

    BERENBERG

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    108,00 €

    Buy: 9 Neutral: 6 Sell: 4

    Datum
    19.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    94,43 €
    Altes Kursziel
    108,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 63 %

    Durchschnitt von 19 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Morphosys auf "Hold" mit einem Kursziel von 108 Euro belassen. Der angekündigte Abgang des Vorstandsvorsitzenden Simon Moroney kurz vor wichtigen Meilensteinen für MOR208 sei verantwortlich für den deutlichen Kursrückgang bei der Aktie, schrieb Analyst Patrick Trucchio in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Allerdings könne der Manager angesichts des Vertragsablaufs Ende Juni 2020 noch einige wichtige Meilensteine bei Morphosys erleben./he Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2019 / 17:01 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Trucchio, Patrick
    19.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 107,18 €

    65
    79
    93
    107
    121
    135

    Durchschnitt von 19 Analysten

  • HSBC HLDGS PLC DL-,50

    JPMORGAN

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    6,20 £

    Buy: 2 Neutral: 10 Sell: 5

    Datum
    19.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    7,44 €
    Altes Kursziel
    6,90 £
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 41 %

    Durchschnitt von 17 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat HSBC nach Zahlen von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 690 auf 620 Pence gesenkt. Der Druck auf die Einnahmen der britischen Großbank könnte länger andauern als von ihm erwartet, schrieb Analyst Raul Sinha in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Gleiches gelte für notwendige Investitionen. Beides dürfte die Rendite belasten./bek/fba Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2019 / 17:07 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.02.2019 / 17:15 / GMT

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Sinha, Raul
    19.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 7,87 €

    6,40
    7,06
    7,72
    8,39
    9,05
    9,71

    Durchschnitt von 17 Analysten

  • ELRINGKLINGER

    JPMORGAN

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    5,00 €

    Buy: 0 Neutral: 1 Sell: 6

    Datum
    19.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    6,40 €
    Altes Kursziel
    5,00 €
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 7 %

    Durchschnitt von 7 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für ElringKlinger nach vorläufigen Zahlen und einem Ausblick auf "Underweight" mit einem Kursziel von 5 Euro belassen. Der Umsatz des Autozulieferers habe offensichtlich von Projekten in den USA profitiert, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Dienstag vorliegenden Studie - dies allerdings auf Kosten der Profitabilität. Die Aussicht auf eine Aussetzung der Dividendenzahlung sei nach der jüngsten Gewinnwarnung von Leoni keine Überraschung mehr./bek/fba Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2019 / 17:56 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.02.2019 / 17:57 / GMT

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Asumendi, Jose
    19.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 6,38 €

    5,00
    5,60
    6,20
    6,80
    7,40
    8,00

    Durchschnitt von 7 Analysten

  • MERCK

    JPMORGAN

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    100,00 €

    Buy: 8 Neutral: 18 Sell: 2

    Datum
    19.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    96,94 €
    Altes Kursziel
    100,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 61 %

    Durchschnitt von 28 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Merck KGaA vor Quartalszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 100 Euro belassen. Der Chemie- und Pharmahersteller dürfte auf Konzernebene einen zurückhaltenden Ausblick für das laufende Jahr geben, schrieb Analyst Richard Vosser in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Mit seiner Gewinnschätzung für das Schlussquartal 2018 liege er über der Markterwartung./bek/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2019 / 17:05 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.02.2019 / 17:06 / GMT

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Vosser, Richard
    19.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 98,12 €

    78
    84
    90
    96
    102
    108

    Durchschnitt von 28 Analysten

  • HEID. CEMENT

    DZ BANK

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    −− €

    Buy: 20 Neutral: 4 Sell: 0

    Datum
    19.02.2019
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    65,26 €
    Altes Kursziel
    −− €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 92 %

    Durchschnitt von 24 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für HeidelbergCement nach vorläufigen Zahlen für 2018 von 75 auf 79 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Die Ergebnisse seien etwas besser gewesen als erwartet, schrieb Analyst Thorsten Reigber in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Zementhersteller sollte 2019 angesichts einer anhaltend robusten Entwicklung der beiden wichtigen Märkte Nordamerika und Europa auf den Wachstumspfad zurückkehren./bek/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2019 / 16:50 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / MEZ

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Reigber, Thorsten
    19.02.2019

    Gewichtete Empfehlung 75,09 €

    59
    65
    71
    78
    84
    90

    Durchschnitt von 24 Analysten

Finanz-News

Kirchliche Arbeitgeber Bundesarbeitsgericht verschärft Vorgaben für die Kirche als Arbeitgeber

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass Kirchen an Angestellte keine unterschiedlichen Anforderungen wegen ihrer Religion stellen dürfen. Geklagt hatte ein Arzt.

Vermögen Ein Drittel der Privathaushalte in Deutschland hat keine Ersparnisse

Einer Studie zufolge haben 31 Prozent der deutschen Haushalte keine Rücklagen. Das ist der zweithöchste Anteil unter den 13 Ländern in der Studie.

Steuererklärung Mehr Zeit für die lästige Pflicht

Premium
Dieses Jahr bleiben zwei Monate mehr für die Steuererklärung. Wer sich aber wegen einer erhofften Erstattung beeilt, wird enttäuscht: Vor März legen die Finanzämter nicht los.

Öl Ölpreise weiter auf hohem Niveau

Die Ölpreise blieben auch am Mittwoch in der Nähe des Dreimonatshochs. Gestützt wurden sie durch die Kürzung der Fördermenge in Saudi-Arabien.

EURO/DOLLAR Eurokurs bleibt stabil

Am Mittwoch notiert der Euro etwa auf dem Stand des Vorabends. Die Kurse könnten heute aber von den Brexit-Verhandlungen getrieben werden.
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns